Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

WATT Rechner

Letzte Antwort: in Modding, Gehäuse & Netzteile
Teilen
25. August 2008 19:40:50

hallo

gibt es irgendwo ein WATT Rechner oder eine Hilfe um das Netzteil richtig zu wählen?
nicht immer, ist der maximale Verbrauch der Einzelteile ersichtlich.

konkret überlege ich gerade wieviel ich brauche für:
Intel Quad 9450 - 9550
eine ATI 4850
4 GB RAM DDR - 800
ASUS P5Q
Antec Nine Hundred
einen floppy & DVD brenner
wlan Karte
1 festplatte a 750GB

Mehr über : watt rechner

25. August 2008 19:50:11

Ein 450W NT von BeQuiet, Corsair (das ist wohl günstiger), Enermax Seasoni reicht aus!
25. August 2008 20:00:27

thx für die schnelle Antwort,
wie sind die Lautstärkenunterschiede zwischen den Marken?
Ähnliche Ressourcen
25. August 2008 20:05:26

Da tut sich nicht viel denke ich. Die Komponenten werden wohl zu den leisen in deinem System gehören.
25. August 2008 20:07:47

gemessene:

ATI HD4850 251 Watt:
http://www.tomshardware.com/de/HD-4870-4850-Radeon-ATI-...

Q9450 75 Watt
http://www.tomshardware.com/de/Q9450-Q9550-Q6600-Q6700,...

Finde da 450 Watt selbst vom Markenhersteller mit 80%+ Efficiency ein bißchen knapp. Hinzu kommt, dass die Effizienz der Netzteile sinkt sobald man sich 100% Load nähert. Denn rechne ich mal mit 80% bleiben 360 Watt nutzbar. Und ob diese nun gerade auf den benötigen 12V Rails und 3,3V Rails exakt so verteilt sind wie sie benötigt werden ...

Auf jeden Fall nicht OC fähig mit 450 Watt Netzteil.
25. August 2008 20:16:43

ah gute Links, THX

was wird das lauteste sein?
Der enthaltende Kühler bei einem Prozessor aus der box oder die 4850 ?

entscheidend ist für mich auch eher der Geräuschpegel(und Stromaufnahme) im Ruhezustand bzw wenn der Rechner kaum was macht. Dann stört es MICh aber am meisten.
Beim daddeln hab ich eh einen Headset auf.

Entsprechend verwundert bin ich auch über die hohe Temperatur der 4850 dann.

OC hab ich noch nie gemacht und es würde mir im Moment eh nichts bringen im Moment, vielleicht mal in 2 Jahren mal antesten, wenns schief geht rüste ich billig auf.
25. August 2008 20:29:42

7oby sagte:
gemessene:

ATI HD4850 251 Watt:
http://www.tomshardware.com/de/HD-4870-4850-Radeon-ATI-...

Q9450 75 Watt
http://www.tomshardware.com/de/Q9450-Q9550-Q6600-Q6700,...

Finde da 450 Watt selbst vom Markenhersteller mit 80%+ Efficiency ein bißchen knapp. Hinzu kommt, dass die Effizienz der Netzteile sinkt sobald man sich 100% Load nähert. Denn rechne ich mal mit 80% bleiben 360 Watt nutzbar. Und ob diese nun gerade auf den benötigen 12V Rails und 3,3V Rails exakt so verteilt sind wie sie benötigt werden ...

Auf jeden Fall nicht OC fähig mit 450 Watt Netzteil.


Die 251 Watt beziehen sich garantiert auf das Gesamtsystem also schon mit CPU und Komponenten...

edit:
Siehe auch hier ... Alles Angaben die sich auf die komplette Testplatform beziehen.
http://www.tomshardware.com/de/Geforce-GTX-260-Geforce-...

Also wird ein 450W NT locker ausreichen.
25. August 2008 20:54:09

Außerdem sind es bei 450W nicht 360W die überbleiben durch den Wirkungsgrad, sondern 562,5W die maximal aufgenommen werden können(bei 80%).
25. August 2008 20:55:33

Man sollte auch beachten das die 450W Garantiert sind. Das heißt das letzteil zieht dann max rund 550watt aus der Dose.

MFG

EDIT:
da war was hastn fürn handynetz? doch eine Minute schneller ^^
25. August 2008 21:17:08

Handynetz?
Nene die macht war einfach nur mit mir :D  .
25. August 2008 23:34:57

welchen "Nachteil" hätte es wenn ich ein grösseres Netzteil nehme?
Ausser dem 10-20 Euro Mehrkosten beim Kauf.

Zieht er dann dauerhaft mehr Strom oder reguliert er nach Bedarf?
26. August 2008 00:21:13

Naja Nachteil... .
Ein 450W reicht einfach.
Ein stärkeres netzteil kostet mehr und du hast nichts davon.
Je nach dem wie hoch der Wirkungsgrad vom Netzteil unter geringer Last ist, könntest du mit einem 600W Netzteil durchaus mehr Strom verbrauchen als mit einem 450W bei gleichem System.
Ähnliche Ressourcen