Ihre Frage

Nach Neubau und Installation kein Vollbild / Catalyst Pro

Stichwörter:
  • Catalyst
Letzte Antwort: in Grafikkarten
8. November 2011 19:07:14

Hallo zusammen,

meine zweite blöde Frage heute. Ich habe gestern einen Rechner zusammengeschraubt mit einer ATI FirePro V4800. Diese hängt im Moment auch nur an einem Samsung 24 Zoll TFT, der 1920x1080 kann. Bei der Installation gestern habe ich von der AMD-Page den aktuellsten Treiber heruntergeladen, der sich auch einwandfrei installiert hat. Monitor-Treiber ist auch installiert.
Nun habe ich leider einen dicken schwarzen Rahmen und schätzungsweise genutzte 21 bis 22 Zoll. Ich habe wie blöd über die TFT-Tasten und den Catalyst Pro versucht, ein Vollbild hinzubekommen. Fehlanzeige! Habe gegoogelt und nichts passendes gefunden.
Ich muß gestehen, daß das bisher meine allererste CAD-Karte ist und ich mich in dem Catalyst Pro vielleicht auch nicht so zurechtfinde, wie in einem normalen.

Hat jemand einen entscheidenden Tipp für mich?????

Danke im voraus.

Mehr über : neubau installation vollbild catalyst pro

8. November 2011 19:24:51

Hi,
das Paket ist jetzt bloß größer und für mehrere Varianten.
Ich hab gestern auch da einen Treiber vom 10.06.2011 runtergeladen, der genau für mein Modell und OS sein sollte.
Installation hat funktioniert ohne Probleme. Karte wird im Gerätemanager erkannt. Monitor übrigens auch.

Da ich den aktuellsten und richtigen Treiber drauf habe, dachte ich, es wäre jetzt eine Einstellungssache.
Gruß
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
11. November 2011 23:03:23

Keiner eine Idee???

Wobei es sich gerade erst mal erledigt hat! War nix mehr mit Hochfahren des PCs.
Kommt nur noch die Meldung "32.dll fehlt" und dann hängt er sich auf.
Ob nur die Datei zerschossen ist, oder gleich die nagelneue Festplatte ne Macke hat? (Oder der RAM?)

Manche PC-Projekte sind wie manche Frauen: Erst Strahlemann und plötzlich zickig und immer unberechenbar! *grummel*
15. November 2011 10:15:36

Über was hast den Bildschirm angeschlossen?! wenn nicht über DVI kann es sein, dass es deswegen probleme gibt...
falls dem so ist mal über DVI versuchen
15. November 2011 15:48:25

Angeschlossen: Von DVI am Rechner an HDMI am TFT.
Der TFT hat nur 2x HDMI und 1x VGA.
29. November 2011 16:27:47

Mit diesem Problem bin ich irgendwie noch nicht weiter.

Also es ist der neueste Catalyst Pro - Version 8.85

Ich habe nachwievor kein Vollbild. Desktop hat rundherum einen dicken schwarzen Rahmen.
Wenn ich ein älteres Spiel starte, was nur 1280 x 1024 kann, dann gehen die schwarzen Rahmen oben und unten vollkommen weg.
Wenn ich ein neueres Spiel auf 1920 x 1080 starte, dann behalte ich den dicken schwarzen Rahmen.

Jetzt kann ich das Problem bzw. meine Fragen noch erweitern:
Ich habe spaßeshalber eine zweite baugleiche Grafikkarte eingebaut.
Beide Grafikkarten werden im Gerätemanager angezeigt.
Bei PC Wizard werden beide Karten angezeigt, aber es steht auf "Crossfire nicht aktiviert".
Bei Everest Ultimate Edition ungefähr das gleiche.

Ich bin der Meinung, ich habe mir alle Menüpunkte in dem erweiterten Modus vom Catalyst Pro angesehen, aber ich finde dort auch keinen Punkt, wo Crossfire aktiviert werden kann.
Im BIOS des Boards kann Crossfire auch nicht aktiviert werden. Also es gibt dort keine Möglichkeit dazu. Beide Karten haben aber zwei Crossfire-Verbindungssteckmöglichkeiten und sollen laut Spezifikationen auch Crossfire-tauglich sein. (Das Board ist Crossfire-tauglich, ein X48)
Ich habe die Karten mit zwei Brücken verbunden.

Hab mich schon ordentlich durchgegoogelt, aber ich finde nichts.

Keiner eine Idee, wie ich das Vollbild bekomme und Crossfire aktivieren kann???????
29. November 2011 17:13:04

naja ich bin mir ja fast sicher, dass es an der Verbindung dvi-hdmi liegt...
hatte das selbe Problem mit einer HD5850. DVI zu DVI hingegen funktionierte Problemlos...da du leider keine DVI am Display hast kann ich dir leider auch keine alternative Lösung bieten....aber mach einfach mal noch n bisschen krach vll findest ja doch noch jemand der dir helfen kann ;) 

cheers
29. November 2011 17:57:59

Hab jetzt noch mal nachgeschaut. Ist ein Samsung BX2431 LED und wirklich nur mit 1x VGA und 2x HDMI. Leider.

Ich hab da schon diverse Rechner mit bisher glaube ich nur Nvidia-Karten drangehabt und nie Probleme.

Das ist jetzt die erste ATI-Karte und dann sowas. Liegt es tatsächlich dann am Catalyst?
30. November 2011 17:57:48

Hallo,
hatte anfänglich das gleiche Problem mit meinem 24" und einer 6970.
Das Problem gibt es meines Wissens auch nur bei ATI Karten.

Zur Lösung:
1. Catalyst Control Center öffnen
2. Zu "Scaling Options" navigieren (findet sich in den Display Einstellungen. Bei neuerem CCC reicht die Suche nach "Scale" oder "Underscan")
3. Den Regler ganz nach rechts auf 0% (Overscan) stellen
4. Apply und es sollte klappen

ATI macht das zur besseren Darstellung bei HD Inhalten.

Ich hoffe es klappt!

MFG

1. Dezember 2011 09:50:31

@maxc@guest: Danke, werd ich bei Gelegenheit noch mal probieren. Nun habe ich schon aus Frust eine Nvidia-Karte draufgezimmert. ;-)
11. Dezember 2011 22:55:36

maxc sagte:
Hallo,
hatte anfänglich das gleiche Problem mit meinem 24" und einer 6970.
Das Problem gibt es meines Wissens auch nur bei ATI Karten.

Zur Lösung:
1. Catalyst Control Center öffnen
2. Zu "Scaling Options" navigieren (findet sich in den Display Einstellungen. Bei neuerem CCC reicht die Suche nach "Scale" oder "Underscan")
3. Den Regler ganz nach rechts auf 0% (Overscan) stellen
4. Apply und es sollte klappen

ATI macht das zur besseren Darstellung bei HD Inhalten.

Ich hoffe es klappt!

MFG



Hab es heute erst ausprobiert. Deine Lösung trifft sowohl auf den Catalyst als auch auf den Catalyst Pro zu.
1000 Dank!!!!!!!!!
Mit meinen mangelhaften Englischkenntnissen wäre ich da alleine nicht hintergestiegen.
:-)
Ähnliche Ressourcen