Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Ein neue Maus muss her

Letzte Antwort: in Ein- / Ausgabegeräte
Teilen
28. Dezember 2010 10:59:25

Da meine alte Maus so langsam den Geist aufgibt darf mal wieder eine neue Maus ins Haus :D 

Meine Auswahl hat sich bisher schon auf 3 Mäuse eingeengt:
- Cooler Master Storm Inferno
- Roccat Pyra Wired
- GigaByte GM-M8000

Könnt ihr mir eine dieser 3 Mäuse explizit empfehlen oder von ihr abraten? Oder gibt es eine andere Maus in dieser Preiskategorie (~40€) die ihr empfehlen würdet? Die Maus soll kabelgebunden sein, also bitte keine Empfehlungen für kabellose Mäuse.

MfG
Mr. J

Mehr über : maus

28. Dezember 2010 11:17:53

Also ich find alle Drei nicht besonders gut :) ... Wenn wirklich nur die zur Auswahl stehen würd ich die Roccat Pyra nehmen. Alternativ, Logitech MX510, Razer Imperator oder halt ne G700...
28. Dezember 2010 11:34:47

ich würd dir eine logitech mx 518 empfehlen, natürlich kabelgebunden




mfg sert
Ähnliche Ressourcen
28. Dezember 2010 17:58:02

G500. Aktuell wohl die Beste Maus zum Zocken. (Sensor zeigt keine komischen Beschleunigungsartefakte und dreht bei schnellen Mausbewegungen nicht gleich durch wie die Anderen)
28. Dezember 2010 18:45:53

die g500 ist ne gute maus...keine frage...hab die jetz 2 jahre gehabt (damals noch für 70 oecken gekauft)

aber die beste maus aufm markt is meiner meinung nach die R.A.T 5 respektive die R.A.T. Serie...kann ich euch nur ans herz legen...nur etwas reinigungsbedürftig
28. Dezember 2010 18:55:07

Jo die R.A.T. ist ganz nett, die sollte man aber im Laden unbedingt Probefahren :) 
28. Dezember 2010 19:58:59

das stimmt :) 

nich jedermanns sache....aber wenn man die art dieser maus mag..is das das non+ultra....

auch wenn man das saitekgewöhnte treibergefirckel mitkauft:p 

aber das ist in den griff zu bekommen

die cyborg tasta is btw auch ziemlich geil;)
29. Dezember 2010 10:00:23

Naja - also die Cyborg-Klapper... Schwammiger und undefinierbarer gehts eigentlich nicht. Der Sohn meines Bekannten hat das Teil trotz Abraten unbedingt zu Weihnachten haben wollen. Weil es so spacig aussieht (aus meiner Sicht eher spaßig, aber was solls). Am Montag die erste umgetauscht, heute vormittag die zweite. Billigplastik adé - 20 Euro draufgelegt, jetzt gibts was Richtiges ;) 

Ich benutze wieder meine Razer Mamba. Mit Kabel, weil die Ladestation aktuell wegen der Lautsprecher nicht mehr auf den Schreibtisch passt. Unterm Strich die einzige Maus, die schwer und groß und dabei trotz allem nicht klobig ist. Leider ist das Teil für die meisten zu teuer :( 
29. Dezember 2010 11:58:57

Ok, mal der Reihe nach.

- Warum ratet ihr mir von meinen Auswahlen ab? Was sind da konkret Probleme bei den einzelnen Mäusen? Technische Schwächen? Designfehler?

- Genauso bei den Empfehlungen? Warum gerade die? Irgendwelche besonderen Vorteile bei der Maus?

- Frage speziell zu Razer-Mäusen: ich habe bereits eine (Razer Salmosa) und sie quietscht manchmal bei Benutzung der Tasten, hab ich ein Montagsmodell oder machen das andere Mäuse des Herstellers auch?

- Zur G700: die ist kabellos, fällt also raus.
29. Dezember 2010 12:01:41

FC: sehr subjektive eindrücke mein lieber;)

habe auch schon logitech und und razer gehabt...und wie gesagt..habe bisher noch keine signifikanten schwächen bei den cyborg produkten feststellen können

dass das ganze geschmackssache ist, sollte jedem klar sein;)
29. Dezember 2010 12:04:35

Zitat :
- Zur G700: die ist kabellos, fällt also raus.

Nicht so ganz. Man kann sie kabellos oder MIT Kabel betreiben. Das ist ja genau der Clou daran... Dieses "Feature" haben übrigens inzwischen fast alle hochwertigen Gamer Mäuse.

Man könnte sich noch die Roccat Kone + ansehen die ist auch ganz nett...

Generell ist es ja Geschmackssache, ich bin halt immer skeptisch wenn's um Mäuse von Mainboardherstellern geht. Man sollte die Mäuse vorher mal in der Hand gehabt haben. Entweder im Laden oder halt online bestellen, ausprobieren und dann wieder zurückschicken. Ist zwar nicht die feine Art aber naja...

@FormatC: Naja kann schon sein das die Cyborg Klump ist, aber ich musste meine G700 auch zweimal umtauschen bis ich dann eine funktionierende ohne Mängel bekommen habe...
29. Dezember 2010 23:08:17

@miserable one:
Ich schrieb über die Cyborg-Tastatur, die ist wirklich unterirdisch. Ich bin endlich froh, dass ich wieder eine gute mechanische Klapper habe, die sinnlos überteuerte G19 habe ich verschenkt. Überhaupt kein Vergleich, jetzt gehts mir wieder gut :) 
30. Dezember 2010 09:01:07

Die G500 schaut ganz gut aus aber bei vielen Tests wird das Mausrad bemängelt (zu leichtgängig), kann mir dazu ein (ehemaliger) Besitzer etwas sagen?
30. Dezember 2010 11:33:25

Noe, das Mausrad ist voellig in Ordnung.
30. Dezember 2010 15:04:49

@fffcmad sign mit einschränkung: also meines wollte iwann nichtmehr richtig...naja wie soll man das beschreiben...ich denke das wort "eingerasten" triffts am besten

gemeint ist: du scrollst damit und es steht kurz vor einem einrastpunkt..und ich musste halt extrem gefühlvoll schauen, dass das ding dann auf dem angepeilten einrastpunkt stehen bleibt und nicht direkt zum nächsten springt ->(das war auch der grund dafür, dass ich dann für ersatz gesorgt habe)

hoffe man kann verstehen, was ich meine?!

allerdings muss ich hinzufügen, dass die g500 in der zeit exorbitant viel benutzt wurde....dementsprechend für einen "casual" zocker oder pc-benutzer länger hält:) 

@FormatC: Die Cyborg Tasta is auch nicht schlecht, jener text hier wurde damit verpasst:p ..ich mag sie:) 
30. Dezember 2010 15:38:05

Noe, bei mir ist das Mausrad punktgenau.
31. Dezember 2010 08:42:18

Tja, irgendwie kann ich mich immernoch nicht richtig entscheiden. Ich bin mir auch nicht mehr ganz sicher ob ich bei meiner Preisgrenze bleiben soll oder ob ich eventuell etwas mehr Geld ausgebe aber dann langfristig davon etwas habe.
Mir ist die Roccat Kone [+] aufgefallen, die scheint recht gut zu sein, kann mir das wer bestätigen? Oder würdet ihr mir in der Preisklasse eher eine andere Maus empfehlen?
1. Januar 2011 17:45:21

Ich hab mich jetzt erstmal für die Roccat Kone[+] entschieden, ich hoffe mal die Wahl macht sich gut.