Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

PC startet nicht (keine BIOS-Aktivität)

Letzte Antwort: in Komplettsysteme, Barebones & Co.
Teilen
2. Februar 2012 13:26:06

Ich habe meinen PC an einer Steckdosenleiste mit Schalter angeschlossen. Wenn ich diese an lasse nach dem herunterfahren und einige Zeit später (nicht genau definierbar wann) den PC wieder starten möchte, bekommt der PC Energie (LED von HDD bleibt dauerhaft an, Lüfter laufen) aber der Monitor bleibt schwarz, es piept kein BIOS, das CD-Laufwerk lässt sich nicht öffnen. Selbiges passiert auch, wenn der PC eine Weile lief und ich ihn dann herunterfahre (konkret war es der Fall, als ich Festplatten abgezogen habe und danach neustarten wollte).

Wenn ich den PC dann komplett vom Netz trenne (Leiste aus) und warte (1h oder länger) funktioniert er wieder wie gewohnt und zeigt auch sonst kein auffälliges Verhalten.

Wo wird das Problem zu suchen sein und wie grenze ich es ein näher ein? Dadurch dass man eine gewisse Zeit warten muss bis er wieder "normal" funktioniert vermute ich das Problem an irgendeinem Kondensator der sich nicht schnell genug entlädt o.ä.
Aber ist es jetzt Mainboard, Netzteil oder ganz was anderes?

Mehr über : startet bios aktivitat

Anonymous
2. Februar 2012 16:27:29

Das NT mal wechseln liegt warscheinlich daran!
2. Februar 2012 16:51:01

Anonymous sagte:
Das NT mal wechseln liegt warscheinlich daran!

Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich es jetzt nicht wechsel (will im Sommer eh umsteigen).
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
Anonymous
2. Februar 2012 17:26:30

UNeverNo sagte:
Anonymous sagte:
Das NT mal wechseln liegt warscheinlich daran!

Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich es jetzt nicht wechsel (will im Sommer eh umsteigen).


Kann man so nicht sagen, versuch mal alles an Hardware raus zu nehmen bis auf die Grafikkarte ob eine Einschaltmeldung angezeigt wird.
Die Festplatten kannste dann Zug um Zug wieder anschließen!
Ist ein Versuch wert!
2. Februar 2012 18:05:24

Anonymous sagte:

Kann man so nicht sagen, versuch mal alles an Hardware raus zu nehmen bis auf die Grafikkarte ob eine Einschaltmeldung angezeigt wird.
Die Festplatten kannste dann Zug um Zug wieder anschließen!
Ist ein Versuch wert!

Ich hatte schon alle Platten rausgezogen ohne Änderung. Bliebe nur noch DVD, Maus, Tastatur, Kamera, Drucker. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass das was ändern aber ich werde es beim nächsten Mal mal ausprobieren und dann berichten...
Anonymous
2. Februar 2012 18:13:34

Vielleicht ein NT ausleihen bei einem Bekannten wäre eine Alternative!
Ähnliche Ressourcen
rejected