Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Leiser Office PC mit Option auf ältere Spiele

Stichwörter:
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
Teilen
5. Februar 2010 17:49:30

UPDATE:
Bin derzeit so unterwegs:
ASUS P7H55-M PRO H55 S1156 mATX
Intel Core i3-530
G.Skill 10600 4GB CL9
Netzteil ATX Enermax ECO80+ 350W ATX 2.3
Samsung Eco F2 500 GB
-------------------------------------------------------------
Feb 2010 ca 365€ Kosten

Alles verbaut in einem CS601 Tower, der dann wieder Grundlage inkl. Netzteil sein wird.

Nach knapp zwei Jahren könnte ruhig mal was neues her. Ich weiss, ich könnte meinem System einfach ne neue CPU gönnen usw. aber Ziel ist es dann einen Zweitrechner(reines Office) zu haben und einen neuen zu bauen (bissel Gamer, aber nix wildes).

An die Experten:
Asrock Z68 Pro für ca. 85€ -> will Graphik on board nutzen (passt doch weiterhin in den CS601?)
CPU: i32120 ca. 100€, oder wie "damals" mit i530 erst mal einsteigen (G620 oder so??)
Ram: ??? Hilfe!
Festplatte: ?? Preis/Leistung (keine SSD :o ))
------------------------------------------------------
Alles in allem für wieder so 350€ wäre nice!

Kein Overclocking, keine Graphikkarte, keine SSD Platte. Office mit etwas Spielen, aber keine aktuellen...
Leise ist immer gut, aber nicht um jeden Preis. So nun Ihr...

Damals:
Dachte an sowas vielleicht:
Gigabyte H55M-UD2H 80€
i3-530 Boxed 100€
G.Skill RipJaws CL9 1,5V 90€
Enermax 350W Eco80+ 45€
Samsung F3 HD502HJ 500 GB 40€
---------------------------------------------
komme ich auf ca. 350€

Alles ins CS-601 Gehäuse und Grafikkarte auch gespart. Dazu Windows 7 und sollte doch für Office mit Chance für ältere Spiele wie HeroesV, Civ IV oder andere Strategie Klassiker wie Rome, Siedler usw reichen, oder?

Passt das besser oder wäre das völliger Quark. Lese zwar einiges, aber bei soviel Neuerungen nicht einfach...
5. Februar 2010 18:01:31

Sieht doch gut aus. Die RipJaws gibts auch schon mit CL7 für 90,- . Eventuell musst du einige "ältere" Spiele im Windows XP/Vista Kompatibiltätsmodus (nicht verwechseln mit dem XP Mode von Pro/Ultimate) laufen lassen. Klappt aber (bei mir) supie.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
5. Februar 2010 18:09:25

Ich glaube weil heut der Tag des Doppelthreads ist :) . Eigentlich sollte man dafür Minuspunkte bekommen :pt1cable:  !!!

Hab selber nicht gerafft das ich ihm schon woanders geantwortet habe.
m
0
l
5. Februar 2010 18:21:48

ging mir auch so, ich habs an der konfig erkannt...die hatte ich noch von einem tread davor im kopf
m
0
l
Anonymous
5. Februar 2010 18:43:31

Dafuer bleiben andere wie der hier liegen.

Das mit den Doppelposts ist wirklich nervig. Kann da nicht mal einer ein Schild aufstellen, bei Erstellung eines neuen Threads und auch bei Forenanmeldung.
m
0
l
6. Februar 2010 14:08:10

Je mehr ich lese, je mehr Alternativen und Möglichkeiten tun sich auf....
CPU+Board denke ich hab ich:
MSI H55M E33 80€
i3-530 2,93Ghz 98€

aber hier, soll ja mit leise sein:

- CPU Kühler: Scythe SCMG-PCGH Mugen 2 Rev. B - PCGH Edition 45€
- Netzteil: Enermax, nur welches?
-> Eco 350W 45€
-> Pro 82+ 385W ATX 2.2. 54€
-> Pro 82+ 385W II ATX 2.3 56€
Aus Neugier: hätte da eins sogar noch Anschlüsse für nen PIII Board (Asus Tusl2-C)?
- Speicher: G-Skill 2x2GB PC 10600 (1333Mhz) Cl9 90€


Grafik spar ich mir erstmal....
m
0
l
6. Februar 2010 14:10:38

Ich würde lieber das pure power 530 Watt kaufen. 54 Ocken bei hardwareversand
m
0
l
6. Februar 2010 16:01:55

also 45 Euro für den mugen ist sehr teuer, der kostet nur 33,-

ich würde das 350er enermax nehem richt dicke, alternativ dann auch das be quiet pure power L7 350w
m
0
l
6. Februar 2010 17:32:22

Mugen ist halt "Special", mit extra leisen Lüftern für silent variante (max 0,3 Sone!), fand ich spannend...ob das +12€ rechtfertigt ist allerdings ne berechtigte Frage *grübel. Und das 350-er Enermax denk ich wirds denn auch sein...

Da komme ich denn insg. auf:

CPU i3-530 98€
MSI H55M E33 81€
Speicher 90€
Enermax 350Watt 41€
Seagate 250GB 7200.12 33€

353€ - mit dem Lüfter mmh. reizt mich, sind aber denn nochmals 45 tacken und boxed, was meint ihr, geht doch auch? Der sollte doch leise sein?
m
0
l
10. Februar 2010 16:40:29

boxed = scheisse und nicht silent!
m
0
l
10. Februar 2010 16:53:46

Der Intel Boxed-Kühler ist weder leise, noch kühlt er anständig.
Der Scythe Mugen 2 lohnt sich in jeden Fall, so fern er in das Gehäuse passt (Höhe 157 mm).

Wie schon gesagt: der Normalpreis für den Mugen 2 ist etwa 30-33€.
m
0
l
11. Februar 2010 11:08:17

Weniger Knete = weniger Kiste!
m
0
l
21. Dezember 2011 15:59:15

UPDATE:
Bin derzeit so unterwegs:
ASUS P7H55-M PRO H55 S1156 mATX
Intel Core i3-530
G.Skill 10600 4GB CL9
Netzteil ATX Enermax ECO80+ 350W ATX 2.3
Samsung Eco F2 500 GB
-------------------------------------------------------------
Feb 2010 ca 365€ Kosten

Alles verbaut in einem CS601 Tower, der dann wieder Grundlage inkl. Netzteil sein wird.

Nach knapp zwei Jahren könnte ruhig mal was neues her. Ich weiss, ich könnte meinem System einfach ne neue CPU gönnen usw. aber Ziel ist es dann einen Zweitrechner(reines Office) zu haben und einen neuen zu bauen (bissel Gamer, aber nix wildes).

An die Experten:
Asrock Z68 Pro für ca. 85€ -> will Graphik on board nutzen (passt doch weiterhin in den CS601?)
CPU: i32120 ca. 100€, oder wie "damals" mit i530 erst mal einsteigen (G620 oder so??)
Ram: ??? Hilfe!
Festplatte: ?? Preis/Leistung (keine SSD :o ))
------------------------------------------------------
Alles in allem für wieder so 350€ wäre nice!

Kein Overclocking, keine Graphikkarte, keine SSD Platte. Office mit etwas Spielen, aber keine aktuellen...
Leise ist immer gut, aber nicht um jeden Preis. So nun Ihr...
m
0
l
21. Dezember 2011 23:15:15

Kapier ich grad ned richtig, willst du einen neuen Office oder Gaming-Rechner? Oder was :??: 
m
0
l
22. Dezember 2011 10:23:05

Also ich möchte einen neuen Office Rechner der zum Spielen taugt, aber keine aktuellen und graphisch anspruchsvollen sachen. Dazu wird das bestehende System zum reinen Office Rechner (Zweitrechner). Für diesenm hole ich mir nen Tower inkl. Netzteil für 30€ oder so und verbaue die Komponenten.

Damit bleibt mein CS601 inkl. NEtzteil und Platte das Grundgerüst. Daher muss ein neues Board, CPU und RAM her.
Wegen budget ist mir leise halt nicht jeden € wert. Insgesamt will ich auch nicht mehr als 300-350€ ausgeben.
Die Frage: da kein Overclocking: welches Board und welche CPU?

Danke für die Tipps.
m
0
l
22. Dezember 2011 10:31:38

Moinsen.
Mal davon abgesehen, daß ich dir von der genannten Variante 30.- für Case mit Netzteil dringend abrate: welches OS ist am Start, 32bit oder 64bit?

Und: willst du nun ne dedizierte Grafik oder nicht bzw langt für den neuen PC eventuell die Llanoonchipgrafik?
m
0
l
22. Dezember 2011 11:40:36

@dernam
Genau daher stelle ich die Frage: CS601 inkl. ATX Enermax ECO80+ 350W sollte doch für die Sandy/Ivy Sachen reichen, oder?
Und für meinen dann Zweitrechner reicht doch sowas hier:
http://www.ebay.de/itm/120811752752?ssPageName=STRK:MEW... ??
Was kann ich denn da falsch machen?

Für das neue System:
Ich brauche keine Graphikkarte, da HD2000 oder später HD 4000 völlig reichen. Bin wie beschrieben mit nem i530 unterwegs und die Graphikleistung war ok. Die neuen Chips sollten da doch leistungsfähiger sein und damit voll ausreichen...

Nutze Win7 32 bit, bin aber gerade dabei dass auf 64 bit "umzustellen".

Die Frage ist ob ich wieder mit der kleinsten CPU einsteige, event. zufrieden bin und wieder auf ein Upgrade verzichte?
Nur dann benötige ich nur MinimalBoard und Ram ohne Sonderfunktionen usw. Dann sogar mit nem G620 oder doch lieber i32100? Mhh, reizen tut mich ein Ivy 3475S mit HD 4000 und 4 Kerner. Doch wird dann wohl auch so 150€ kosten. Schwierig.

Achja, Zeitdruck habe ich nicht, kann also auch bis Mitte Ende Jan warten, oder wenn sichs lohnt auch läner, lach.
m
0
l
22. Dezember 2011 12:17:48

Ups, überzeugt. Ein neues Netzteil brauche ich dann auch. Was gibts da, gern leise aber nicht überdimensioniert, da in meinem dann Zweitrechner lediglich Mainbord, i530 und ne Platte ihren Dienst tun sollen. Achja, nen DVD Laufwerk natürlich noch. Vorschläge?
m
0
l