Ihre Frage

Notebook kauf!

Stichwörter:
  • Notebook
Letzte Antwort: in Notebooks, Netbooks, Tablets und Player
13. Mai 2010 17:36:07

Hallo Community,
da mein altes Laptop kaputt gegangen ist möchte ich mir nun ein neues zulegen. Es soll ein 17" Notebook sein, 16" wäre auch noch okay.

Der Preis sollte 700€ nicht überschreiten. Zwei Notebooks sind mir ins Auge gefallen und zwar:

Samsung R780 Herrix:
Datenblatt hier: http://www.notebooksbilliger.de/samsung+r780+i3+herrix

oder das Toshiba Satellite L550-207
Datenblatt: http://www.notebooksbilliger.de/notebooks/toshiba_aktio...


Nun meine Fragen:

1. Welche der beiden Grafikkarten ist besser?

2. Wie sieht es mit dem Service von Toshiba & Samsung aus? welche Laptop Marken sprechen für hohe Qualität?

3. Bringt es der i3 überhaupt?`oder kann man genauso gut ein Dual Core mit 2.2ghz kaufen?

4. Welche Laptops könntet ihr Empfehlen in der Leistungs und Preisklasse?


Vielen Dank schonmal im vorraus :) 

Mehr über : notebook kauf

13. Mai 2010 20:09:37

Ich möchte ein mind. 16" Laptop, deswegen kommt dieser nicht in Frage.


Was sagen die anderen?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
13. Mai 2010 20:31:09

Was ist denn der Einsatzzweck? Und warum Notebook nicht PC?
m
0
l
13. Mai 2010 20:48:54

Einsatzzweck istZuhause und in der Schule das heißt es brauch kein Mobiles teil zu sein.
Pc nicht weil es eben ein Laptop sein soll hat seine Gründe, ich bin kein Laie in Computern ich möchte eigentlich nur die Fragen beantwortet haben und was die "Profis" dazu sagen. :D 
m
0
l
13. Mai 2010 20:55:14

ok ok... dann gehen wir mal eben deine Fragen durch

1. Laut Notebookcheck.de ist die ATI deutlich besser
2. Kann man nicht sagen, mal haste dort Glück / Pech mal hier...
3. Einfach mal lesen
http://www.tomshardware.de/Intel-Core-i5-Mobile-Arranda...
4. Tja, wenn ich wüsste was Einsatzzweck "Zuhause und in der Schule" heißt könnte man das vielelicht sagen..
m
0
l
13. Mai 2010 21:27:44

erstmal vielen dank :) 

Einsatzzweck ist wie gesagt Zuhause und in der Schule..

Er braucht nicht Mobil sein und soll auch etwas Power haben wie die beiden die ich rausgesucht habe..
m
0
l
13. Mai 2010 21:39:17

Zuhause und in der Schlue ist eher der Einsatzort ;) 

Einsatzzweck wäre: Zokcen, Internet, Mulitmedia, Photoshop, Videobearbeitung und sowas halt.. je nachdem wofür du deinen Lappi so einsetzen willst könnte man unterschiedliche empfehlen...
m
0
l
a b D Notebooks
13. Mai 2010 22:04:22

Der Samsung hat nicht einen so guten Ruf.

Also wenn du dich im Vorfeld schon belesen hast, solltest du zum Toshiba greifen. :) 
MfG
m
0
l
14. Mai 2010 18:00:18

warum hat der Samsung denn kein guten Ruf? :??: 

ja Zweck ist Eben diverse Adobe Programme, gelegentlich neue Spiele und Officearbeiten
also ist die Leistung der beiden Laptops schon passend ;) 
m
0
l
14. Mai 2010 19:41:26

ahh sehr hilfreich danke!! :D 
m
0
l
15. Mai 2010 18:09:36

Hallo

Zwischen den beiden Geräten eine Entscheidung zu treffen ist schwierig. Persönlich würde ich mich zwischen den beiden für den Samsung entscheiden.

Nun begründe ich noch meine Entscheidung. Selbst habe ich ein Samsung Notebook, welches jetzt 5 Jahre auf dem Buckel hat und immer noch wunderbar funktioniert. Innerhalb der Garantiezeit musste mein Samsung allerdings zwei mal in die Werkstatt. Die Dinge die auftraten, führten nie zu einem Totalausfall, aber waren nunmal Garantiefälle. Der Service von Samsung funktionierte Super. Notebook wurde Montags von UPS abgeholt und genau eine Woche später wieder repariert zu mir gebracht.

Jetzt kommt aber noch ein Aber. Ich habe Bekannte, die Toshiba Notebooks haben und genau so zufrieden sind, wie ich mit meinem Samsung. Und die Toshiba musste nie in die Werkstatt. Allerdings muss ich dazu sagen, mein Samsung wurde viel rum geschlappt während des Studiums. Meine Bekannten nehmen ihre Notebooks weniger mit.

Abschliesend noch eine Empfehlung von mir. Schau im Netz, ob Du die Garantie verlängern kannst. Ich würde den Hersteller nehmen, wo man eine Garantieverlängerung machen kann, oder wenns beide haben, die günstigeren Konditionen oder den persönlichen Geschmack entscheiden lassen.

Oder noch einen Tip. Ruf am Montag mal die Hotline von Dell (kostenlos) an, lass Dich von denen in aller Ruhe beraten und ob sie Dir vielleicht ein gutes Angebot machen können. Das kannste Dir dann in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und Dich entscheiden. Ich bin bis jetzt mit dem Dell Service zufrieden. Nächste Woche soll mein neues NB kommen. Samsung kehrte ich nur den Rücken, da ich dort nicht das bekomme was meinen Vorstellungen entspricht. Außerdem bekomme ich bei Dell 4 Jahre Garantie, allerdings gegen Aufpreis.
m
0
l