Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

AMD Phenom II x4 955 4GHz?

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
21. Februar 2012 17:08:31

Hi,

wollte mal fragen ob ich mit meinem x4 955 BE per Multi auf 4GHz komme.

Hier nen paar Screens:





Temps sind mit diesen Einstellungen im Grünen bereich.

Könnt ich alles so lassen und den Multi noch weiter hochdrehen?

MFG

Mehr über : amd phenom 955 4ghz

a b K Overclocking
21. Februar 2012 19:47:50

Was sind die Temps? Welche Spannungen hast du eingestellt im Bios? Aus den Screenchots kann man exakt gar nichts rauslesen. Aber ich kann dir sagen, dass der Phenom 2 laut diversen Erfahrungen mit 3.8 GHz schon gut am Limit läuft.

21. Februar 2012 21:21:04

Temps sind unter 50° C bei Prime95 2-3 Std.
Im Bios ist -0.25v eingestellt also 1,375.

MFG
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
a b K Overclocking
21. Februar 2012 21:37:49

Was? Normal läuft deine CPU also mit 1,625 V? Das kann nicht sein. Oder meinst du -0.025V? Lass auch mal LinX laufen und das ohne am Rechner rumzuspielen. Und les die Temps mit realtemp aus.
21. Februar 2012 21:50:00

Sorry, meine ja -0.025V.

OKay wieviele Testläufe von LinX soll ich machen?

Edit: Wie bekomm ich RealTemp mit einem AMD CPU zum laufen?


a b K Overclocking
21. Februar 2012 22:14:01

Nimm CoreTemp, deine Temperaturen glaub ich immer noch ned, als die deiner CPU :D 
a b K Overclocking
21. Februar 2012 22:17:35

Ich würde für den Anfang mal 1h testen oder so 20 Durchläufe mit 4 GB RAM.
21. Februar 2012 22:21:21

Okay werde ich jetzt machen.

Berichte gleich wieder;)
21. Februar 2012 23:44:29

Test erfolgreich abgeschlossen.

LinX:




CoreTemp:




Temps sind im grünen Bereich.

Lg
22. Februar 2012 20:27:50

Hast du auch den Offset bei CoreTemp bedacht? Ohne den Offset einzusetllen habe ich hier eine temp unter Vollast von ca. 40°C. Mit dem korrekten Offset liege ich dann bei 67°C.
22. Februar 2012 20:46:43

Wie stell ich den Offset genau ein?
24. Februar 2012 22:41:57

Im BIOS C&Q deaktivieren. Dann die Temperatur im BIOS überprüfen. Dabei warten, bis sich die Temperatur stabilisiert hat. Diesen Wert dann notieren und Windows starten (C&Q immer noch deaktiviert). Coretemp starten und auch hier warten, bis sich der Wert stabiliert hat. Die Differenz zwischen notierten Wert und der Coretemp Angabe ist dein Offset. Den kannst du bei Coretemp unter OPTIONS > ADJUST OFFSETS eingeben. Danach zeigt Coretemp etwa die gleiche Temperatur an, wie dein BIOS. Wie genau die BIOS Angabe ist, ist wiederum eine andere Geschichte.
Ähnliche Ressourcen