Ihre Frage

High-End CPU Kühler!

Stichwörter:
  • cpu-luftkuehlung
Letzte Antwort: in Kühlung
27. April 2011 22:38:10

Nabend allerseits,

ich suche für mein i5 2500K einen richtig starken Kühler!
Ich will in Richtung 4.5 ghz gehen, deshalb muss es ein mortzmäßigstarker Kühler sein!

Ich werde den neuen Kühler 6 Wochen noch in meinem Raven Silverstone Big Tower nutzen, danach kommt mein System in´s Obsidian 800D!
Trotzdem sollte der neue Kühler perfekt passen.
Außerdem sollte der Kühler platz für meine Ram´s mit etwas hohen Heatspreader lassen: http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_...

Sagt dazu nichts..ich habe meine Lektion gelernt! Nie wieder zu hohe Heatspreader! ^^

Also der Kühler sollte schon passen, trotz der hohen heatspreadern!

Preis: 60-65€

Mehr über : high end cpu kuehler

28. April 2011 09:43:19

Einen Prolimatech Armageddon z.B. ansonsten musst messen oder ausprobieren.
28. April 2011 10:18:38

ich bin sehr zufrieden mit der leistung von meinem prolimatech megahalems mit 2 noiseblockern multiframe series lüftern
weiss aber nicht, ob die kombination deinem ram in die quere kommt :D 
Ähnliche Ressourcen
28. April 2011 14:05:49

Unter die Lüfter vom Megahalems passen noch die Corsair DHX Module, hab ich mal ausprobiert.


Der Non-Plus-Ultra Kühler ist der "Thermalright Silver Arrow" aber auch sehr groß und ziemlich teuer, fast genau so gut ist der "Noctua NH-D14", aber auch nicht so günstig.

Ansonsten wäre der "Prolimatech Genesis" / "EKL Alpenföhn Matterhorn" oder "Thermalright Archon" noch eine gute Option.


http://www.technic3d.com/review/kuehlungen/1173-thermal...
28. April 2011 15:24:59

Na denn: Silver Arrow kommt ins Gehäuse! Der ist echt nicht schlecht. Ich denke um einiges besser als der Boxed:D 

28. April 2011 16:16:14

hehe, das auf jeden Fall :)  der Megahalems reicht sonst auch dicke, die neuen werden nicht mehr so warm, da kommste eher an die Spannungsgrenze als an die Temperaturgrenze. ;) 

Welches Mainboard hast du?

Beim Megahalems weiß ich, das man die Lüfter auch noch etwas höher schieben kann, so das der DHX Ram da unter passt. :) 
28. April 2011 16:52:43

Zitat :
Dennoch hat der Kühler so seine Probleme, gerade was die Größe angeht. Auf X58-Platinen, auf denen der Speicher "recht weit" vom CPU-Sockel entfernt ist, überragt der Lüfter dennoch drei Speicherslots. Die Lüfterklammer steht sogar über einem weiteren Slot, Speicher mit erhöhtem Heatspreader passt so nicht in die Speicherbänke. Auf Sockel 1156, 775 oder AMD-Systemen ist die Problematik sogar noch größer, ist der Platz vom ersten Slot bis zur CPU doch deutlich geringer (rund 45 Millimeter zu 35 Millimeter).
Da würde ich erst nnoch mal nachmessen.
28. April 2011 19:34:11

Hm? Ist das Zitat bezogen auf den megahalems oder auf den Silver Arrow/Genesis?
28. April 2011 19:53:31

Ja es ist ein Asus P8P67 EVO B2 bald ein Pro b3 (montag)
28. April 2011 20:02:29

Ja meinte den Silver Arrow, weil er den ja wollte.
28. April 2011 21:27:00

Also dann doch lieber den genesis?

28. April 2011 21:30:19

Wie hoch ist dein Ram? Ca. 48 mm Platz sind vorhanden beim Genesis.
28. April 2011 21:32:22

Ich weiß nicht, muss ich mal ausbauen! aber ich denke 4,8 cm könnten es sein! Ich bau den mal aus
29. April 2011 14:15:52

ich bin mit dem megahalems auch an die spannungsgrentze und cipsatzgrentze gekommen, die temps sind unter prime bei 45 grad celsius, also wäre noch genug platz nach oben :) 
29. April 2011 14:20:45

du sack :)  ich würd ja gern die 4 ghz knacken, wobei meiner meinung wohl eher der ram stört als der nforce chipsatz?