Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Overclock Intel Core i7 2600k @ 4,7 Ghz

Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
1. April 2012 12:43:04

Hallo :) 

vorab, es war nur ein Versuch um zu schauen was man rausbekommt !
PC läuft jetzt wieder auf Standardtakt ;) 

Also wollte nur mal fragen ob die Werte so okay wären und ob das evtl. auch für nen 24/7 Betrieb in Ordnung wäre, auch wenn ich es wohl nicht ausprobieren werde, weil im endeffekt dann doch nicht die super mehr leistung da ist und ich auch nichts von gemerkt hab xD Also scheint nur messbar zu sein >.<

Hab mal 2 screenshots..

Standard:
http://i39.tinypic.com/2e0slt0.jpg

OC (3.40-3.80 ghz @ 4.7 ghz; HD 6990 aufs OC Profile - 830mhz/1250mhz @ 880mhz/1250mhz):
http://i39.tinypic.com/2lbddsy.jpg

Oder hab ich was falsch gemacht, weil die ausbeute ja eher mager ist. Battlefield 3 hat auch nur rund 5-10 FPS mehr, was ich jetzt aber nicht genau analysiert habe.





2. April 2012 17:29:33

Kannst bei www.3dmark.com -> Ergebnisse dein Resultat mit dem anderer User mit identischer Konfiguration vergleichen.
Schau auch mal in die Sammelthreads hier im Forum zu 3dMark und Heaven 2.5 und teste mal mit den dort geführten Einstellungen. ;) 
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
7. April 2012 15:40:49

Hey!

Zitat :
Oder hab ich was falsch gemacht, weil die ausbeute ja eher mager ist. Battlefield 3 hat auch nur rund 5-10 FPS mehr, was ich jetzt aber nicht genau analysiert habe.


Ne aber mehr kommt meistens nicht beim GPU OC raus. ;) 

Schau mal hier:
http://www.tomshardware.de/Radeon-HD7970-Review-Overclo...

Die Karte wurde ein gutes Stück übertaktet, aber das sind auch nur sun paar Frames mehr wie bei dir.

Beim CPU OC solltest du auf jeden Fall das hier beachten:
http://www.hardwareboard.eu/topnews/warnung-sandy-bridg...

Wie auch im meinem Tagebuch verlinkt.
a b K Overclocking
7. April 2012 23:20:11

Ein paar paar Frames TNC-Flipstar? Die HD 7970 läuft übertaktet immerhin 30% schneller. Es gibt genug Leute, die geben für nur 15% Mehrleistung gerne über 100€ mehr aus. Aber den Vergleich hier versteh ich nicht. Die HD 6990 ist eine Dualgpu Karte. Übertakten sollte man sie gar nicht und auch kein OC Bios verwenden...

Die CPU zu übertakten bringt in Spielen fast nichts und praktisch gar nichts.
8. April 2012 00:10:07

Ja Prozentzahlen klingen immer toll ^^ das sind maximal 10FPS bei BF3 und bei Metro2033 nichtma, tolle 30%, bisschen weniger AA und du hast den gleichen Effekt und keinen wirklichen Unterschied in der Grafik. ;) 
a b K Overclocking
8. April 2012 01:28:38

altersack, in dem Test wurde die Karte auch nur bis an das (niedrige) CC Limit übertaktet. Klar, dass da keine 30% bei rauskommen. In dem von TNC-Flipstar verlinkten Test dagegen sieht man die ~30% beispielsweise bei Metro 2033. Und auch hier: http://www.pcgameshardware.de/aid,875267/Overclocking-T...

>> Ja Prozentzahlen klingen immer toll ^^
Prozentangaben sind alles was interessiert. Bei FPS Angaben kann sich keiner einen Reim drauf machen.

>> tolle 30%, bisschen weniger AA und du hast den gleichen Effekt und keinen wirklichen Unterschied in der Grafik. ;) 
Das sagst ausgerechnet du mir?
a b K Overclocking
8. April 2012 01:38:59

Mir sind 10 % oder 10 FPS mehr eh wurscht, aber wie dein verlinkter Test zeigt laufen die Karten bei so einer extremen Übertaktung nicht stabil, von der Kühlung und dem Stromverbrauch mal abgesehen. Frohe Ostern
a b K Overclocking
8. April 2012 10:23:22

Ach komm, das kommt doch auf die Karten an. Mit nur 25 mhz weniger laufen die Karten jedenfalls beim tomshardware Test stabil und das sind auch fast 30% Mehrleistung. formatc schreibt sogar, dass manche Karte 1300 mhz schafft und jetzt wo der 28 nm Prozess immer besser läuft, wird es auch immer realistischer solche Taktraten zu erreichen. Ich versteh halt nicht wieso immer alle behaupten, dass gpu OC nichts bringt, CPU OC dagegen immer empfehlen. Metro 2033 läuft mit gpu OC bei mir deutlich runder unter maximalen Einstellungen. Vom CPU OC merke ich dagegen rein gar nichts.

Frohe Ostern ;)  :hüpfenderosterhasesmiley:
8. April 2012 11:00:21

Bei passender GPU bringen einige Mhz mehr Takt mehr FPS, als z.B. 200Mhz CPU Takt. ;) 
Auch bei der HD6990 wird der Unterschied zwischen 4,7Ghz und 4,2Ghz ehr marginal sein.
8. April 2012 11:47:48

Zitat :
>> Ja Prozentzahlen klingen immer toll ^^
Prozentangaben sind alles was interessiert. Bei FPS Angaben kann sich keiner einen Reim drauf machen.

oder weil sie es nicht wahr haben wollen. :D 

Zitat :
>> tolle 30%, bisschen weniger AA und du hast den gleichen Effekt und keinen wirklichen Unterschied in der Grafik. ;) 
Das sagst ausgerechnet du mir?

Was soll das denn heißen? ^^

Ja nen i5 2500k oder i7 2600k musste für Metro nicht übertakten, da stimmte ich dir zu, bei nem C2Q sieht das aber schon etwas anders aus. ;) 

Frohe Ostern :) 
10. April 2012 16:49:03

hab mal eben die antworten die doch noch alle kamen durchgelesen :) 

hab dabei die seite vom flipstar durchgelesen.. und vor allem das mit der Spannung vom RAM das max. 1.65 V ist..
Mein RAM läuft immer bei 1,65 V, aber lustigerweise wo er übertaktet war nur bei 1,5 V.

Also mein Rechner läuft jetzt eh wieder auf Werktakt, weils halt echt kaum was bringt zu übertakten. Aber sind die 1,65 V jetzt okay oder nicht?
10. April 2012 17:02:00

Wenn du RAMs hast die für 1,65v ausgelegt sind, dann ist das Okay.
10. April 2012 18:55:36

GODFATHER1991 sagte:
Wenn du RAMs hast die für 1,65v ausgelegt sind, dann ist das Okay.


Nicht grunsätzlich, da der Speichercontroller in den Sandies mit 1,5V läuft. Es giibt aber auch einige DDR3-Module, bei denen auch Intel die höhere Spannung von 1,65V als unbedenklich einstuft.
Man kann ja nicht gerade behaupten, dass es dazu schon Langzeitstudien gibt. ;) 

10. April 2012 20:15:41

G Skill F3-12800CL9-4GBRL

die hab ich und die stehen auf der seite von G.Skill Test Voltage 1,5 V
Hab jetzt die Spannung auf 1,5 V angepasst :)  hatte das motherboard beim automatischen overclocking auch gemacht