Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Bremsen 4GB DDR2-667(333Mhz) PC aus?

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
Teilen
19. November 2008 23:33:48

Hallo Leute!

Ich habe in meinem PC 2x2GB DDR2-667 die anscheinend laut Everest auf 333Mhz laufen drinnen.
Das lustige Gimmik unter Windows Vista, das die Spieleperformance anzeigt, zeigt diese Komponente als die langsamste an.
Wie kann ich die schneller machen? Sollen neue RAM-Bausteine her mit DDR2-800 ? Kann ich aus den alten mehr rausholen? Bzw. hat es da ev. sonst was?

Kenn mich leider mit den RAMs nicht so aus... bin um jeden Rat froh! :-)

Danke schon im Vorraus! und im Nachhinein gibt's noch eins ;-)

greez cash
19. November 2008 23:37:17

Willst Du überclocken?
Welches Mainboard hast Du und welchen Proz?
Welche Grafikkarte?
Greetz von Retter der Entnervten drno
19. November 2008 23:51:30

Da DDR2 667 intern mit 333 MHz laufen, ist die Anzeige schon ok.

Testfrage:
Intel oder AMD CPU, welcher FSB- oder HT Takt?
Ähnliche Ressourcen
20. November 2008 00:09:04

Also:

- mit OC hab ich keine Erfahrung. Wenns nicht so schwer ist.. dann wär ich dem aber auch nicht abgeneigt. ^^ *g*
Wenn man mehr aus den alten rausholen kann?
- Mainboard ist ein Elitegroup P4M900T-M2 (*schäm*)
- Prozessor Intel Q6700
- Grafikkarte Zotac 8600 GT
- FSB laut Everest: Intel AGTL, tatsächlicher Takt 267 MHz, effektiver Takt 1066 MHz
20. November 2008 00:25:48

Offene Antwort:
Die Elitegroups sind einfach gehaltene Boards für einen ebensolchen Einsatz.
Zum Clocken hingegen könnte man gut was anderes kaufen.

Knete:

65 ~ 100 Board
30 CPU Cooler
60 RAM
PSU (Netzteil) hast welches mit welcher Leistung?
ggf. nochmal 60 - 80

Das alte Board geht zum ebay..quasi im Tausch gegen den Cooler

So schaut es halt aus.
Greetz drno
20. November 2008 00:31:59

hehe... ja das Mainboard war das nächste was ich nach dem RAM tauschen wollte.

Kühler ist ein Zalman CNPS 7000 Alcu drauf
Netzteil ein Zalman 500W (neu)

Würde das jetzt was bringen, wenn ich neuen RAM kaufe, oder seht ihr das Problem eher im Mainboard?
20. November 2008 00:42:00

Ich würde Dir aus verschiedenen Gründen, u.a Kompatibilität der Bauteile, anbieten, Board und RAM zusammen einzukaufen.
Solange würde ich das bestehende Sys so belassen wie es jetzt ist.
Du hättest Du die Ramtaktung beim Wechsel auf 800er wahrscheinlich keinen Vorteil wenn das Board der Engpass ist.
Speichersupport 667 Mhz. Das ist es!

http://preis.info/Elitegroup_P4M900T_M2/_phstsusustse.h...

Ansonsten sind da VIA Chipsätze drauf, und die funktionieren eher bei einfachen Anforderungen.

Belasse am besten alles wie es ist, vielleicht bringt der Why n8tsmann noch ein wenig mehr an Barschaft und dann posten wir uns im Januar Februar wieder. Ist dann eh billiger;)

Greetz und gute Nacht wünscht Dir
20. November 2008 01:42:51

Frage: Willst du einfach nur den Windows Experience Index schön machen oder hast du ganz bestimmte Performance Probleme? - Ich weiss nicht ob die paar Punkte den ganzen Auwand lohnen ein neues MB + RAM zu kaufen nur um den Prozessor zu übertakten... ich würd da eher eine gescheitere Grafikkarte reinstecken.
20. November 2008 02:25:48

Naja, ich dachte mir, da mir windows vorschlug, dass der RAM die Schwachstelle ist, dass dieser ev. ausgetauscht gehören würde.
Ich habe schon in diversen Spielen bissl performance-Mankos gehabt und habe es daher auf den RAM zurückgeführt.
Aber wenn so viel am PC zum erneuern ist um eine richtige Verbesserung herbeizuführen, warte ich vermutlich wirklich noch bis nach Weihnachten und melde mich dann nochmal hier. ^^

Ist echt das beste Forum hier! HIER wird man geholfen! :-)

Danke Leute!
20. November 2008 02:31:24

to be closed with + feedback!