Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

2. und 3. interne Festplatte schalten automatisch ab

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
Teilen
18. Juni 2011 10:49:33

Hallo,
ich habe mir vor zirka 1,5 Jahren ein neues System zusammengebaut. Seitdem habe ich folgendes Problem:
Wenn die Festplatten im Leerlauf sind, schalten sie sich ab. Will ich wieder drauf zugreifen, dann fahren sie wieder hoch. Das ist sehr nervig, da das immer so 5 sekunden benötigt. In den Energieeinstellungen/Gerätemanager konnte ich nichts finden, ebenso im Bios. Die Festplatten sind über Sata intern angeschlossen. Das Problem betrifft NUR die 2. und 3. Festplatte, die 1. wo ich Windows drauf habe hat keine Probleme. Die Platten sind 1 Jahr alt und haben 1TB, sollen irgendwann mal als Raid0 verbaut werden.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?


Meine Daten:
MB: Asus P7H55-M Pro
Intel Core I5-760
8GB DDR3
MSI GTX460 Cyclone
BeQuiet 530W Netzteil
2x Seagate Barracuda 7200.12 1 TB (ST31000528AS)
1x Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB

Betroffen:
1x Seagate
1x Western Digital

Vielen Dank,
Sebastian
18. Juni 2011 11:36:42

Systemsteuerung -> Energiesparoptionen -> Energiesparplan ändern -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern -> Festplatte [+] Festplatte ausschalten nach XXX

Mal da nachgesehen?
18. Juni 2011 18:30:13

atelco 02 sagte:
Systemsteuerung -> Energiesparoptionen -> Energiesparplan ändern -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern -> Festplatte [+] Festplatte ausschalten nach XXX

Mal da nachgesehen?


Genau das wars, danke :)  Man lernt immer dazu.