Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

kaufberatung businesss notebook - bitte um hilfe da immer noch nicht weiter

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Notebooks, Netbooks, Tablets und Player
Teilen
10. Juli 2012 03:01:28

hallo THG gemeinde
bin seit 2-3monaten auf der suche nach einem notebook für meine zwecke und werde irgendwie nicht findig...

es sollte haben:
mattes display, 12-14 zoll
integiertes (oder ..bares) UMTS
usb 3.0
möglichkeit zur SSD umrüstung oder schon mit drin

es sollte schnell aus dem standby in den betriebsmodus hochfahren können - bin immer wieder für einige minuten weg vom notebook um dann wieder kurz rannzumüssen (patientendateien aufrufen) , und überall internetfähig sein ( 3 behandlungsorte an denen ich Terminkalender öffnen können muss - diverse cafes mit surfsituationen )

der rest sollte ein gelungener mix aus design, temperatur und geräuschentwicklung, perfomance sein, wobei ich damit sicher nicht unbedintgt spielen werde.
optisch stehe ich auf asus - aber die tun sich schwer mit dieser konfiguration soweit ich das bisher eruiert habe.

wer hat womit welche erfahrungen gemacht oder kann mir eine empfehlung aussprechen ? gern auch asus
vielen dank
matthias
10. Juli 2012 23:28:17

ja guck an ich fass es nicht - asus.de selbst hat das b43 nicht mal gelistet (nur b33 und b53)
die b43 auf notebooksbilliger.de sind ohne umts - du scheinst einfach besser googlen zu können als ich und mehr zu wissen als der tech support von asus und auch shcneller zu reagieren als die vertrieb von asus auf meine direkte kaufanfrage.

findest du auch nen b33 mit umts ? oder gibts dies definitiv nicht - weil ich tendiere wenn ich die wahl hätte zu einer nummer kleiner vom display, passt besser in meine hosentasche.

danke und gruß
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
11. Juli 2012 01:15:52

ah ok, langsam kommt lichtins dunkel, beim b33 wäre ein expresscardslot dann die lösung an nem umts-stick vorbeizukommen. ist sowas ratsam und eine gute dauerlösung ? in meinem bisher einzigen notbook g71v weiß ich weder ob das einen solchen slot hätte noch ob der sinnvoll anders zu nutzen wäre
z.b. brauch ich den eventuell auch für die ssd weil ich die normale platte nicht rausschrauben kann (und wenns nur der garantie willen ist) ?

danke und gruß

btw ist es eine ratsamer alternative auf umts zu verzichten und das über W-lan bis zum smartphone und ab dann ins funknetz zu versuchen ? könnte dem notebook ja sogar stromsparen und ich hätte schlagartig mehr auswahl, habe zwar noch kein smartphone (DANK NOKIA6310) weil ichvermute das w-lan kostet weniger energie gegenüber dem umts. ich habe nur bedenken das so ein smartphone das nicht lange durchhält und ich quasi an eine steckdose gezwungen werde.
m
0
l
11. Juli 2012 02:29:04

hrrhrr 2stunden und viele seiten später

ich kann ja theoretisch auch einen mpci-steckplatz für ein umts modul verwenden, die frage ist wie kriege ich raus welche laptops so einen steckplatz haben ? auf notebookcheck habe ich das nicht rauslesen können, auf notebookinfo auch nicht

zusammenfassend kann ich mit:
intergriertem umts
umts stick - (fällt aus weil bruchgefahr)
handy tethering ( hab ich kein handy für und kostet glaube viel strom am handy)
expresscard umtsmodul
mpci umts modul
mobiler hotspot

ins internet - und bin also nicht zwingend auf integriertes umts angwiesen wenn eine dieser lösungen gut funktioniert.

gibt es da erfahrungen die ich unbedingt vermeiden sollte ?
m
0
l
a b D Notebooks
11. Juli 2012 12:48:45

Hi,

Dell und Lenovo bieten sowas an. (mini PCI Module)
Meine aber, dass diese Serien eingestellt wurden, da nicht effektiv.

Die genannten Möglichkeiten sind alle ohne wesentliche Probleme.

Gruß
m
0
l
11. Juli 2012 13:08:54

ja , wie unnütz weil gerade dell und lenovo haben ja integriertes umts :)  , ok dann schau ich mir mal expresscard-module und so einen mobilen hotspot an, ich hatte nur gelesen das man in einigen fällen auf integrierte antennen zugreifen kann und der empfang dadurch sich verbesserte im vergleich zu stick/cardlösungen. ka ob integrierte antenne (zb fürs wlan) auch für umts frequenzen hilfreich ist.
zunächst mal vielen dank für die aufklärung


lg
m.
m
0
l