Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

OC für GTX 260?

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
10. Dezember 2008 20:53:14

Hallo!

Hab mir vor einer Woche meinen neuen PC bestellt:

E8500
Asus P5Q Pro
4GB RAM
GTX260

Kühlung:
Groß Clockner Blue Edition
2x Scythe S-Flex 12000

Hab mir jez schon Gedanken über OC gemacht weil ich gelesen habe das der Prozessor noch zu wenig Leistung für GTX260 /280 bwz. HD 4870 hat..
Stimmt das?
Wie weit kann ich mit dieser Kühlung circa nach oben gehen?







Mehr über : fuer gtx 260

10. Dezember 2008 22:03:26

Weit genug normalerweise - für FSB400 reichts dicke.
-> Guide hier im Forum
10. Dezember 2008 22:33:50

3.8 - 4.0 GHz sind drinnen ohne die Spannung zu sehr anheben zu müssen. Das P5Q-Pro ist etwas zickig beim Overclocking. Wenn man aber erstmal die richtigen Einstellungen gefunden hat geht´s ganz gut mit dem Board (das Overclocking).
Ähnliche Ressourcen
10. Dezember 2008 22:40:10

Bis 3,6Ghz machts Sinn, danach ist die Karte auch gut ausgelastet. Aber mal ehrlich. Welches Game läuft denn nicht flüssig?
11. Dezember 2008 08:21:00

Zitat :
Welches Game läuft denn nicht flüssig?
GTA IV :D 
11. Dezember 2008 08:33:08

Du brauchst einen guten Porsche Tuner!;)
11. Dezember 2008 19:26:38

ja wie gesagt ich habe den PC erst bestellt...
weiß also noch nocht welche Spiele flüssig laufen und welche nicht..!

Hat GTA IV so eine gute Grafik???

11. Dezember 2008 19:32:41

GTA IV ist einfach nur schlecht portiert wurden. Deshalb läuft es mit ATI-Grafikkarten überhaupt nicht und macht auch NVIDIA-Karten Probleme.
Die Grafik soll nicht so besonders sein.
11. Dezember 2008 20:13:35

ja danke hab nämlich auch gehört dass es nicht so gut sein soll...