Ihre Frage

SSD SLC Festplatten Vergleich

Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
23. Oktober 2009 19:05:03

Welches ist die schnellste SSD Festplatte mit mind 256 GB Platz

Mehr über : ssd slc festplatten vergleich

23. Oktober 2009 21:53:50

http://geizhals.at/deutschland/a390429.html

Ich würde aber eine oder zwei kleinere nehmen. OS + Programme auf SSD. Dafür reicht diese:
http://geizhals.at/deutschland/a390427.html
diese
http://geizhals.at/deutschland/a454106.html
oder diese
http://geizhals.at/deutschland/a390428.html

Die schnellste mit 256GB wären 4 Stück hiervon:
http://geizhals.at/deutschland/a365724.html
und kosten Dich auch nur rund EUR 2300,-

Mein Tipp wäre die SuperTalent UD 64GB (ca. EUR 160,-) oder Intel X25-M 80GB (ca. EUR 200,-). Alles andere ist Wahnsinn, Unwissenheit oder beides zusammen.
27. Oktober 2009 01:44:28

SSDs sind noch nicht komplett ausgreift und nicht auf dem Massenmarkt vertreten.

Wenn es nicht unbedingt sein muss würde ich entweder noch bis zum Weihnachtsgeschäft oder ein halbes Jahr bis zur zweiten Generation warten.

Die Preise werden noch gut fallen, die fabs für die Speicherzellen sind noch lange nicht an einer Kapazität die nicht weiter ausbaufähig ist, angelangt.

Ähnliche Ressourcen
27. Oktober 2009 07:11:28

ka0t sagte:
SSDs sind noch nicht komplett ausgreift und nicht auf dem Massenmarkt vertreten.
Platz 12 und 14 in den Top 100 von Geizhals nenne ich Massenmarkt:
http://geizhals.at/deutschland/?cat=top100

ka0t sagte:
Wenn es nicht unbedingt sein muss würde ich entweder noch bis zum Weihnachtsgeschäft oder ein halbes Jahr bis zur zweiten Generation warten.
Bare Metal SSDs wie JMicron basierte waren die 1. Generation. Zur Zeit haben wir die 2. Generation mit TRIM, Garbage Collection. Die 2. Generation schlägt - zumindest beim Lesen - schon an die Übertragungskapazität von SATA II an. Die 3. Generation nächstes Jahr wird sie sprengen.

Zitat :
I still firmly believe that an SSD is the single best performance improvement you can buy for your system today. Would I recommend waiting until next year to buy? This is one of the rare cases where I'd have to answer no. I made the switch last year and I wouldn't go back, it really does change the way your PC behaves.

http://www.anandtech.com/storage/showdoc.aspx?i=3667

TRIM haben seit gestern die Intel u. die SuperTalent + OCZ. Der zitierte Anandartikel ist mal wieder erste Sahne!

ka0t sagte:
Die Preise werden noch gut fallen, die fabs für die Speicherzellen sind noch lange nicht an einer Kapazität die nicht weiter ausbaufähig ist, angelangt.
Wenn es die Kingston OEMs von Intel gibt, dann kriegst 40GB für unter EUR 100,-. Allerdings mit Schreibschwäche, da 5-Channel statt 10-Channel Controller s.o.

Bei der Entscheidung welche SSD seh' ich's auch so wie Anand:
Zitat :
The easiest way to decide continues to be to buy the largest drive you can afford. 64GB? Indilinx. 80GB? Intel? 128GB? Indilinx and 160GB Intel.
Indilinx = SuperTalent Ultradrive GX = OCZ Vertex
28. Oktober 2009 09:56:59

Mir sind die Teile ehrlich gesagt zu teuer.
Da hole ich mir lieber 2 1TB oder 1,5TB HDD´s als eine SSD.
Klar ist es für die Performance besser so eine SSD zu nehmen.
Aber da mein jetztiger PC 7 Jahre alt ist und ich mir in Kürze nen neuen hole, wird es sowieso ein Warpsprung für mich werden was Geschwindigkeit betrifft.
28. Oktober 2009 10:13:04

Doraymefayzo sagte:
Da hole ich mir lieber 2 1TB oder 1,5TB HDD´s als eine SSD.
Nimm beide:

. SSD 64GB Supertalent Ultradrive GX für EUR 159,90
. Samsung Spinpoint F3 1TB (7200 U/min) für EUR 61,25
. Western Digital Caviar Green 1,5 TB (5400 U/min) für EUR 83,24
28. Oktober 2009 10:23:12

22902,6,26725 sagte:
Nimm beide:

. SSD 64GB Supertalent Ultradrive GX für EUR 159,90

Fast 160 Euro sind mir echt zu viel Geld.