Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

PC-Komponenten von hardwareversand.de

Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
Teilen
3. Juni 2009 14:16:14

AMD Phenom II X4 955 Black Edition
204,78 €

Maxtor DiamondMax 23 500GB, 3,5" SATA II
43,84 €

OCZ StealthXStream 600W
63,94 €

NZXT Beta Case BETA-001BK
49,54 €

MSI 790FX-G65
111,49 €

Samsung SH-223Q lightscribe
22,67 €

4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9
54,37 €

Sparkle GTX260 Plus 896MB
144,90 €

Summe : 695,53 €

alles über hardwareversand.de außer die Grafikkarte von alternate.de!

sind die komponenten preislich ok?
hab nen 19" 1280x1024 TFT, soll aber auch für nen größeren noch genug leistung haben!

und welches andere netzteil könnt ihr mir noch empfehlen in dem preissegment bis 75-80 € weil des grad net verfügbar ist?!
550W oder 600W ?!
Anonymous
6. Juni 2009 17:26:05

Dein System braucht nie im Leben 600 Watt. Ein gutes Netzteil mit 450 oder 500 Watt reicht aus. Sehr gut ist das Enermax Pro82+ 425 Watt. Es wird dein System ausreichend versorgen, hat dann allerdings nicht mehr viel Spielraum für Overclocking oder eine noch größere Grafikkarte.
Wenn du soetwas planst, dann empfehle ich dir das Cooler Master Silent Pro 500 Watt. Es liegt in deinem Preisrahmen und bietet hohe Qualität. Auch das Enermax Pro82+ 525 Watt ist eine Option, liegt aber etwas oberhalb deiner 80€-Grenze.

Der AMD Phenom II X4 955 BE ist eine gute Wahl.

Das Mainboard, welches du ausgesucht hast, hat keinen 790FX-Chipsatz. Es heißt MSI 790GX-G65 und hat eine Onboard-Grafikkarte. Da du ja eine externe Grafikkarte einbauen wirst, brauchst du die nicht und fährst du mit einem Gigabyte GA-MA790XT-UD4P sicherlich besser. Das kostet 10€ weniger und ist sehr beliebt. Gigabyte-Boards haben ein Dual BIOS und sind von sehr hoher Qualität.

Das NZXT Beta ist nicht so gut wie das Antec 300, welches in der gleichen Preisklasse zu finden ist. Ich rate dir zum Antec 300, weil es bessere Lüfter und eine bessere Verarbeitung bietet.

Brenner, RAM und Grafikkarte sind gut gewählt, wobei du bei der Grafikkarte das Modell noch wechseln solltest: Die GTX260 Plus von Sparkle ist noch in 65nm Strukturbreite gebaut und hat dadurch eine höhere Wärmeentwicklung als die neue 55nm-Version. Bei Hardwareversand gibt es für 5€ mehr die Palit/XpertVision GeForce GTX 260 Sonic 216 SP. Die ist schneller und wahrscheinlich auch leiser.

Aetius
7. Juni 2009 12:56:49

des war nur meine erste version der Zusammenstellung!
hab mittlerweile schon mehere zusammengestellt!
bin jetzt auf notebooksbilliger umgestiegen! (oder sind die schlechter als hardwareversand.de)
Hier die aktuelle:

NZXT Beta Case Black Metal Edition
ohne Netzteil // schwarz


48,99 EUR
LG DVD Brenner GH22NS40 SATA schwarz bulk
Super Multi - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 22x/22x/12x - Serial ATA - intern - 5.25" - Schwarz


19,49 EUR
4GB OCZ Platinum Kit DDR3-1600
2x 2048MB DDR3 RAM Kit // 240pin // SDRAM-DDR3 Arbeitsspeicher


70,57 EUR
Samsung SPINPOINT F1 500GB HD502IJ
3,5“ Desktop Festplatte // Samsung SPINPOINT F1 500GB HD502IJ // SATA II HDD // 7200rpm // 16MB Cache


51,19 EUR
AMD Phenom II X4 955 Black Edition
AMD PhenomII X4 940 Boxed Prozessor // Black Edition // Codename: Deneb // 45nm


207,00 EUR
GIGABYTE MA790XT-UD4P AMD 790X Sockel AM3
Sockel AM3 ATX Mainboard // AMD 790X Chipsatz // bis zu 16GB DDR3 RAM // 2x PCI Express 2.0 x16 // 12x USB 2.0 // Gigabit Lan // Firewire // Ultra Durable 3 !


108,99 EUR
Palit 896MB GTX260 Sonic 216 PCIe
NVIDIA GeForce GTX260 Grafikkarte // Core Clock: 625 MHz // Memory Clock: 2200 MHz // 896MB GDDR3 // DirectX 10


139,99 EUR
be quiet! Straight Power E6 550W
550 Watt Leistung // Aktive PFC // ATX12V Version 2.2


79,99 EUR

726,21 EUR

bei dem RAM bin ich mir noch net sicher weil da gibts noch den OCZ 1600 4GB mit Enhanced Memory Bandwidth der sogar noch billiger ist, aber erst in 10+ Tagen lieferbar ist!
des macht aber nix aus weil ich eh erst am ende vom monat den pc kauf!

Reicht 500 Watt wirklich, hab jetzt halt mal 550 Watt reingemacht!?!

und wie isch des Gehäuse Cooler Master Elite 330 schwarz mit Sichtfenster?
Ähnliche Ressourcen
7. Juni 2009 15:28:54

hier noch ein angebot von mindfactory!


AMD Phenom II X4 Quad-Core 955 Black Edition 3.2GHz 8MB AM3 Box
Artikelnummer: 35674
Lagernd Lagernd
198,78 € 198,78 €

GIGABYTE GA-MA790XT-UD4P 790X 5200MT/s AM3 ATX***
Artikelnummer: 34107
Verfügbar Verfügbar
100,74 € 100,74 €

2x2048MB Kit OCZ Reaper HPC 1333MHz CL6
Artikelnummer: 30798
Lagernd Lagernd
61,49 € 61,49 €

750GB Samsung HD753LJ SpinPoint F1 32MB SATA2***
Artikelnummer: 27674
Verfügbar Verfügbar
56,78 € 56,78 €

896MB Palit GeForce GTX260+ Sonic 216 SP Dual-DVI TVo HDMI PCIe
Artikelnummer: 34391
Lagernd Lagernd
139,93 € 139,93 €

Netzteil ATX CoolerMaster Real Power M 520Watt***
Artikelnummer: 34355
Verfügbar Verfügbar
74,20 € 74,20 €

ATX Midi Thermaltake V9 mit Fenster schwarz (ohne Netzteil)***
Artikelnummer: 32755
Verfügbar Verfügbar
73,61 € 73,61 €

Samsung S-ATA 22x22x SH-S223Q LS black bulk***
Artikelnummer: 35839
Verfügbar Verfügbar
30,97 € 30,97 €

Service Level Gold
Artikelnummer: 15590
Lagernd Lagernd
4,90 € 4,90 €

741,40€

oder mit antec three hundred 717,55 €!

ist der reaper RAM gut?!

ich denk die zusammenstellung ist relativ perfekt, sogar den OCZ reaper RAM, ne 750GB 32mb festplatte, 520Watt netzteil und ne 260GTX mit 55nm!

was haltet ihr von mindfactory?! is der shop besser als hardwareversand?!
da gibts halt mehr auswahl aber wie siehts mit umtausrecht und kulaz aus?!

denk dass des jetzt meine endkonfiguration ist, die ich mir am ende vom monat kaufen werde!
Anonymous
7. Juni 2009 16:00:00

Mindfactory ist ein sehr guter Shop, genau wie Hardwareversand. Der Reaper-RAM ist in Ordnung. Die 750GB-Platte von Samsung ist ok, aber ich halte die Western Digital Caviar Blue 640GB für besser. WD6400AAKS heißt sie. Das Antec 300 hat gegenüber dem Thermaltake V9 die besseren Lüfter. Ansonsten ist das V9 aber auch ok.

Aetius
7. Juni 2009 16:14:19

lohnt sich der reaper RAM?! (isch komischerweise auch der billigste unter den 2x2GB bei MF) oder lieber 1600er? aber der reaper hat halt cl6 und die 1600er cl9!
warum ist die 640er besser?!
hab gelesen, dass die Lüfter beim antec relativ laut sein sollen?!
was sagst zu dem netzteil?!
Anonymous
7. Juni 2009 17:16:35

Das Netzteil ist gut. Stabil und leise, Kabelmanagement und ausreichend Leistung.

Soweit ich weiß, haben die Phenom II-Prozessoren Speichercontroller, die ohnehin nichts schnelleres als 1333MHz-RAM unterstützen. Von daher würde ich den 1333er mit CL6 vor den 1600ern mit CL9 vorziehen.

Die Lüfter des Antec 300 sind laut, wenn man sie auf "medium" oder "high" stellt, aber das muss man nicht, da auch auf "low" genug Luft geschaufelt wird. Auf "low" ist die Laufstärke akzeptabel. Die Lüfter des Thermaltake V9 haben keine Steuerung dabei.

Die WD Caviar Blue hat niedrigere Ausfallraten als die SpinPoint von Samsung. Die Transferraten sind im Durchschnitt besser und die Lesezugriffe schneller. Die Schreibzugriffe sind etwas langsamer, aber alles in allem ist die WD6400AAKS überlegen.

Aetius
7. Juni 2009 17:39:14

also als gehäuse kommt auch noch das in frage:

XIGMATEK Midgard 79,90€ (mit 2x Xigmatek XLF-F1453 LED Lüfter und 2x Xigmatek XLF-F1253 LED Lüfter - 120mm)
http://www.caseking.de/shop/catalog/Cases/Xigmatek/Xigm...

XIGMATEK Midgard 59,90€ (mit 2x Xigmatek XLF-F1253 LED Lüfter - 120mm)
http://www.caseking.de/shop/catalog/Cases/Xigmatek/Xigm...

hat ne lüftersteuerung für 3 Lüfter und ist innen auch schwarz lackiert (find ich sieht besser aus)
hat halt kein seitenfenster wie das V9 von thermaltake!

weiß no net genau welches ich nehmen soll (seitenfenster isch schon geil ^^) und des V9 hat nen 230mm Lüfter oben drin und ein 120er hinten!

wegen der festplatte, werd mir dann wahrscheinlich die WD holen! hast du da nen test dazu?!

meinst des netzteil reicht auch?!
Xigmatek GO GREEN Series PSU 80plus 500W
http://www.caseking.de/shop/catalog/Power-Supplies/Xigm...
Anonymous
7. Juni 2009 20:06:25

Hier ist ein Test der WD6400AAKS gegen die HD753LJ. Das Interessante steht auf Seite 2.
http://www.anandtech.com/storage/showdoc.aspx?i=3269&p=...

Hier sind zwei Festplatten-roundups von PCGH und hardware-mag, in dem beide Kandidaten vorkommen:
http://www.pcgameshardware.de/aid,668458/Test-11-SATA-F...
http://www.hardware-mag.de/artikel/sonstiges/7_festplat...

Das Netzteil reicht, ja. Es gibt aber auch bessere. Näheres erklärt dir Johnny:
http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=...

Aetius
7. Juni 2009 21:45:56

Enermax PRO-82+ 525W ATX Vers 2.3 24Pin PCIe 78,03 €
oder
CoolerMaster Real Power M 520Watt 74,21 €

hab mir jetzt die 640GB Western Digital Caviar Black 32MB SATA2 ausgesucht! 60,87 €
9. Juni 2009 14:01:32

habe eine frage zu dem zusammenbau bei hardwareversand und möchte nicht extra neuen thread aufmachen.

ich habe vor dort einen Rechner zu bestellen mit meinen komponentenm. der zusammenbau sollte eigentlich bei hardwareversand gemacht werden. jedoch gibt es 2 punkte die ich weder am telefon von denen beantwortet bekommen habe noch per mail.

CPU ist boxed möchte aber einen ekl brocken benutzen. welchen bauen dir mir auf die CPU?

gehäuse ist coolermaster cm 690 und will noch 3 slipstream Lüfter zusätzlich. bauen die bei hardwareversand die dinger mit ein oder liegen die einfach im karton dabei und ich darf es selber machen?

habe halt keine lust wenn der Rechner mit boxed kühler läuft alles nochmal auszubauen um den brocken da draufzuwuchten.

habe vor vielen jahren einen pc mal zusammengebaut, jedoch habe ich etwas respekt vorm CPU(mit wärmepaste einschmieren) kühler draufmachen und die Lüfter anzuschließen, dass ich die umdrehungen regulieren kann.

evtl kann mir ja jemand sagen, ob es alles easy ist und man es einfach mit anleitungen versuchen sollte.

lg
Anonymous
10. Juni 2009 00:38:39

Ich glaube, dass die das machen, allerdings muss man das denen explizit schreiben / sagen, wie man das haben will.

@benjy: Die Festplatte ist sehr gut. Welches Netzteil du nimmst, musst du selbst entscheiden: Das CoolerMaster hat Kabelmanagement, das Enermax ein bisschen mehr Leistung. Normalerweise ist das CoolerMaster deutlich billiger als das Enermax....bei (fast) gleichem Preis würde ich zum Enermax tendieren.

Aetius