Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

wann kommen sie ^^

Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
25. Februar 2012 17:58:42

hi ich wollte mal fragen wann die neuen intel sandy bridge e versionen und nvidia keblar cpu bzw. gpus kommen mir reicht der monat ^^ so in sachen releases finden bin ich net so gut

Mehr über : frage

27. Februar 2012 13:23:57

Hmm...sie kommen, wenn sie kommen. ;) 
Hellseher gibt es nicht. Man munkelt sowohl bei den Ivy-Bridge-CPU als auch bei den Kepler-GPUs, das ein Release ab April möglich sein soll.
Die Frage, ob das der Wahrheit entspricht, oder diese Info (siehe Dr. Google) einfach nur der Wunschtraum der vom Geist Geplagten ist, kann hier sicher nicht beantwortet werden.

Auch ich warte auf Kepler. :D 
27. Februar 2012 13:44:00

Der Herr heißt Johannes Kepler und nicht keblar, lol. Und dass in absehbarer Zeit neue CPUs für LGA 2011 (Sandybridge E) kommen wäre mir neu. Erst kommt Ivy Bridge für LGA 1155. Die CPUs werden in erster Linie etwas stromsparender, wegen den neuen Tri Gate Transistoren. Irgendwelche Leistungssprünge wird es aber nicht geben. Da muss schon ein 6-8 Core her, der aber für LGA 1155 voraussichtlich nicht erscheinen wird.
Ähnliche Ressourcen
27. Februar 2012 14:07:13

@avatar: eh...meinst du nicht 1155? Und keblar ist bestimmt die Abkürzung für die südländische Variante des 'Kebap Layer'. :D 

27. Februar 2012 15:09:34

jup mein ich :D 
28. Februar 2012 21:08:36

heist also wenn ich mir pc zusammen baue lohnt es sich auf keblar grakas zu warten dafür dann den alten intel core i 5 2500k reinbauen da der neue auser stromsparen nichts neues und leistungssteigerendes hat xD
28. Februar 2012 21:38:46

Hast du jetzt irgendein Spiel was du spielen willst, dann hol dir nen i5 2500k und eine gtx 560 448. Ansonsten warte halt auf beides. Kann aber noch paar Monate dauern. Wird dann etwas zwar etwas flotter sein, aber auch teurer. Und ob die erste "Keblar" (ach ist das lustig) die auf den Markt kommt sich überhaupt gegen AMD durchsetzen kann, wird sich auch noch zeigen. Sicher kann man nichts sagen. Bei der gtx 470/80 hat man auch vermutet sie würde innerhalb der nächsten 2 Monate nach AMD erscheinen. Gedauert hat es dann aber ein halbes Jahr. Musst du wissen wie sehr es Not tut und wieviel du ausgeben möchtest, denn billig wird es nicht.
29. Februar 2012 12:26:01

Hmm neija ich zock battlefield 3 auf ultra oder möcht ich gerne skyrim crysis alles ultra mit mod und einen i 5 2500K m
it einer 570 hab ich schon geplant weiste ja ^^ hmm ich denk ich kauf mir im april mein pc ohne keblar und ivy bridge andre frage wiie hoch kann ich den 2500K mit einem guten lüfter takten ohne das er zu heis wird und ob das viel oder wenig bringt?
P.s ich schreibe mein system eh nochmal rein ob auch wirklich alles stimmt ^^
29. Februar 2012 13:27:50

Bei FullHD, ultra und aktiviertem AA ist auch die 570/580 (habe ich selbst/bzw. getestet) in BF3 kein Verknügen! Da musst du immer kleine Abstriche machen, um > 60FPS zu erreichen.
Die i5 langt dicke, eine HD 7970 oder GTX6xx wären schon toll. ;) 
29. Februar 2012 15:29:15

Zitat :
Bei FullHD, ultra und aktiviertem AA ist auch die 570/580 (habe ich selbst/bzw. getestet) in BF3 kein Verknügen!

Wie wärs damit AA etwas runterzuschrauben und/oder sich auch mit 40+ FPS zufrieden zu geben? Ich wette du siehst keinen Unterschied und auf den Spielspaß hat das erst recht keinerlei Einfluss. Jemand der solche, fast schon kranken, Luxusansprüche hat, muss sich ständig die stärkste Grafikkarte auf dem Markt kaufen. Wer das braucht soll das tun, aber empfehlen sollte man so einen Mist nicht ohne weiteres. Viele können und die meisten wollen sich so etwas nicht leisten. Auch würde sich jemand der zu viel Geld hat wohl kaum in einem Forum beraten lassen. 7664stefan, du schreibst in einem anderen Thread wie du vom i5 2500k auf einen i7 2600k aufgerüstet hast. Damit gehörst du wohl zu einer 0,001% igen Minderheit, da sowas schlichtweg idiotisch ist und das spiegelt sich auch in deiner Beratung wieder. Du redest Leuten ein sie bräuchten immer die teuerste und stärkste Hardware und machst damit die Leute unglücklich, die sich so etwas nicht leisten können oder sich gerade etwas günstigeres geleistet haben und bis dato immer total zufrieden waren mit ihrem System ...
29. Februar 2012 15:54:16

Hey avatar, was ich mir mit meinem Geld aus welchen Beweggründen kaufe, geht dich mal gar nichts an. ;) 
Mit meiner Antwort habe ich auf die Fragestellung des TE geantwortet - und ja - ich habe dabei natürlich meine Vorstellungen, Ansprüche und Erfahrungen eingebracht.
Was ich im Gegensatz zu dir nicht tue, ist alle, die einen anderen Standpunkt vertreten, als Idioten zu bezeichnen. Das geht nun wirklich gar nicht. Du erinnerst dich sicher daran, dass wir dieses Thema schon einmal hatten.

Wenn du meine Erfahrungen durch eigene mit gleicher Hardware widerlegen kannst, dann gerne! Dann sprechen wir auch über die gleiche Sache. Ansonsten halte dich bitte zurück. Ich habe keine Lust auf diesen unsachlichen Mist und ideologische Diskussionen.
29. Februar 2012 17:32:31

Ich erinnere mich, wieder legst du mir in den Mund dich persönlich beleidigt zu haben. Ich habe lediglich geschrieben es sei idiotisch (doof, Schwachfug wie du wolle) von einem i5 2500k auf einen i7 2600K aufzurüsten. Da wird mir wohl kaum jemand wiedersprechen. Außerdem kritisierte ich deinen Beratungsstil, demzufolge man wegen Battlefield 3 eine Highend Kepler oder eine HD 7970 braucht. Dabei bleibe ich. Wenn du mit dieser Kritik nicht fertig wirst und es dir hilft, kannst du dich auch gerne bei einem Mod beschweren. Mein Gewissen ist rein.

Zitat :
Hey avatar, was ich mir mit meinem Geld aus welchen Beweggründen kaufe, geht dich mal gar nichts an. ;) 

Schön, aber weder hier noch in deinem Thread zum i7 2600k habe ich dich danach gefragt ... Auch kenne ich die Antwort, denn es gibt de facto nur eine. Genauer möchte ich das gar nicht erläutern.
Worum es mir tatsächlich geht, ist lediglich deine kindische Schwärmerei für die teuerste Hardware und deine Meinung sie wäre nötig und sinnvoll. Diese Beratung für die reiche Minderheit der Bevölkerung, die nicht weiß wohin mit ihrem Geld, geht mir einfach tierisch auf den Zeiger.
Ich beispielsweise würde mir gerne mal eine Wasserkühlung (insbesondere aus Spaß an der Bastlerei) leisten und als Gehäuse z.B. ein schönes Silverstone TJ07. Deswegen brauche ich aber noch lange nicht jedem einzureden er solle es mir gleich tun.

Zitat :
Wenn du meine Erfahrungen durch eigene mit gleicher Hardware widerlegen kannst, dann gerne! Dann sprechen wir auch über die gleiche Sache. Ansonsten halte dich bitte zurück. Ich habe keine Lust auf diesen unsachlichen Mist und ideologische Diskussionen.

Weder habe ich deine Erfahrungen angezweifelt noch möchte ich weiter über deine Schwärmereien und Luxusansprüche sprechen. Das wäre nämlich in etwa so wie eine Diskussion darüber ob man Kaviar, Trüffel und Blattgold braucht, damit das Essen schmeckt. Laut Dice braucht man 2 gtx 580 im SLI um Battlefield 3 auf Ultra Details (und AA auf Maximum) zu spielen. http://www.pcgames.de/Battlefield-3-PC-221396/News/Batt...
29. Februar 2012 18:34:16

na nur die ruhe leute ^^ ne ich spiel nicht in full hd ich hab nur einen hdready und 19 zoll großen lcd flachbildschirm mit 1440x900 auflösung wenn ich erlich bin fürs zocken und so reicht mir der komplett aus beim fernsehn nervt es etwas aba da hol ich mir auch bald was neuss ok danke wollt ich nur mal wissen übertakten werd ich denk cih eh lassen ich kanns nur mit grafikkarten bei cpu lass ich finger weg ^^
29. Februar 2012 19:16:41

avatar_87 sagte:
Laut Dice braucht man 2 gtx 580 im SLI um Battlefield 3 auf Ultra Details (und AA auf Maximum) zu spielen. http://www.pcgames.de/Battlefield-3-PC-221396/News/Batt...


Danke, dass du damit bestätigst, was ich oben bereits erklärt habe. Der Rest von deinem Geschreibsel ist mir so egal wie der besagte Sack Reis, der in China umfällt.

Hier noch mal für den TE der Auszug aus dem Test der HD 7950 zu BF3 in FullHD http://www.tomshardware.de/radeon-hd-7950-overclock-cro...

Für 1440x900 reicht natürlich auch eine GTX 560 ti. ;) 
29. Februar 2012 19:39:32

hmm cool letzte frage was hat es mit dem intel core i5 2550k auf sich is der besser als der 2500k ? oder wie is des
29. Februar 2012 20:13:28

ok danke
29. Februar 2012 20:20:59

7664stefan sagte:
avatar_87 sagte:
Laut Dice braucht man 2 gtx 580 im SLI um Battlefield 3 auf Ultra Details (und AA auf Maximum) zu spielen. http://www.pcgames.de/Battlefield-3-PC-221396/News/Batt...


Danke, dass du damit bestätigst, was ich oben bereits erklärt habe. Der Rest von deinem Geschreibsel ist mir so egal wie der besagte Sack Reis, der in China umfällt.

Hier noch mal für den TE der Auszug aus dem Test der HD 7950 zu BF3 in FullHD http://www.tomshardware.de/radeon-hd-7950-overclock-cro...

Für 1440x900 reicht natürlich auch eine GTX 560 ti. ;) 


Versuche nicht es jetzt wieder irgendwie zurecht zu drehen. Du hast ihm kein gtx 580 SLI empfohlen. Eine HD 7970 kommt da noch lange nicht ran und auch die kommende Kepler wird da wahrscheinlich nicht rangekommen, erst recht da Nvidia den Gerüchten zufolge sowieso erst eine Performance-Karte plant. Mit dem Link wollte ich nur verdeutlichen wie unverhältnismäßig viel Budget man inverstieren muss um praktisch keine signifikant bessere Bildqualität zu bekommen. Eine gtx 560 TI reicht auch bei der geringen Auflösung nicht für Ultra Details mit mehr als 60 FPS. Wenn du wirklich zu dem stehen würdest was du sagtest, sollte es auch da schon eine gtx 580/HD 7950 sein, aber du weißt ich habe Recht, nur hast du nicht den Schneid es zuzugeben und Argumente fallen dir offensichtlich auch keine mehr ein. Damit hat eine weitere Diskussion für mich auch keinen Sinn mehr. Bleibt zu hoffen, dass du aber trotzdem etwas von dem was ich gesagt habe annimmst.
29. Februar 2012 21:36:48

Bla...ich sagte, dass eine GTX570/580 nicht für > 60FPS reicht; eine HD7970 sehrwohl. Das findest du als Resultat auch in dem verlinkten THG-Test zur HD7950. Egal, du hast gerne Recht, und ich meine Ruhe. ;) 
29. Februar 2012 22:12:12

Leute ich will auf ultra mit 4fachem aa zocken 8 aa lohnt net da sieht man nichts mehr bei 16 genau so und des 32fache wo man durch den treiber erzwingen muss bringt so gerring fügig was aba frist nur unnötig leistung
mit meinem derzeitigen system alles auf max 4aa min 20 fps max 33 es müssen mit dem neuen system keinen 80-100 sein mir reichen sogar 50 obwohl man sogar mit 40 noch flüssig spielen kann
entweder 570 mit 1gb und 320bit oder 560 mit 2gb und 256bit und preislich sind beide gleich obwohl man sich die 560 kaufen kann den diese ist nur gerade mal 1-10 fps. unterschied kommt natürlich auf die anwendung an da is sie mal besser mal schlechter ^^
29. Februar 2012 22:31:30

@7664stefan Les nochmal meinen letzten Beitrag, dann kannste dir das "Bla" sparen. Ich sag nichts mehr dazu.

@Tyronix X Wie bereits geschrieben. Mit der neuen gtx 560 Ti 448 Cores bist du sehr gut bedient, auch wenn du mal den Monitor aufrüstest. Diese liegt leistungsmäßig zwischen gtx 560 Ti und gtx 570 (mehr bei der gtx 570). Bei einem gut durchlüfteten Gehäuse soll diese Gigabyte nicht schlecht sein: http://geizhals.de/707226
Locker reichen würde aber auch eine schlichte gtx 560 Ti: http://geizhals.de/610911

Mehr als 1GB/1.25GB bringen dir nichts. Das wird erst bei sehr hohen Auflösungen (>Full HD) oder im SLI interessant, da sich dabei der effektive Speicher nicht verdoppelt, da in allen Karten im SLI das selbe im Speicher stehen muss.
1. März 2012 17:48:55

hmm ok weiter geht die diskustion cool xD ehm was is wenn ich ein military class II motherboard verwände bringt die kompi motherboard graka was ne oder ?
1. März 2012 18:12:39

CPU: Intel Core I5 2500K
Motherboard: MSI Z68A-G45 (G3) military class II
warum z68 ganz einfach weil wenn mal was mit meiner graka is hab ich imma noch die eingebaute cpu graka
mein kumpel hat ein p67 board und seine graka is schrott und die von seinem prozi wäre besser als sein austausch model wo er noch daheim hatte aba nun ja kanne er leider nicht verwänden
1. März 2012 19:23:13

Gutes Brett, würde ich auch nehmen. Bleibt noch die Frage nach dem Cooler. ;) 
1. März 2012 19:33:23

Der Ninja ist schon ein ordentlicher Kühlklotz; der Mugen3 oder HR-02 Macho schneiden auch sehr gut ab. Alles in allem eine gute Auswahl. ;) 
1. März 2012 19:40:54

ok super danke ^^ ich nehm den mugen 3 ^^
willst sonst noch was wissen oder muss ich noch was wissen
1. März 2012 20:21:39

Welche Komponenten werden denn noch verbaut? NT, RAM, Gehäuse?
1. März 2012 21:54:31

Geplant war ein gaming pc für sagen wir max 960 euro was ich mir rausgesucht habe bis jetzt

Prozi: Intel core i5 2500k
Prozikühler: Sycthe mugen rev.3
RAM: kingston hyperx 8gb ddr3 1600mhz 1,5V
Motherboard: msi z8a g45 (g3)
graka: msi oder evga gtx 560 ti 448
netzteil: ocz 600 watt kabelmanagment gute bewertung 60 euro
Gehäuse: big tower cooler master haf x (mein traum gehäuse) xD
1. März 2012 22:00:08

Ja, da werden Träume wahr... :D 
1. März 2012 22:07:10

Wieso ^^ passt alles
1. März 2012 22:23:05

Ok danke aba sonst sieht alles gut aus den könnt ich mir mitte märz anfang april kaufen ohne weiteres ^^
1. März 2012 22:25:47

Noch mal nen Fünfer drauf und es gibt ein nicht modulares Goldstück...http://geizhals.de/596951

Auf die Energieeffizienz würde ich schon Wert legen. Wer weiss, wie sich die Strompreise in den nächsten Jahren entwickeln?
1. März 2012 22:34:20

Ok seh ich mir morgen nachmittag an nach der arbeit bin gerade mit handy on und geh jetzt pennen xD und danke für die guten NT
1. März 2012 22:44:39

Der Mugen ist ein Aluklotz. Der Thermalright Macho kühlt besser und ist auch wertiger. Vom Einbau sind beide ein ganz schönes Gefrickel, aber das macht man ja nicht so oft ^^. http://www.computerbase.de/artikel/gehaeuse-und-kuehlun...

Normaler 1333 MHz RAM oder günstiger 1600er mit 1.5V und 9er Timings reichen vollkommen. Wenn man sicher gehen will nimmt man auch einen aus der Kompatibilitätsliste des Mainboards.

Das Mainboard hat keine Solid Capacitors. Falls du ein z68 willst solltest du deswegen besser das MSI Z68A-GD55 nehmen. http://geizhals.de/671497
Oder du verzichtest auf die Grafikgeschichte und nimmst ein ~30€ günstigeres MSI P67A-GD55. http://geizhals.de/616427
Eine Grafikkarte für den Notfall wirst du doch noch irgendwo rumliegen haben.

Die MSI Karte finde ich etwas teuer. Da kann man sich ja auch schon fast eine gtx 570 Phantom kaufen.

Die OCZ Netzteile sind so das günstigste was ich noch empfehlen könnte. Haben nur 80+ Effizienz. Ich würde zugunsten von besserer Qualität auf das Kabelmanagement verzichten. Das Super Flower Golden Green Pro 550W ist hochwertig und hat 80+ Gold Effizienz http://geizhals.de/596951 . Willst du auf Kabelmanagement nicht verzichten und vergleichbare Qualität wird es leider etwas teurer.

Gehäuse und CPU sind eine gute Wahl ;) 

Und kauf nicht bei Alternate. Die sind sehr teuer. Ich würde mich nach geizhals.at richten.
2. März 2012 12:29:02

Ok dein MSI Z68A G55
den macho und das netzteil
der ram is auf der motherboard liste und er ist ein 1600er und er hat 1,5V
2. März 2012 16:04:16

Das mit dem RAM hab ich ja gelesen. Solange er nicht mehr als 40€ kostet, kannst ihn nehmen, aber ansonsten ist das rausgeschmissenes Geld. Ich finde zu deiner Beschreibung aber nur den Blödsinnsram: http://geizhals.de/635562
Leistungsmäßig wird es keinen Unterschied machen ob du 30€ oder 60€ RAM nimmst.
2. März 2012 17:11:11

genau den ram hab ich ^^ danke trotzdem aba so kann ich ich mir nun bestellen anfang april
^^
2. März 2012 18:16:28

ne ich vergleiche schon wo es günstiger ist im moment ist es das bei amazon hm 16gb wären net schlecht xD ok zeig mir 16gb für max 60euro für des z68a gd55 ^^ corsair oder gskill mit niedrigen kühlern^^
ivybridge hatten wa schon da is doch nur die energie effizienz besser leistung is der nicht stärker und ehm der nachfolger vom 2500k soll angeblich keine eingebaute graka haben ^^
2. März 2012 18:50:10

Du brauchst keine 16 GB.

http://geizhals.de/598574
http://geizhals.de/577788
http://geizhals.de/448852
http://geizhals.de/652384 (der läuft bei mir)

Ob die in der Kompatibilitätsliste vom Board stehen, hab ich nicht geschaut. Müssen auch nicht drin stehen, da nicht alle RAMs getestet werden. Solange du ncht irgendeinen seltsamen OC RAM nimmst sollte es keine Probleme geben.

ivy ist etwas besser und schneller. Das ist kein Grund länger darauf warten zu müssen, aber wenn du sowieso frühestens nächsten Monat kaufen willst ... Und alle ivys haben eine Grafikeinheit wie du dem Link entnehmen kannst.
2. März 2012 19:43:38

hmm ok danke werds mir überlegen hab bis dahin ha noch zeit danke für die rams ^^
4. März 2012 20:03:17

Zalman ist vor allem laut. Kannst nichtmal einen beliebigen Lüfter verwenden und teuer ist er noch dazu.