Ihre Frage

Suche passendes Mainboard

Stichwörter:
  • AMD
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
13. April 2009 00:38:33

Hallo an alle,

ich bin im Moment auf der Suche nach einen neuen Mainboard. Da ich keine Ahnung davon habe was ich eigentlich wirklich benötige, frage ich hier mal um Rat.
Im Moment habe ich ein "ASRock 939 dual SATAII" wo ein 5600 x2 (Brisbane) drauf läuft (ja, ich habe mir damals eine Erweiterungskarte geholt, um von Socket 939 auf AM2 zu kommen - und bis auf Q&Q funktioniert auch alles)
Nun hat dieses Board leider nur 3 SATA-Anschlüsse, was mir in naher Zukunft zu wenig ist. Im Moment ist dies noch mein Hauptrechner er soll mittelfristig zu einem Server für meine WG umgebaut werden (wenn ich mir dann einen neuen PC leisten kann).

Ich bräuchte also ein Mainboard, dass stromsparend ist, mit dem man den Prozessor gut undervolten kann (das soll ja mit einem 5600+ X2 Brisbane ganz gut gehen), dass viele SATA-Anschlüsse besitzt, viel RAM nehmen kann (im moment sind 2x2GB DDR 800 verbaut, aber das ist ja ausbaufähig) und nicht zuviel kostet.
Ich bin mit ASRock bisher ganz gut gefahren, das Board läuft bei mir seit fast 4 Jahren ohne Probleme, aber ich bin mir sicher, dass ihr mir durchaus ein günstiges und gutes Markenboard vorschlagen könnt.

herzlichsten Dank schon mal im Voraus.

Mehr über : suche passendes mainboard

13. April 2009 00:54:14

Achso, noch ein kleiner Nachtrag:
Im Moment dient als Grafikkarte ein Geforce 8600GT, von meinem Mitbewohner bekomme ich jedoch in naher Zukunft eine ATI 3870 X2 fast geschenkt.
Da ein neuer PC noch nicht finanzierbar ist müssen auf diesem System auch einige Spiele laufen. Deshalb noch eine zusätzliche Frage: gibt es ein Board mit Onboard-grafik, die mit einer 3870 X2 im Cross-Fire laufen könnte?

PS: Ich mein nicht wirklich Cross-Fire, sondern Hybrid-Modus (heißt doch so, oder?)
Also wenn der PC mal wieder einfach nur an ist, sollte er möglichst die Onboard-Karte nutzen und erst bei 3d-Bedarf auf die Einbaugraka zugreifen.
Lohnt das überhaupt, ich hab des öfteren schon gelesen dass es dabei zu problemen kommen kann und das der Stromverbrauch dadurch auch nicht wirklich sinkt. Würde auch eh nur in Frage kommen, wenn das auch alles mit 2 Monitoren problemlos läuft.
So jetzt reichts aber... :-)
5. Mai 2009 10:41:59

*push*

Mein altes Mainboard hat den Geist aufgegeben :-( Das Netzteil war mit eine Radeon 3870 X2 wohl überfordert und hat zu einem Rundumschlag ausgeholt.
Hab mir jetzt mal das Board "Foxcon A7DA-S, 790GX" rausgesucht

Leider gibt es bei diesem Board Lieferprobleme und der günstigste Anbieter hat sehr schlechte Kritiken erhalten.
Fällt euch auf Anhieb irgend ein vergleichbares Board ein, das zu empfehlen wäre? Danke schon mal im Voraus.
Der Flo