saved
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

HD 6770 mit 400 Watt Netzteil betreiben?

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Grafikkarten
Teilen
10. November 2011 18:25:05

Hallo,

Ich möchte meinen Medion-PC aufrüsten, das heisst ich möchte mir eine Radeon HD6770 zulegen.
Mein Problem: Ich hab nur ein NoName-NT mit einer Leistung von 400 Watt..

Hier ein paar Daten zur 12V Schiene:
12V1=18A; 12V2=18A (12V1+12V2= Max. 336 Watt)
Das Netzteil hat auch noch einen 6Pin-Anschluss

Soweit ich aus anderen Beiträgen und Test verstehe Sollte das genügen, aber ich habe keinen Beitrag gefunden der genau auf die HD 6770 passt.

Hier noch ein Paar Daten zu meinen System:
Intel Q8300 (4x2,5Ghz)
3Gb DDR2 800Mhz
1Tb Festplatte
1 DVD-Laufwerk

Ich habe momentan eine GTS250 von Gainward verbaut, laut Nvidia reichen 400 Watt...allerdings steht auf der OVP von Gainward das sie 550 Watt benötigt (Diese Version hat auch 2x 6Pin-Anschlüsse anstatt wie normal nur einen)
Sie läuft trotzdem, aber mit großen Leistungeinbüßungen...

Danke im Vorraus!
10. November 2011 22:08:36

Das liest sich fast wie ein FSP Netzteil (Fortron Source) aus irgendeinem Fertigrechner, so wie die ganze Konfiguration. Blödia-Markt-PC?
Für die 6770 reicht das Netzteil, nur ist die CPU wohl eher der Bremsklotz, nicht die GTS 250,
10. November 2011 22:13:07

Ja....wie oben gesagt: Er ist von Medion (Ich werde mir nie wieder einen Kaufen)
Mein Budget ist leider zu klein um mir direkt einen neuen anzuschaffen.
Die GTS250 würd allerdings vom Netzteil ausgebremst, die meldet sich bei jedem Start mit nem kurzen Piepen.

Ich dachte das der Q8300 eigentlich ganz in Ordnung wäre
Ähnliche Ressourcen
10. November 2011 23:02:17

Die GTS 250 nimmt glaube ich 150 Watt.
Die 6770 nur 108 Watt. - Sollte also besser klappen.

Die Q8...-Serie ist nicht so dolle. Geringe Taktraten. Kleiner Cache.

Von Fertigrechnern ist Abstand zu nehmen. Lieber vorher hier fragen ;-)
11. November 2011 14:20:25

Okay,
Danke für die schnellen Antworten!
Ich denke ich leg mir die HD 6770 zu.
Ein Bekannter von mir hat einen Q8200 und eine HD 6970 und er kann
trotzdem Battlefield 3 auf maximum flüssig spielen.

Zu meiner GTS 250 ist noch zu sagen das es eine Version von Gainward ist, die um einiges verbraucht.
11. November 2011 16:53:01

Dann ist Deine GTS250 eine GS? (Golden Sample) Oder gar eine GLH (Goes like hell)? Die nehmen dann ein paar Watt mehr.
Ein Q8200 mit einer HD6970? (Nicht zufällig HD6790??)
Das ist eine reichlich merkwürdige Mischung. Oder hat er den Q8200 bis kurz vorm Tode hochgetaktet?
Ansonsten wäre das Gleichnis hierfür etwa: Man nehme einen Golf GTi-Motor und setze die Auspuffanlage einer 125er Vespa dahinter. ;-))

Aber sag mal, auf welcher Auflösung spielst Du? Full HD? Die 6770 reisst auch nicht alles. Die Option, das Netzteil mit aufzurüsten, gibt Dein Budget nicht her???
11. November 2011 19:33:33

Es hadelt sich tatsächlich um eine HD 6970 und einen Q8200 (Ich war auch verwundert)

Meine Auflösung beträgt grademal 1440x900, ich schätze da dürfte die HD 6770 reichen.

Das problem mit dem aufrüsten ist, dass das Gehäuse sehr klein ist und somit kein normales NT passt.
Die GTS 250 passt grade so rein, die ist aber echt riesig.
Also mir gehts eigentlich nur darum Battlefield 3 auf mittleren Detail mit etwa 40 FPS zu spielen und dazu sollte der Q8300 eigentlich reichen...hoffe ich.
11. November 2011 21:57:06

Das sollte hinhauen.

Das hasse ich so an Medion, man kann fast nichts aufrüsten oder umbauen. Alles ist knapp bemessen. Bei meinem Dad haben wir ein weiteres Laufwerk reingebaut und dann festgestellt, daß das Netzteil auch ja keine Strippe mehr über hat. ;-)
11. November 2011 22:52:30

Das sind nun mal preisoptimierte Budget-Kisten :D 

13. November 2011 22:06:04

Jetzt gäbe es nur noch eine Frage zu klären:

Ist eine HD6770 mit 1GB GDDR5 besser als eine GTS250 mit 512MB GDDR3?
Ich hab schon gegoogelt aber nichts eindeutiges gefunden und niemand den ich kenne besitzt diese Karte.
Die 100€ sollten sich ja schon ein wenig lohnen.

13. November 2011 22:10:56

Allein die 512 MB der GTS 250 bremsen die Karte unter Umständen schon aus, zudem nur lahmer DDR3.

Ein direkter Kartenvergleich ist hier fast möglich, allerdings ncht für deine Auflösung und auch hier wird es sich um eine 250 mit 1 GB RAM handeln; das Ergebnis ist trotzdem eindeutig, wenn du mal zurechklicken würdest:
http://ht4u.net/reviews/2011/sapphire_radeon_hd_6870_du...