Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Fragen zur Anschaffung GA-MA78GM-S2H, AMD 780G

Stichwörter:
  • AMD
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
Teilen
2. August 2008 19:58:25

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer günstigen und leisen Lösung für das Abspielen von HD und Bluray Filmen am PC. Da mein jetztiger PC schon 5 Jahre alt ist möchte nicht nur die Grafikkarte kaufen sondern gleich das mainboard erneuern.

Meine Fragen zum Kauf beim GA-MA78GM-S2H, AMD 780G.

Gibt es mittlerweilen bereits bessere Boards mit onboard grafik ? Preislich in der selben Klasse?

Kann ich auch mit meinem 5 Jahre alten TFT über VGA Bluray und HD Filme sehen oder brauchts dazu einen HDCP tauglichen Screen über dvi oder HDMI ?

Welchen AMD CPU soll ich am besten nehmen für das Board damit die Filme auch wirklich flüssig laufen ? Ich dachte da so an einen AMD Athlon 64 X2 5000+ BOX, Socket AM2, Dual Core, 65nm da er noch zu der 65Watt Kategorie gehört. Der Kühler ist da bereits mitdabei wenn da BOX steht eine?

Muss ich das Mainboard sonnst noch irgendwie kühlen ? Habe gehört das der onboard grafikchip auch sehr heiss wird. Bleibt der ungekühlt?

danke für Ratschläge!

Mehr über : fragen anschaffung ma78gm s2h amd 780g

2. August 2008 20:07:14

Also als CPU würd ich dir eher zu nem
AMD Athlon64 X2 4050e AM2 "box" 2x512kB, Sockel AM2
raten. Reicht dicke wird auch nicht heiß.

Alternative zum 780G
http://www.tomshardware.com/de/Gigabyte,news-241401.htm...
Allerdings hab ich noch keine Tests gelesen ob die HD Wiedergabe so läuft wie angekündigt.

Zu dem abspielen mit VGA weiß ich nicht genau bescheid, könnte aber zu Problemen führen glaube (!!) ich.
2. August 2008 22:55:17

das GA-EG45M-DS2H wär eine Alternative. Hatte bis jetzt eh immer nur Intelchips. Sind die Preislich etwa gleich?

Ist so ein Mainboard wechsel unter Windows XP eigentlich problemlos durchführbar?
Ähnliche Ressourcen
2. August 2008 23:40:27

nimm AMD, Intel braucht bei chipsatz und CPU zuviel strom für sowas. AMD ist da und bei videos einfach besser (und leiser).
2. August 2008 23:41:53

Ich glaube derzeit sind noch keine Preise für das GA-EG45M-DS2H raus. Zumindest sind mir keine bekannt so spontan. Ein Mainboardwechsel geht in der Regel mit einer Neuinstallation von XP einher. Zumindest war es bislang bei mir immer so, dass mir das System nach nem Mainboardwechsel deutlich instabiler vorkam :) 

edit:
Da war der Post von FritzLE flotter als meiner. Stimme ihm auch durchaus zu, wollte dir nur auf eine Ausgangsfrage eine Alternative aufzeigen :) 
3. August 2008 00:13:14

ok, jetzt hält mich nur noch eines vom Kauf eines 780G board ab und zwar ist es möglich HD / Bluray Filme über VGA zu gucken oder spielt da der Kopierschutz eine wichtige rolle? Ich habe nämlich nur einen vga 4:3 tft screen.
3. August 2008 09:39:36

FritzLE sagte:
nimm AMD, Intel braucht bei chipsatz und CPU zuviel strom für sowas. AMD ist da und bei videos einfach besser (und leiser).



Da hatta FritzLE schon ganz recht.

Sobald beim Intel nämlich die Grafik dazu kommt, will der auch deutlich mehr Strom:

http://www.computerbase.de/news/hardware/chipsaetze/Int...

Das sind zwar jetzt nur TDP Angaben gewesen, ist aber in der Praxis ebenso. Hier das Idle Beispiel:


http://www.anandtech.com/cpuchipsets/showdoc.aspx?i=328...

Wird bei der Video Ausgabe auch nicht wirklich besser. Es verringert sich der Abstand nur ein wenig (durchblättern im Link).

Naja und die HD Ausgabe beim X4500 funktioniert defacto heute noch nicht, so dass man auf die CPU Dekodiervariante zurückfallen muss, die oben auch Watt-mäßig vermessen ist.
http://www.anandtech.com/cpuchipsets/Intel/showdoc.aspx...

Für HTPC Usage werden hier auch noch drei aktuelle Problemchen beim Intel Chipsatz besprochen:
http://softwareblogs.Intel.com/2008/05/19/less-is-more-...
3. August 2008 09:45:07

Reinforced sagte:
ok, jetzt hält mich nur noch eines vom Kauf eines 780G board ab und zwar ist es möglich HD / Bluray Filme über VGA zu gucken oder spielt da der Kopierschutz eine wichtige rolle? Ich habe nämlich nur einen vga 4:3 tft screen.


Wenn man alles mit legalen wegen macht, geht's nicht. Da knallt genau der Kopierschutz rein.

Aber selbst BluRay-Käufer, Cyberlink-Käufer, BluRay-DVD-Rom Käufer, verwenden meist dieses in Deutschland nicht legal Programm:
http://www.heise.de/newsticker/SlySoft-knackt-angeblich...

Genau um die Probleme zu umgehen, die man so am VGA Port hat. Ist einfach ein transparenter Laufwerkstreiber, so dass alle BluRays ohne Kopierschutz erscheinen.

Verlinken auf dieses Programm war auch illegal bisher:
http://www.heise.de/newsticker/Heise-versus-Musikindust...

Weiß nicht, ob sich an letzterem was geändert hat.
4. August 2008 21:05:24

lhab mir jetzt einen AMD X2 5600+ geholt!
5. August 2008 06:42:42

genau... hoffe gute Wahl.
6. August 2008 20:51:52

HELP

nach mainboard installation komm ich nicht mehr ins XP rein.

Ich hab ein OEM WinXP installliert. Kann ich beim boot up irgendwie das windows fixen damit es das Mainboard erkannt oder muss ich gleich neu setupen?

Läuft mein Fujitsu OEM XP eigentlich auf einem anderen Mainboard?
6. August 2008 21:11:59

Sehr warsch nicht, wnen desn kompletteil ist.. und da schon alle Treiber etc. mit dabei sind.
Wird auhc meistens extra so gemacht.
6. August 2008 21:28:22


geht eben auch im abgesicherten modus nicht

aber könnte ich bspw. die Treiber CD einlegen und installieren und nachher mit dem neuen board booten?
6. August 2008 23:54:26

neee ^^ neues brett rein -> DANN neu installieren und bitte vorher ein backup machen.
9. August 2008 13:14:34

für was sind eigentlich die unteschiedlich farbigen RAM Slots da? Spielt die Farbe eine Rolle?
9. August 2008 14:42:04

klaro..
dualchannelmode nennt sich das.. ramriegel in die gleichfabrigen stecken.
9. August 2008 15:05:11

ok, ich habe mir DDR 2 800er RAM gekauft... jetzt werden die Rams nur als DDR 667 angezeigt... kann ich sie auf 800 hochclocken mit 2.0V ?

es handelt sich um Kingston HyperX, 2x1GB, DDR2-800, CL5
Anonymous
9. August 2008 18:50:37

Was sagt denn Kingston, wieviel Spannung die Riegel haben sollen?
9. August 2008 19:14:55

Zitat :
Was sagt denn Kingston, wieviel Spannung die Riegel haben sollen?


ich hab die dinger jetzt auf 800 gestellt bei 2.0V... hab die dinger auch also solche riegel gekauft aber anscheinend sind die standart mässig nur 667 1.8V getuned.