conductor
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Sapphire Radeon HD3850: Anzeigetreiber atikmdag reagiert nicht mehr...

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Grafikkarten
Teilen
2. Dezember 2008 21:09:54

Hi Leute,

hab mir vor kurzem einen neuen PC zusammengestellt:

* Intel Q9550
* Gigabyte GA-EP45-DS3R
* Saphire Radeon HD3850 (Passiv gekühlt)
* 8GB DDR2 RAM
* 2 x WD 640GB Platten (Raid1)
* beQuiet Straight Power 500W ATX2
* Vista Professional 64bit

bis jetzt dachte ich alles funktioniert super - doch leider musste ich feststellen, dass sich ab und zu die Grafikkarte aufhängt (Bild bleibt stecken aber der PC läuft weiter - Musik etc ...). Nach kurzer Zeit startet sich dann die GPU bzw. nur der Treiber neu (was genau los ist sagt mir Vista nicht wirklich). Dabei zeigt es folgende Fehlermeldung an: "Anzeigetreiber atikmdag reagiert nicht mehr und wurde erfolgreich wieder hergestellt.". Ihr könnt euch vorstellen, das mich das ziemlich nervt. Passiert ungefähr alle 4 Stunden ein mal ...

Meine Frage ist, weiß jemand worans liegen kann? Ich hab auch schon versucht die Treiber upzudaten und auch ein BIOS-Update gemacht. Die Kühlung im PC ist meiner Meinung nach optimal (35-37° Systemtemperatur). Wichtig für mich zu wissen ist natürlich auch, ob es ein Hardwaredefekt ist, weil wenn müsste ich die Karte zurückschicken. Sollte es aber an meinem System liegen wäre das nur Zeitverschwendung ...


Danke schon mal!

cu

Florian

Mehr über : sapphire radeon hd3850 anzeigetreiber atikmdag reagiert

2. Dezember 2008 21:14:28

Wie warum wird denn die Grafikkarte ?
2. Dezember 2008 21:19:09

Zitat :
Wie warum wird denn die Grafikkarte ?

???
Ähnliche Ressourcen
2. Dezember 2008 21:21:42

LoL, kleiner Schreibfehler...wie WARM wird die Karte?? Kannst mit GPU-Z auslesen.
2. Dezember 2008 21:25:19

oh - ok ...

Im Moment 38-39° C - bis wohin ist die GPU denn Spezifiziert?