Anmelden / Registrieren
Ihre Frage

Computer konfiguieren

Stichwörter:
  • Gamer-PC
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
22. Mai 2009 11:14:08

Hallo

Ich würde gerne wissen ob dieses system zum gaming geeignet ist.
Ich bin mir auch nicht sicher ob alles zusammenpasst.

CPU: Amd Phenom ll x4 940 BE
Mainboard: Gigabyte Ga-Ma790X-UD4
Grafikkarte: EVGA e-Geforce GTX 260 55nm, 896MB, PCI-Express
CPU-Lüfter: ist in Box ( amd phenom ll x4 940 BE ) enthalten.
Watt: Enermax Pro82+ 425W
Gehäuse: Thermaltake V9 VJ40001W2Z ohne Netzteil
DvD-Brenner: LG GH22NS30/NS40 Retail schwarz SATA
Festplatte: WD Caviar Green 640GB, SATA II, WD6400AACS
RAM: 4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5
Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SP1 - SB-Version


Was denkt ihr glaubt ihr das system ist gut fürs gamen?
Oder muss ich was verändern weil irgendwas nicht zusammenpasst.
PS: dieses system habe ich auf atelco.de zusammengestellt.
Ich habe gelsesen das es viele Probleme gibt das sie was nicht richtig zusammengebaut haben.

Danke schonmal im Voraus. :) 

Mehr über : computer konfiguieren

22. Mai 2009 11:26:29

Netzteil ist etwas schwach, sollte aber reichen...
Der Rest ist OK und passt von der Performance gut zusammen.
22. Mai 2009 11:42:24

Netzteil langt, wenn du nicht übertakten und
den PC mit 6 Festplatten und 8USB-Geräten starten willst.

Passt alles sehr gut. :) 
Wenn der PC nicht versiegelt ist, einfach mal aufmachen
und kurz drüber schauen, ob die ihre Arbeit gut verrichtet haben. ;) 
Ähnliche Ressourcen
22. Mai 2009 11:54:56

Darf ich fragen, was atelco dafür nimmt? Ich würde mal vermuten, daß du bei hardwareversand.de billiger wegkommst, ist im Grunde die gleiche Firma, nur ohne Ladengeschäfte, ähnlich so wie bei Alternate und Mix. Wenn du eines davon in der Nähe hast und es dir um Service vor Ort geht, dann vergiß meinen Vorschlag.
22. Mai 2009 12:26:14

Danke fragger, Weltenspinner und Derfnam
22. Mai 2009 12:32:01

Ich glaube atelco nimmt dafür ca 800-900 Euro
24. Mai 2009 10:17:57

Derfnam du hast volkommen recht da ist es um 200 Euro günstiger.
Ich nehme das gleiche system wie oben angegeben. aber ein anderes Netzteil.
glaubt ihr das Enermax Pro82+ 525W passt zu dem system das obenangeben ist zusammen?

24. Mai 2009 10:29:42

oder sollte ich lieber ein von der firma meines gehäuses nehmen also ein thermaltake Netzteil also das : Thermaltake Toughpower 650W
passt das auch zusammen dann nehme ich lieber dieses netzteil
24. Mai 2009 10:42:56

Enermax. Und nimm ggf noch einen besseren CPU-Lüfter, der Boxed ist nicht so doll, besonders wenn die Belastung steigt.
Zudem: da du ja jetzt reichlich Geld einsparst, könntest du direkt den X4 955 BE nehmen.
Und betrete die Seite vom hardwareversand nicht direkt, sondern geh den Umweg über www.heise.de/preisvergleich.
Beispiel: Das Gehäuse kostet bei Direkteinstieg auf die Seite 73,60, gehst du über- ach, schau selber *g*:
http://www.heise.de/preisvergleich/a363417.html
Nicht viel, aber es läppert sich. Klick aufs Icon und dann hast du die günstigeren Preise.
Lüftervorschlag:
http://www.heise.de/preisvergleich/a266584.html
24. Mai 2009 10:43:28

und was fuer soundkarte sollte ich nehmen?
24. Mai 2009 10:56:55

was würdest du mir für einen Lüfter vorschlagen zu dem amd phenom ll x4 940 BE ?
24. Mai 2009 11:02:49

Den, den ich am Ende vorschlug und verlinkte :) 
24. Mai 2009 11:05:28

also derfnam meintest du am anfang mit enermax das das Enermax Pro82+ 525W zu meinem system ( oben ) passt
24. Mai 2009 11:56:45

Zitat :
Festplatte: WD Caviar Green 640GB, SATA II, WD6400AACS


Keine "Green" HDs als Systemplatten! Einfach zu hoher Performanceverlust im Alltagsbetrieb. Lieber AAKS oder AALS. Das kommt in den einschlägigen HD-Tests oft nicht so deutlich rüber aber gerade das normale ständige Schreiben und (vor allem) Lesen von kleinen Dateien wird durch die verringerte Umdrehungszahl fühlbar verlangsamt.
24. Mai 2009 20:17:53

Ich habe mir eine Änderung an meinem PC vorgenommen den ich bestellen möchte.
Ein paar Eigenschaften weiß ich nicht ( ? ) könnt ihr mir die beantworten was ich zu dem ? nehmen sollte was auch zusammenpasst.
Ich weiß aber nochnichtmal ob das was ich schonmal hingeschrieben habe zusammenpasst. PLS Hilfe.

Prozessor wie gehabt: Amd Phenom ll x4 940 BE

Mainboard wie gehabt: GA-MA790X-UD4

Gehäuse wie gehabt: Thermaltake V9 VJ40001W2Z ohne Netzteil

Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 275 896MB PCI-Express

RAM: 4096MB-KIT Corsair XMS2 PC8500, CL5

Netzteil: ?

Festplatte: ?

DvD-Brenner: LG GH22NS30/NS40 Retail schwarz SATA

So glaubt ihr das eingefüllte passt zusammen? ( Ich frage wegen Grafikkarte )
Die ? könnt ihr das bitte einfüllen was gut ist und zusammenpasst

LG: Nico

20. Juli 2009 12:07:52

Ich habe mir noch eine Veränderung vorgenommen zu meinem Pc von hardwareversand.de

CPU: Amd Phenom ll x4 955 BE
Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3
RAM: 4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9DHX DDR3, CL9
Gehäuse: Thermaltake Armor jr.schwarz VC3000BWS ohne Netzteil
Netzteil: BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E6
Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)
Festplatte: WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB
Laufwerk: LG GH22NS30/NS40 Retail schwarz SATA

Ist das alles gut?
20. Juli 2009 17:21:49

Netzteil eine Stufe kleiner und als Festplatte eine Seagate 7200.12, dann passt das. :) 
20. Juli 2009 21:35:39

eagate Barracuda 7200.12 500GB, 16MB, ST3500418AS passt das ?
21. Juli 2009 17:17:21

aber bei hardwareversand würde ich gerne ein netzteil von be quiet nehmen und dann hatte ich erst die Grafikkarte ausgesucht und dann gabs nur 700 watt von be quiet auzusuchen (mindestens wennicht noch höher)
21. Juli 2009 17:29:49

Ohne Zusammenbau in den Einkaufswagen packen,
Netzteil austauschen, Zusammenbau extra kaufen. ;) 

Das liegt daran, das der Konfigurator auch auf schlechte Netzteile
wie von LC Power, Rasurbo und Konsorten Rücksicht nehmen muss.
Vielen von den brechen schon bei 50% ihrer Maximallast ein.
Für Heinis (sorry) die ihre teure Hardware an solche Chinaböller hängen,
hat man deswegen eine fast doppelt zu hohe Mindestleistung gewählt.
Bei be quiet und Kollegschaft reicht alles ab 525W bei dir locker mit Luft nach oben.
21. Juli 2009 17:48:42

achso danke :) 

ich habe mich aber jetzt dafür entschieden...


AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3

Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3

4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9DHX DDR3, CL9

Thermaltake Armor jr.schwarz VC3000BWS ohne Netzteil

Xilence Power 700 Watt / SPS-XP700.(135)R

ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)

WD Cavier Black 500GB, WD5001AALS

LG GH22NS Retail schwarz SATA








21. Juli 2009 18:09:27

STOPP!!!
Kein Xilence Netzteil!
Bitte bleibe bei be quiet, Enermax, Corsair, oder Seasonic!

Was ist aus der 7200.12 geworden?
22. Juli 2009 20:35:54

Ja, das habe ich mir auch schon überlegt, mir wurde auch kein LC Power empfohlen...
22. Juli 2009 20:38:12

7200.12 kommt in die engere AUSWAHL
23. Juli 2009 12:23:11

und ich sollte noch ein Betriebsystem kaufen... bloß ich weiß nicht ob windows vista home premiun (32bit) die 4gb RAM unterstützt... ich denke das wird nur das 64 bit tuen ... also würde ich mir das 64 bit kaufen... was würdet ihr tun ?
23. Juli 2009 18:03:28

Ich weiss ihr bekommt hier schon die grauen haare aber ich habe noch eine ver'nderung meines systemes...

CPU Amd Phenom ll x4 955 BE
Mainboard GA-MA790XT-UD4P
RAM! 2GB Kit Corsair TWIN3X2048 1600C9DHX
Gehause Thermaltake Armor jr.schwarz VC3000BWS ohne Netzteil
Netzteil eins von be quiet mit 600 oder 550 Watt
Festplatte WD Cavier Black 500GB, WD5001AALS
DVD Brenner LG GH22NS RETAIL schwarz SATA
Grafikkarte ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)

so nun habe ich mir ueberlegt noch ein betriebssystem zu kaufen aber das ware zu teuer, aber ich hatte noch mein xp prof. 32BIT

so und ich wuerde noch gerne mein 6monat altes spiel spielen... GTA4 reicht das SYSTEM DAFuer ????
24. Juli 2009 16:33:16

prozessor: AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3

Festplatte: WD Cavier Black 500GB, WD5001AALS

Mainboard: Gigabyte GA-MA790XT-UD4P, ATX, Sockel AM3

RAM: 2GB-Kit Corsair Twin3X2048-1600C9DHX DDR3, CL9

Und auf diesem Pc würde ich XP prof. 32-bit raufknallen... die frage ist nur ob Gta 4 laufen wir oder auch andere Spiele zB. das kommende Spiel Gothic... ( systemanforderung steht noch nicht fest) dieser pc sollte 6 jahre halten...
was denkt ihr würde da gta 4 mit xp 32-bit gehen... ??

Gehäuse: Thermaltake Armor jr.schwarz VC3000BWS ohne Netzteil

Grafikkarte: ZOTAC GeForce GTX 260 Synergy Edition (192 Core)

Laufwerk: LG GH22NS Retail schwarz SATA

Netzteil: BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E6

N


26. Juli 2009 05:25:03

1. 2GB sind auf längere Sicht gesehen etwas eng.
2. Die Lüfterregelung ist beim GA-MA790XT-UD4P im Gegensatz zum AM2+ Vorgänger ziemlich vermurkst, vor allem die PWM-Steuerung. Ergo bleibt ein Boxed- oder sonstiger Kühler mit 4Pin-Lüfter extra laut.
3. Was hast Du gegen Seagate?
4. Grafik: Wenn Du 'ne möglichst billige und gute GTX260 haben willst wären die hier besser:
MSI N260GTX-T2D896-OC, GeForce GTX 260, 896MB GDDR3 für ca. 139€ {Schön leise (für 'ne GTX260) und schneller dank OC.}
Eine
Gainward BLISS GeForce GTX 260 Golden Sample, 896MB GDDR3 für 140€ wäre noch schneller! {+sehr geringe Pfiep-Wahrscheinlichkeit}

Eine GTX275(OC) würde aber auch Sinn machen. {Damit sich der Phenom II X4 (statt X3) nicht langweilt!}


MfG...