Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Welches Mainboard für meinen alten PC?

Stichwörter:
  • Intel
  • 775
  • Pcie
  • ddr 2
  • pcie 2.0
  • Mainboard
  • q6600
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
Teilen
27. Mai 2012 19:02:12

Ich habe einen älteren PC, bei dem das MoBo verstorben ist. Nun bin ich auf der Suche nach günstigem Ersatz. Folgendes muss das neue Board können:

4 Bänke für DDR 2 Riegel (nicht 3!!)
PCIe 2.0 x16
soll meinen Q6600 unterstützen
möglichst günstig

Ich habe mir das folgende Board herausgesucht: http://www.amazon.de/Asrock-P5B-DE-Mainboard-Express-Sp...

Aber ich kann nirgends die Info finden, ob es PCIe 2.0 unterstützt. Kann mir jemand diese Frage beantworten oder mir zu einem anderen Board raten?

Danke im Voraus!

Mehr über : mainboard fur alten

28. Mai 2012 10:34:29

Soweit ich weiss, kann der 965er Chip nur PCI-X 1.1. Mein fast baugleiches Asus P5B E+ konnte auch nur 1.1.
Besser zum P35 oder P45 greifen. Falls möglich in der Bucht schiessen.
28. Mai 2012 11:34:06

Hey, nimm das günstigste, verfügbare Sockel 775 Brett. Um die 40 Euro für Neuware ist das Maximum. Viele gibt es nicht mehr. Ob nun PCI-E 1.1 oder 2.0 bringt in Realität bei Games nur ein paar FPS, ist aber nicht wirklich der Rede wert. ;)