Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Vista SP1 erkennt nur 2 von 4GB RAM

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Weitere Windows-Versionen
Teilen
17. Januar 2009 14:08:24

Hallo Leute, folgendes Problem.

Ich habe mir gestern Vista Business 32bit SP1 deutsch (MSDNAA-Studentenlizenz) installiert. Während der Installation hatte ich nur 2GB RAM verbaut und wenn ich jetzt die anderen 2GB drin habe, werden Sie zwar vom BIOS erkannt und auch in Vista von CPUZ als 4x1GB angezeigt, Windows erkennt aber nur 2GB.

Vista Business 32bit SP1 deutsch
Asus P5B // BIOS 1601 // Memory Remapping Enabled
Core2Duo E4300
4x1GB MDT DDR2 800
Asus EAH4850 Glaciator 512MB
WD Caviar Blue 640GB

Mit Memory Remapping Enabled:
im BIOS 4096MB
CPU-Z 4096MB
Vista Taskmanager, Systemsteuerung, etc... 2,00GB

Ohne Memory Remapping
im BIOS 3008MB
Vista 2,00GB

Erzählt mir bitte nichts von Speicher kaputt, Memtest, usw oder dass mein Mainboard das nicht kann. Das P5B kann Memory Remapping bis 8GB, der RAM funktioniert auch, es muss an Vista liegen. Ich habe zwar über google einige gefunden die das gleiche Problem beschreiben, aber keinem wurde geholfen.

//edit Vista 32bit!
Achja und dass Vista 32bit keine vollen 4GB nutzen kann weiss ich selber, aber seit SP1 sollten volle 4GB angezeigt werden und wenigstens knapp über 3GB benutzt werden.
17. Januar 2009 14:19:47

Wo schaust Du in Vista nach wieviel Speicher verwendet wird?
17. Januar 2009 14:29:27

Hallo Bert, hier hast du dxdiag, CPU-Z, Taskmanager und Sysinfo...

Ähnliche Ressourcen
17. Januar 2009 15:14:50

ist PAE aktiviert?

geh mal auf start -> ausführen -> cmd

dort gib ein: "bcdedit /set PAE forceenable" und starte den pc mal neu.

17. Januar 2009 16:10:06

Hallo sleepy_simon,

zunächst habe ich PAE aktiviert.
Bei ebenfalls aktiviertem Memory Remapping habe ich 4GB RAM im BIOS und weiterhin nur 2GB in Vista.

Dann habe ich versuchsweise das Memory Remapping im BIOS deaktiviert und siehe da ich habe 3006MB RAM im BIOS UND in Vista.
Das ist natürlich schonmal ein großer Fortschritt, allerdings wundert es mich doch schon sehr, dass das P5B anscheinend 1090MB RAM reserviert, wo ich doch nur eine 512MB Grafikkarte habe. Ansonsten habe ich nur eine Creative SB Audigy 2ZS als Steckkarte in meinem System.

Müsste ich also nicht annähernd 3,5GB RAM nutzen können?
Und wieso liest man überall, dass ab SP1 4GB angezeigt werden?
(Wie gesagt, dass mit 32bit nicht die ganzen 4GB addressiert werden können ist mir klar, aber 3GB finde ich etwas wenig.)

Und wieso werden wenn PAE UND Memory Remapping aktiviert sind trotzdem nur 2GB genutzt?
17. Januar 2009 16:27:54

Tatsächlich sind es nur biszu 3072MB RAM. Kann ich dir bestätigen, ich hab selber 4GB verbaut, anzeigene tuts knapp 3,1GB!

Also müsste jetzt alles in Ordung sein.