Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Sony VAIO Lüfter nervt

Stichwörter:
  • Notebook
Letzte Antwort: in Notebooks, Netbooks, Tablets und Player
Teilen
19. April 2011 12:59:40

Hallo liebe Gemeinde,
ist es bei den VAIOs normal, dass der Lüfter ständig mitläuft und seine Drehzahl dem nichtstuenden, lediglich hochgefahrenem Windows 7 unregelmäßig anpasst?
Der Rechner hat nicht zu tun, wirklich gar nicht. Steht nur dumm rum, aber der Lüfter tut so als hätter er n Arsch voller Arbeit! Das nervt mächtig... Langsam...schnell...langsam...schnell...laut...etwas leiser...laut.........
Das ist Sackgang hoch Zehn...
Kennt ihr auch das Problem, oder hab ich das nur?
Gibts da Abhilfe? (Außer n angefressenen Apfel zu kaufen)

LG Sirius

Mehr über : sony vaio lufter nervt

a b D Notebooks
19. April 2011 21:36:37

Hi,
Eigentlich passiert das wenn das Gerät verstaubt ist.
Kannst es auch mal in den Energieoptionen den Energiesparmodus einstellen.
Gruß
20. April 2011 10:51:38

Da tut sich nicht wirklich was, ich merk zumindest keinen Unterschied.
Ähnliche Ressourcen
a b D Notebooks
20. April 2011 11:29:53

Hi,
dann kontroliere doch mal, ob du permanent laufende Programme hast.
Eigentlich läuft der Lüfter nur bei Prozessorelastung.
Am besten im Taskmanager nachsehen.
Gruß
20. April 2011 11:38:18

Der lief von Anfang an schon so im relativen Dauerbetrieb, da war nix installiert, außer das System. Ich kontrollier das mal.
a b D Notebooks
20. April 2011 11:51:50

Hi,
Beispiel: hatte ein NB einer anderen Firma. Der war so vollgemüllt mit Programmen das der Rechner garnicht anders konnte als permanent zu laufen.
Unterstelle nicht das es bei dem Sony so ist, aber der Problem liegt oft bei Programmen die im Hintergrund laufen.
Gruß
7. August 2011 16:09:19

Hallo,
habe auch einen Sony Vaio VPCF11... mit Core I 7 und Win 64bit. Der Lüfter arbeitet permanent. Ganz selten geht er mal aus, dann auch nur für eine halbe Minute. Der Lüfter geht schon los wenn ich gestartet habe ohne etwas zu tun.
Das gleiche Problem also wie hier besprochen. Wurde irgendeine Lösung gefunden?
Danke

Vorhin wurde CPU-Auslastung 0% angezeigt, da hatte ich nur Mailprogramm und Browser offen. Temperaturen waren: GPU 60C, HD0 34C, alle Cores 60C.

Jetzt habe ich zwei Downloads laufen, ein bisschen mehr Browserfenster, aber auch ncihts anspruchsvolles. CPU Auslastung ist jschwankt jetzt zw. 5 und 20 %. Temp.: GPU 70C, HD0 34C, die 4 Cores zwischen 71 und 74C. außerdem zeigt er Temp1: 73C, Temp2: 73C an (was ist das?)

Wäre schön wenn wir das Thema nochmal aufrollen könnten, ich bin sehr genervt von dem PC.
Energiesparmodus habe ich an,habe dort sogar CPU auf max 40% runter gedrosselt.

a b D Notebooks
7. August 2011 21:16:07

Hi,
ist schon ein Hitzkopf.
Haste die oben genannten Vorschläge schon gemacht?
Gruß