Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage
Geschlossen

Neues System I5 2500k oder i7 3820

Stichwörter:
  • Intel
Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
11. April 2012 20:20:15

Hallo Leute,

Ich möchte mir ein neues System zusammen bauen. Ich habe dabei als erstes den neuen 3820 I7 angeschaut. Cooles ding, scheint gut abzuschneiden. Dann habe ich ein paar vergleiche und Benchmarkcharts angeschaut und gesehen das das Leistungs Plus vom 3820 auf den I5 2500k lediglich 5-10% bei games ist(Gamer PC solls auch werden.) Weiter habe ich gelesen, dass sich dieses Leistungsplus nicht lohnt, da die gesamte Platform Teurer sein soll.
Habe nun beim Händler meines Vertrauens geschaut was dann Socket 1155 Boards kosten und musste Feststellen, dass die Z68 boards fast gleich viel kosten wie die Socket 2011.

Kann mir hier einer weiter helfen der schon beides Gebenchmarkt hat? und den es villeicht auch selber im Portemonaie geschmerzt hat? :D 

Eine weitere kleine Frage die ich habe ist, ob ich als OC Leihe den 2500k gut overclocken könnte. Bei der Kühlung dachte ich an eine Wakü von Corshair.
Ich möchte nun nicht viel geld ausgeben um den Core gleich zu Schrotten und evtl gleich das Board mit zu "Braten"^^


Weitere Angaben zu den Komponenten die ich mir ausgesucht habe:

Gehäuse: Corsair 600T White
CPU: -
CPU Kühlung: Corsair H80
Motherboard: - Weiss ich leider noch nicht
RAM: 8GB - 12GB Corsair Vengeance (Wieviel lohnt sich da? Ausgegangen von 64bit Windows 7?)
Netzteil: OCZ ModXStream Pro 500 Watt
Grafikkarte: Soll ne GTX 680 werden oder Evtl 2x Asus ENGTS 450 TOP aber denke 680 müsste bei weitem mehr leisten.

Das wärs mal von meiner Seite.

Würde mich sehr über Vorschläge / Verbesserungen und natürlich Antworten zu meinen CPU Fragen freuen.

MFG
Dave

Mehr über : neues system 2500k 3820

11. April 2012 20:40:57

hmm. sorry leute bitte schliessen war falsches unterforum wie ich gemerkt habe. Hab reposted!
12. April 2012 20:15:17

Hätte man auch verschieben können, aber kein Problem. :)