Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Laptop für Uni und "Gaming" gesucht

Stichwörter:
  • Notebook
Letzte Antwort: in Notebooks, Netbooks, Tablets und Player
Teilen
31. Mai 2012 15:00:31

Hallo:) 

Ich bekomme zum bestanden Abitur ein Laptop meiner Wahl bis 1500€:) 
Da ich ab Oktober studieren gehe, wäre natürlich ein verhältnismäßig leichtes Laptop vorteilhaft.

Problem ist, dass ich auch gerne mal etwas spiele wie zum Beispiel League of Legends, Assassins Creed oder ähnliches. Deshalb denke ich, dass ich auch eine Grafikkarte brauche, womit Ultrabook wegfällt,r ichtig?

Wünsche:
Intel Core I7 Prozessor (am Liebsten Ivy Bridge)
min. 4GB Ram
Grafikkarte zum zocken der oben genannten Games
Hybrid Festplatte oder SSD
15 Zoll, non-glare, 1920*1080
Blu-Ray, gutes W-Lan
unter 3kg!, gute Akkulaufzeit

Außerdem wäre ein Latop gut, dass ich ohne Probleme 2 Stunden Zugfahrt auf dem Schoß liegen haben kann, ohne dass die Komponenten zu heiß werden.

Gibt es so etwas überhaupt?

Danke!




Mehr über : laptop fuer uni gaming gesucht

31. Mai 2012 21:04:21

Naja, ich habe mich jetzt doch kurzfristig umentschieden, da mir viele von einem "GaminG" Laptop abraten.

Da ich vor 4 Jahren einen High-End PC gekauft habe, werde ich den nun für 500-600 € aufrüsten.
Für Studium werde ich mir dann ein Laptop holen bis 700€.

Ich habe da folgendes LapTop gefunden:
http://www.amazon.de/gp/product/B00742VO16/ref=noref?ie...

Ist das zu empfehlen? Gibt es in der Preisklasse Preis/Leistungsmäßig bessere Laptops?

Danke!
Ähnliche Ressourcen
1. Juni 2012 15:38:47

Hi,

das Asus ist sicherlich nicht schlecht, jedoch mit seinem i5 vielleicht auch nicht der schnellste Notebook. Wenn Du noch einmal ein bisschen was drauflegst, dann ist vielleicht das XPS 15 von Dell nicht uninteressant:

- i7
- 750 GB Festplatte
- 6 GB RAM

Das gibt es gerade im Angebot für 649,- EUR, allerdings nur über DellManiac, weil Dell das Angebot selbst nicht kommuniziert. Merkwürdig, ist aber so:

http://www.dellmaniac.de/dell-xps15-sonderangebot
a b D Notebooks
1. Juni 2012 15:40:31

Hi,
das macht natürlich Sinn.
Wenn nur Office, Internet u. Ä. benutzt werden soll, reicht so ein Notebook immer.
Ein i3 würde auch reichen. http://geizhals.at/de/760432
Gruß