Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage
sticky

Die Ultimative RAM-Info Sammlung

Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
Teilen
26. Januar 2008 02:32:40

Immer wieder taucht die Frage nach dem richtigem RAM auf,
ich hoffe wir können sie hier gemeinsam beantworten.

Ich und vermutlich viele andere auch wollen es wissen:

Welchen RAM verwendest Du?
(Hersteller, Typ, Verkaufsbezeichnung, Takt, Latenzen, Grösse der einzelnen Riegel)

Auf welchem Motherboard setzt Du ihn ein? Und wieviel?

Mit welchen Einstellungen betreibst Du den RAM?
(Takt, Latenzen, Spannung)

Und vieleicht ein Paar erklährende Worte wie zufrieden Ihr seid, warum ihr es ausgerechnet so macht undwenn ihr wollt moch das was Ihr wann dafür ausgegeben habt.



Ich fang mal an damit wir ein "Muster" haben.

G.Skill DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 (DDR2-800) (F2-6400PHU2-2GBHZ) (Schwarzer Headspreder)

Asus P5NSLI

Betrieb: 2 Riegel a 1024 MB 533 MHz CL 4-4-4-31 1,8 V


Keine Luftzirkulation im Gehäuse, wenn er schneller läuft schmiert der Rechner regelmässg ab.
Reines Wasserkühlung System, nur der RAM ist noch nicht Wassergekühlt. :( 
Eigendlich OK, aber Preis-Leistung MUSS bei den Preisen heute ein fettes Minus geben,
hat im Sommer leztes Jahr 268 Euro gekostet.
26. Januar 2008 09:18:38

2 x 1 gb OCZ DDR2-800 CL5 EL XTC Gold @ DDR2-900 @ 1,9 V

Gigabyte P35-DS3

Läuft sehr stabil ...... noch keine Ausfälle gehabt....... kostete 45 EUR
26. Januar 2008 11:40:01

1mal 2GB DDR2 RAM von MDT. PC 6400, 800MHz Standart. CL 5-5-5-12 bei 1,8V. Board ist das MSI K942 CF-F AM2+. Sofort erkannt, musste nichts manuell einstellen. Zum oc weniger geeigent, dafür kühl und stabil. 3*80mm, 1*120mm Gehäuselüfter, 120mm NT Lüfter (bequiet straightpower 550W), sapphire HD3850 512MB 92mm CPU Lüfter mit 4 Heatpipe. Speicher wird unter Belastung handwarm. Bin voll zufrieden. Für 70€ bekommen^^. Da kann man echt nicht mekkern.

MfG
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
26. Januar 2008 12:14:12

2GB (2*1GB) DDR2-800 5-5-18 von A-Data Technology (Part.-Nr. DQVE1A16)
@DDR2-533 4-4-12 1,8V
synchron zum FSB, daher untertaktet
Asrock 775Dual-VSTA
sofort als DDR2-667 erkannt (Max. , was Mainboard unterstützt)
weniger als handwarm; läuft stabil;
4*12cm-Lüfter im Gehäuse
62 Euro am 05.09.2007 bei www.mix-computer.de
26. Januar 2008 13:27:41

2 X 2GB TakeMS DDR2-800 5-5-5-12 1,8V für knapp 60€, also wirklich billig ;) 

läuft super stabil mit 430MHz
auf meinem P5K Pro!
26. Januar 2008 18:45:49

Was denn, über 70 Schaun und nur 4 Posten, schwaches Bild.
Los, alle mitmachen!
26. Januar 2008 20:52:53

4 X Corsair CM2X1024-6400C4

4-4-4-12

836 Mhz (335 FSB, Teiler 4:5)

2,1 Volt



Viele Gehäuselüfter und ein 80er den ich einfach vor die RAMs gehängt hab.
Zwar billig improvisiert, aber vorher waren sie einfach zu heiß, und das schon in mit 1,8 Volt 5-5-5-18 und 800 Mhz.

Jetzt spürbar kühl, bis jetzt keine Fehler, bin vollstens zufrieden. :) 

EDIT: auf Asus Commando
26. Januar 2008 22:31:40

2 X GeIL Ultra DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (GX22GB6400UDC)
(Racing-Orange Aluminum Heat Spreader)

4-4-4-12
DDR2 - 800 (PC2 - 6400)
2,1 Volt

auf Gigabyte P35 DSP4 Rev 2.0

2x120 Revoltec Drak Blue @600upm im Gehäuse, 1x 80er ATTA Im Gehäusedeckel @600upm
einer vorne wo reinbläßt, der 2. hinten, wo die warme luft absaugt,
der ATTA zieht die warme luft oben aus dem gehäuse.

Der RAM wird schon gut warm, aber nicht heiss.
Läuft so super Stabil, übertaktet habe ich aber noch nicht.
26. Januar 2008 23:56:14

2GB Dual Kit DDR2-800 CL4 (2 x 1GB) Aeneon X-Tune Kit
1,8V !!

abit ip35 pro
e6750@3,2ghz

preis etwas teuer um die 70 €
jetzt kostet er nur noch 33€ bei atelco

3 gehäuselüfter 1front/side/rear
wird in etwa bisschen wärmer als meine fingerspitzen (gemessen am heatspreader)
hat auch mal bei 900mhz gefunkt hab dann aba auf 800mhz synchron mit dem FSB gehalten.

läuft super
5 von 5 sternen

schade um quimonda
27. Januar 2008 00:00:48

2 * 1 GB Cellschock DDR 667 5 5 5 15 mit 4 4 4 12 Standard VC
27. Januar 2008 00:43:22

OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (OCZ2FX800C32GK, FlexXLC Edition)

DDR2-800 SPD: 5,5,5,15 @ 1,8V (laut Alternate 3,4,4,12 @ 2,1V )
MB ist ein GA-X38-DS5 und es ist ein Kit (2x 1GB) verbaut
Ich betreibe den RAM bei 3,4,4,12 @ 2,0V 800Mhz

Probleme hatte ich bisjetzt keine. Es war mir bisjetzt nicht möglich den RAM bei den Timings und der Spannung bei 960Mhz zu betreiben was mich aber auch nicht weiter stört da ich so einen schönen 1:2 Teiler zum e6850 ( 400x8 =3200 ) habe.

Der Preis ist bei 90€ zwar etwas teurer aber der RAM ist spitze. Bietet die Möglichkeit einer Wasserkühlung und selbst ohne wird die Wärme sehr gut abgeführt.

Lüftung: Vorne ein 120mm rein und hinten ein 120mm raus. In der Seitenwand sitzt ein langsamm drehender 250mm Lüfter der frische und kühle Luft über meine komplette Hardware verteilt.


27. Januar 2008 14:50:45

2GB OCZ PC3 10700F 1600Mhz Single Channel von Alternate ca. 330,-€
Latenzen 7-6-6-18@1,9 V lief auch schon bei 7-6-5-15 aber hab die Timings nach sporadischen Abstürzen wieder aufgegeben. CL6 ist nicht möglich.
Die Temperaturen sind ok, Heatpipe ist unnötig. CPU Intel E6850 @ 3,6GHz (FSB400MHz bzw.1600Mhz "quadpumped") und läuft damit syncron mit dem RAM. Passt alles super zusammen und ist brutal schnell. 1600er RAM ist aber noch ziemlich teuer und so'n großer Unterschied zu meinem alten MDT1066 Mach2 RAM isses nun auch wieder nicht. Also gute OC Möglichkeit wenn man nicht so auf den Preis schaut und zukunftssicher aber muss man nicht...
29. Januar 2008 15:35:18

Moin

Ich hab zZ

2x Corsair CMX1024-3200C2, DDR(1)400, insg. 2GB
2-3-3-6-11-2T-16Clocks (CPU-Z) @ 2,7V

in einem Asus A8N-SLI Premium, dual-channel

Leistung ist ganz OK, Stabilität ebenso. Negativ angeben muss man das konservativ programmierte SPD (3-3-3-8@2,5V) denn sie sind als CL2 Module angegeben, was man erst manuell einstellen muss, mitsamt Spannungserhöhung, letzteres ist(war) erst im Internet/auf der Herstellersite zu erfahren.

Von Preis-Leistung kann man bei DDR1 nicht wirklich sprechen, mit, aus dem Kopf halb geraten und halb erinnert, ca 240 Tacken vor 1,5 Jahren waren sie nicht Maßlos überteuert, aber gehörten definitiv mit zu den teuersten.
3. Februar 2008 18:12:11

Passt jetzt nich direkt zum Thema aber ich möcht keinen Thread aufmachen.

Kommt mir das nur so vor oder steigen die RAM-Preise in letzter Zeit wieder an? Manche Onlinhändler ziehen schon mit z.B. Alternate, andere halten noch die alten Preis z.B. norskit. Wie ist das möglich?
3. Februar 2008 21:54:48

Schweinezyklus ;-)

Ja die Rampreise steigen wieder;
die Produzenten haben Ihren Ausstoß verringert und der Markt braucht wieder mehr Speicher;
außerdem wird die DDR3 Produktion langsam hochgefahren, da hier momentan noch höhere Preise zu erzielen sind
3. Februar 2008 23:08:45

2GB DDR400 OCZ 4002048ELDCPE-K @460MHz bei 1,75V und CL2.5-3-3-5-16 stabil auf einem A8N-SLI Premium
Haben glaub ich so 100€ gekostet
4. Februar 2008 05:22:48

4 x 1 GByte GEIL DDR2 800 MHz CL 5-5-5-15 1.8 Volt (alles Standard, kein OC)
Bezeichnung GX22GB6400DC (ist ein Kit 2x1 GByte)
Heat Spreader silber spiegelnd

Gigabyte P35-DS4

Speicher wird von Gigabyte für das Board empfohlen, läuft stabil

Vielleicht könntet ihr alle noch das Mainboard dazu schreiben und es vielleicht fett schwarz markieren, dann findet man es sofort.
4. Februar 2008 11:35:42

2x 1gb Cellshock DDR-3 1800mhz CL 7-7-6-20 @ 2,0v
luftgekühlt, durch die Frontlüfter des Radis
stabil bis um die 2090mhz

2x 2gb Corsair DDR-3 1600mhz CL 7-7-7-20 @1,9v
gekühlt von einem MIPS RAM Freezer 4
nicht großartig übertaktet

Asus Maximus Extreme
4. Februar 2008 16:48:21

Gigabyte P35-DS3

Menge: 4 x 1 GB Team Group Value-800 - Dualchannelbetrieb
Takt: FSB= 383MHz; FSB:DRAM=5:6; DRAM=459,6MHz
Timings: CL 5-6-6-18
Spannung: 1,8Volt
Temperatur: Handwarm

Probleme:
Bis 920MHz (DDR) stabil, mehr nicht getestet. Auf dem ASROCK 4CoreDual-SATA2 hatte ich mit dem Speicher Probleme. Das Board hat den Speicher automatisch bis auf etwa 200MHz herunter getaktet. Sonst keine Probleme oder Abstürze. Vistaleistungsindex 5.9.

8. Februar 2008 14:26:17

4x1GB Module Patriot DDR2 800
Timings 4 4 4 12 @2,2V
Genaue Bezeichnung: PDC22G6400LLK
Übertaktet auf DDR2 832 laufen stabil
Bei höher Taktung gibt Prime95 Fehlermeldungen aus.
Weis nicht ob es am Speicher liegt.
Mainboard: M2N SLI Deluxe
CPU: AMD 6400+
8. Februar 2008 17:54:44

liegt wahrscheinlich an der CPU, weil die den speicher controller integriert hat und so nicht höhere taktungen des speichers zulässt.
8. Februar 2008 21:30:30

2x1gb OCZ Platinum Revision 800 Mhz CL4

Haben 50€ gekostet. Sind ganz OK.
11. Februar 2008 10:02:26

4GB Kit A-Data DDR2-800 CL5
4x 2GB Riegel
Standardtimings
800MHz
Board: Abit IP35
CPU: Q6600

Bin super zufrieden damit, damals leider noch 300€ dafür bezahlt zur Zeit bei 2kits 160€ = 8GB.

Gemacht für x64, VM.
11. Februar 2008 12:36:15

http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_p...

OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel
2GB Dual Channel Kit P/N - OCZ2P800R22GK

läuft bei mir als

CL4 - 4 - 4 - 15 - 20
mit 2,2 Volt V-Dimm
mit Teiler 4:5 (667Mhz) mit 890 Mhz


auf einem Asus P5 Dh deluxe (975er Chipset)


zu kaufen bei
http://www.oc-wear.de/speicher-DDR2/2048mb/ocz-pc2-6400...

Tuning on IP 35 Boards
http://www.ocztechnologyforum.com/forum/showthread.php?...

Tuning on Asus P5 K3 deluxe Board
http://www.ocztechnologyforum.com/forum/showthread.php?...

Review
http://www.hardwareoc.at/OCZ_DDR2_PC2-6400_Platinum_Rev...

Für den Clockernachwuchs....

http://www.hardwareoc.at/Overclocking.htm

für den gewissenhaften Ramclocker

http://oca.microsoft.com/de/windiag.asp

und

http://www.memtest86.com/download.html

und

http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueb...

und

http://www.computerbase.de/downloads/software/systemueb...



greetz drno
10. Juli 2008 16:49:41

Hi
Mein System

Asus P5K Pro
HS Elitegroup 8800GT 512MB
Intel Q6600

A-DATA DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (Vitesta Extreme Edition)
Also 2 mal 1GB 4-4-4-12 2T
Lief sauber im Dual Channel,

Also noma das gleiche geholt und
BLUE SCREEN

BAD_POOL_CALLER und davor nor IRQL_LESS_OR_NOT_EQUAL

RAM wieder raus es lief alles wieder normal!

Werde die rams noam einzeln testen, aber kann es sein das
Ich die Timeings ändern muss???

Bitte um Hilfe....
11. Juli 2008 08:53:50

2x OCZ Platinum Rev.2 6400 CL4, läuft auf 1.8V auf Gigabyte P35 DS3, ohne murren...nur OC Verhalten ist "...mit Verlaub gesagt, a bissl Damlitsch..." (wer kennt die Szene ?? Richtig, (T)Raumschiff Surprise )
bei ~810 MHz ist schon Feierabend, da helfen auch 1.9, 2.0 oder 2.1 V nichts....
Schade. Aber nur ~32 EUR bezahlt, bei Ha**********nd.de
11. Juli 2008 10:00:07

So. Angepinnt und einsortiert...
14. Juli 2008 08:39:05

Moin

Achje, mittlerweile kann ich ja ein Update meinerseits rausbringen :D 

Also, aktuell sind:

Zwei mal 2GB DDR2-1066 OCZ Reaper HPC 5-5-5-15@2,1V, laufen auf einem Asus Maximus Formula tadellos und kosteten Anfang April08 ~88€.

Die Temperatur ist an warmen Tagen ungefähr bei Körpertemperatur.
Das erste Paket musste ich wieder zurückschicken, ein Modul war defekt, das ausgetauschte RAM-Duo läuft aber perfekt.

  • Lüftung
    Rein
    - 1x 120mm Noctua NF-P12
    - 2x 80mm Noctua NF-R8
    Raus
    - 1x 120mm Noctua NF-S12 1200
    - 1x Grafikkarte
    - 1x Netzteil
    6. September 2008 17:01:01

    Aktualisierung

  • Speicher: MDT 4GB CL5 1,85V (2mal 2GB) mit Kupferkühlern versehen, laufen auf 2,1V auch mit 900MHz, aber ich will sie mir nicht zerschießen
  • Board: MSI K9A2 CF-F

    Kühlung
    120mm Revoltec blue LED vorne, bläst rein
    80mm Revoltec blue LED hinten, bläst raus
    120mm Netzteillüfter, bläst raus
    EKL Groß Clockner mit 120mm Lüfter, bläst zum hinterem Lüfter


    23. September 2008 08:49:17

    MB: Abit Fatal1ty FP-IN9 SLI
    RAM: 2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800; Versorgungsspannung 1.9 V; ( 2 x 1 GB )
    Kühlung: nichts außer 1x gehäuse(, CPU standard, Grafikkarte standard)

    läuft alles wie geschmiert
    Anonymous
    29. September 2008 03:35:04

    Speicher: Mushkin DDR3 996600 2x1G bei 7-7-6-18 1600Mhz / 1.85Volt und NB1.45Volt
    betreiben mit: 6-6-6-15 1333Mhz 1.85Volt und NB 1.45Volt

    MB: Asus P5Q3 Deluxe Wifi P45
    CPU: Q6600 3G 1,35Volt 57C°Last FSB333 x9Multi
    Kühlung: 3x 120mm NF-P12

    Wenn das einen weiter Hilft.
    30. September 2008 15:36:32

    4x 2GB Mushkin XP2 DDR2 6400 2.0 - 2.1 V (norm. 800MHz, 4-4-4-12)

    ~50€

    @ 1051MHz / 5-5-5-15 - 2.06V
    @ 876MHz / 5-4-4-12 - 2,06V

    auf einem Gigabyte EP45-DS4
    27. November 2008 20:20:18

    4GB Kingston KVR800D2N5 (2x2GB)
    800MHz,PC2-6400CL5
    30. November 2008 19:15:40

    2048 DDR2 PC 6400, Single Channel Modus, Ar*** Geile 266 Mhz Taktung, 3:4:4:12 Timing,
    von PNY Technologys, mit Alu Kühlkörper wird eigentlich immer richtig heiß, das Mediamarkt Mainboard
    ist schuld an der super schnellen Taktung, ---> geht nicht mehr oder weiss nicht wies geht.
    4. Dezember 2008 14:19:49

    4 x 1GB Kingston HyperX PC2-6400 CL 4-4-4-12 (KHX6400D2LL/1GN) DDR2-800
    auf
    Asus P5Q @ CL 4-4-4-12 | 2.0v
    17. Dezember 2008 19:54:52

    2 x 2GB Mushkin Arctic White Frostbyte 1,9 V
    Cl5
    Asrock Alive Dual e-sata 2 @1,8 V
    11. Januar 2009 11:02:45

    4 x 1GB DDR2 PC6400 5-5-5-18 auf normaler Spannung, das ist 1,8V glaub ich.
    Board ist Gigabyte DS4 (mit 965P)

    Funktioniert super. Aber:

    Als ich noch 2 Riegel hatte, konnte ich den PC auf 3,6 Ghz übertakten. (C2D E6600 auf 400 Mhz, also keine Ramübertaktung)
    Mit 4 Riegeln geht diesbzgl. gar nichts mehr. Da hilft auch ein kleines bischen mehr Spannung nicht. einen bischen klar war mir das vor Kauf schon. Aber das des so krass ist. :o 

    Die Riegel kosten mittlerweile 19,90€ 2 GB^^.
    23. Januar 2009 14:19:11

    2 x 1GB OCZ 800 Special Ops
    auf: MSI K9A2-CF mit allen Biosversionen wunderbar.
    Lauffähig ab 1.85v und stabil ab 1.9v....

    Lassen sich nicht gerade gut übertakten, @900 5-5-5-15 bei 2.3v

    Gruß
    28. Januar 2009 12:53:14

    4 x 2 GB DDR3 1333. Läuft bestens! Hatte vorher DDR2667 2 GB. Das ist ein richtiger unterschied. Sogar mit 2 GB DDR3 1333 ist es schneller als 2 GB DDR2 667.

    Board: ASRock P45R2000 Wi-Fi

    Zwei Gehäuselüfter Seite und hinten.

    MfG
    2. März 2009 21:17:58

    der kingston value RAM ist auch sehr kompatibel und stabil (4x2gb) :) 
    1. April 2009 16:04:13

    Corsair XMS2 (2x1GB) Timing : 5-5-5-18 bei 1.9V version 2.3 Aktuell bei 2.1V (stabil)
    Corsair XMS2 (2x1GB) Timing : 5-5-5-15 bei 1.9V version 5.1 Aktuell bei 2.1V (hoffe stabil)
    Speicher wird mit oc activ Kühler gekühlt..... temp bereich ist mir unbekannt. (surt beim Start für ca 1min)

    Verbaut auf ein MSI K9NSLI Platinum mit einem AMD AM2 6400 (2x3200) (stabil)
    Die Grafikkarte ist ne 8800gts von XFX (stabil)
    Enermax Liberty 600 Watt Netzteil (stabil)
    Razer Baracuda Bundel (Karte & Headset) (geil)


    Ansonste gibts nichts auser das ich die mit ner 18 timing erst heute bekommen hab da eben die anderen def. waren!?!

    kurze anfrage macht es was aus mit den unterschiedlichen timings ????

    Schöne Grüße aus Bayern G4r Field
    19. April 2009 22:01:40

    2*2GB Corsair XMS2 6400 5-5-5-15 // 1.8V // 850MHz auf P5Q Pro läuft stabil
    4. Mai 2009 14:56:29

    - Mushkin XP2-6400 2x2GB Kit, DDR2-800, CL4-4-4-12
    - Asus P5Q-E
    - Q6600
    Das ganze komplett luftgekühlt.
    Die Rams laufen super und wurden vom Mainboard auch richtig erkannt (nur die Timings musste ich noch manuell richtig anpassen).
    9. Mai 2009 12:55:19

    6gb OCZ Platinum tri kit 1600 CL 7-7-7-24 timings mussten von hand
    auf nem P6T Deluxe V2 teiler 5/1 @160fsb i7 920

    Wurden gleich erkannst und gehen ab wie Schmitz Katze
    16. Mai 2009 10:52:13

    2×2 GB Kingston HyperX (KHX6400D2LLK2/4G) auf 4-4-4-12 800MHz 2V (timings von hand eingestellt)
    auf Asus M4N78 PRO

    laufen sehr schnell und zuverlässig (keine Fehler beim Mem-Check) und sehen mit den blauen Kühlkörpern schick aus
    19. Juni 2009 13:17:17

    Asus P5KC mit 4x2 GB 800Mhz Timing 4-4-4-12 laufen Stabil
    Im BIOS wurde die Steine aber mit 5-5-5-15 erkannt müsste manuell umgestellt werden.
    28. Juli 2009 16:36:16

    4 x Aeneon DIMM 2GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (AET860UD00-25D) (8GB insgesamt) @ 1.8V & CL 5-5-5-15

    auf ASUS P5Q Pro, keine Probleme

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    A-DATA Value DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (2x2GB) @ 1.8V & CL5
    auf MSI P45 Neo-F, keine Probleme
    5. August 2009 11:22:20

    4 * 2Gbyte Kingston HyperX DDR2 1066 (KHX8500D2T1K2/4G, T1) auf Asus P5E WS Professional @ 2,2V 5-5-5-18 266MHz/ DDR2 1066 > wunderbar :) 

    Warum? Nach dem Desaster mit den Crucial Ballistix Tracer DDR2 1066 und OCZ 1200 @ DDR2 1066 (Beide Versuche in Vierfachbestueckung, die Crucials benutze ich ein halbes Jahr), hatte ich nur noch zwei Optionen: Entweder wieder Kingston oder Adata Vitesta (Ich habe schon immer gute Erfahrungen mit den Herstellern gemacht). Ich versuchte es mit den Kingston, 2 Module liefen perfekt. Gestern kam das zweite Kit, und auch die liefen perfekt. 8Gigabyte absolut stabil, wo die anderen Module schon bei 4 Gigabyte instabil liefen, die OCZ ganz besonders.

    Ansonsten haette ich noch etwas fuer die A7N8X - Serie von Asus:

    Lauft mit

    Adata Vitesta Extreme Edition DDR 500 bei DDr400 auf 2-2-2-11 (Natuerlich auch 2-2-2-6, ist aber aufgrund der komischen Chipset-Eigenheiten langsamer) zu zweit, zu dritt, oder mit Mischbestueckung sogar mit Kingston HyperX, wenn diese auch die schnellen Latenzen unterstuetzen.

    Oder Kingston HyperX 2 Gigabyte Kit DDR 400, bei 2-3-2-12 Timings. (Nicht mehr zu bekommen?) Die Value RAM von Kingston laufen nicht stabil!

    Die Module laufen mit den Timings 2-2-2-6 oder im Fall des 2 Gigabyte Kingston HyperX-Kits mit 2-3-2-7 auch auf den Boards

    Asus - A8V
    Asus - A8V-Deluxe
    ECS-KV2-Extreme

    Hier aber nur paarweise. Mit vier Modulen wirds langsam, wegen des AMD-Speichercontrollers. Alle genannten DDR-Speichermodule schaffen uebrigens Commandrate 1.
    16. August 2009 18:57:55

    CPU: Intel E8500
    CPU-Kühler: Scythe-Mugen mit 120er Lüfter, zieht warme Luft von den RAM's weg
    Mainboard: ASUS P5Q-E
    RAM: DDR2 - OCZ 2x1GB (Kit) 1150 MHz Reaper-HPC-Heatpipe, 2,1V @1066MHz dualchannel
    Kühler: vorn: 1x120; hinten 1x120mm + Netzteil + Grafikkarte Zotac GTX260
    System: Win-XP 32Bit, plane aber Umstieg auf Windows7

    Hatte vorher noch ein weiteres Kit (also 4x1GB) des selbigen RAM's im Rechner, aber seit der Inbetriebnahme meines 24'-Monitos bei einigen Games Probleme wie z.B. regelmäßige Abstürze nach ca. 1 Stunde. Im Idle-Modus oder bei Prime 95 kein Problem, aber bei grafiklastigen Games nach 1 Stunde regelmäßig abgestürzt (Rechnerneustart). Vermutlich wurde der RAM bei 4x1GB zu heiß, da die Module aufgrund des breiten RAM-Kühlers sehr eng beieinander stehen. Jedenfalls waren die RAM's deutlich mehr als handwarm. Seit Herausnahme von 2 Modulen läuft der Rechner in allen Lebenslagen absolut stabil, aber nicht mehr so performant. Die Module werden jetzt gerade mal handwarm!

    Plane jetzt den Kauf von 4GB zu 2x2GB DDR2, um den Rechner etwas performanter zu machen. Hatte an 4GB-Kit DDR2 OCZ 1200MHz Flex-EX (OCZ2FXE12004GK) gedacht, allerdings ohne Wasserkühlung.
    Hat jemand Erfahrungen oder Tipps?