Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

[Sockel 1155] CPU, MoBo und Ram Vorschläge

Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
Teilen
18. Juli 2012 20:10:40

Hallo,

nachdem sich mein PC am Wochenende mit einem Blackscreen ins Jenseits verabschiedet hat, will ich nun die defekte Hardware (CPU, Ram und Mainboard) durch Neuere ersetzen.
Bei der Wahl der CPU ist meine Entscheidung auf den Intel Core i7-3770k gefallen. Allerdings kann ich mich bei Mainboard und Ram nicht einigen. Als Mainboard könnte ich mir das ASUS Maximus IV Extreme oder das EVGA Z68 vorstellen. Beim Ram habe ich noch keine Vorstellungen außer dass es 16GB (2x 8GB) mit 1600MHz sein sollten.
Ich freue mich schon auf eure Verbesserungsvorschläge !

Mit freundlichen Grüßen,

Fabian
18. Juli 2012 20:18:07

Hallo :) 
Steht der nur so bei dir in der Ecke oder machst du auch was damit^^?
18. Juli 2012 20:20:14

Du solltest zu der CPU ein Board mit einem Z77 Chipsatz nehmen, z.B.: http://geizhals.de/756265
Dazu 1600 Mhz RAM von der QVL des Boards.
Ähnliche Ressourcen
18. Juli 2012 20:23:58

Danke !

Gaensebluemchen sagte:
Hallo :) 
Steht der nur so bei dir in der Ecke oder machst du auch was damit^^?


Wird zu 90% für´s Gaming verwendet.

http://geizhals.de/805524
18. Juli 2012 20:30:17

Dann kannst du dir den i7 sparen, ebenso das sauteure Brett. Welchen Grund hast du, dir sowas zulegen zu wollen?
18. Juli 2012 20:40:48

Es ist zwar kein richtiges Argument, aber ich bin ein Leistungsfreak.
18. Juli 2012 20:46:57

Ein teureres Mainboard bringt NULL Mehrleistung, es hat nur Anschlussmöglichkeiten, die du nicht benötigst.
18. Juli 2012 21:27:51

phil81i sagte:
Ein teureres Mainboard bringt NULL Mehrleistung, es hat nur Anschlussmöglichkeiten, die du nicht benötigst.


Da hast du Recht, welches Preissegment ist für das Mainboard angemessen ?
18. Juli 2012 21:41:45

So um die 100€
18. Juli 2012 21:57:21

Na, komm, ein bißchen mehr steckt da schon noch hinter: ein teures Board hat zB den Vorteil, dass die Übertaktung idR stabiler ist (mehr Phasen usw) und auch meist etwas höhere Werte erzielt werden können, die passende Kühlung vorausgesetzt.
Es ist nur so, dass der Mehrwert zB zwischen dem Maximus 5 und dem etwa halb so teuren Gigabyte GA-Z77X-D3H - http://geizhals.at/de/749610 - in der deutlich besseren Ausstattung an sich und eben der 'teureren' Bauteilebestückung besteht, was dann auch zur Frage führt, ob du Bluetooth 4.0 und W-Lan und all das andere Zeugs (mehr Lüfterplätze, mehr SATA 6Gb-Anschlüsse usw), was das ASUS dem Beispielboard von Gigabyte voraus hat, überhaupt benötigst oder eben nicht.
Die 4,5 GHz und ggf mehr wirst du mit beiden Boards schaffen, wenn du da dann noch ne Schüppe drauflegen und die 5 Ghz knacken willst, kostet das dann eben entsprechend mehr.

Steht so ähnlich auch in dem Testfazit des Gigabaords, ich zitiere:
Out of all the Z77 motherboards we have had in our hands this one was the easiest to overclock with. Fiddling around with the multiplier and voltages alone is enough to reach 4.84 GHz on heatpipe based cooling.

That said, if you do not want too spend too much money, get all the new features including multi-GPU gaming options, extra SATA3 ports and then some more. For 125 EUR the Z77X-D3H motherboard is your new best friend. it can do everything the competition does including multi-GPU functionality. We can definitely recommend it. However if you want to overclock a little more to the extreme, topping that 5 GHz, then you probably want to look into a slightly more expensive offering.

Aus: http://www.guru3d.com/article/gigabyte-z77xd3h-motherbo...

Mußt du wissen.
18. Juli 2012 22:14:07

Paar Kilo Trockeneis oder so nicht vergessen :D 
18. Juli 2012 22:15:44

Bei 4,84 GB mit Heatpipekühlung aufm Gigabrett da wohl eher nicht. Aber ein Genesis sollte es schon sein. Und ein Antec Lan Boy oder sowas.
18. Juli 2012 22:20:03

Ich hätte noch eine andere Frage: Welche Schlauch-/Anschlussgröße sollte man für eine Wasserkühlung mit Tüllen nehmen 13/10mm oder 16/10mm, 16/11mm, 16/13mm ?
18. Juli 2012 22:47:27

http://www.guru3d.com/article/gigabyte-z77xd3h-motherbo... :heink:  Mir gefällt dasnicht, 88 Grad nach 5 Min Prime95? Nach 15 Minuten oder 10 Minuten LinX wird die CPU verglühen. Das ein Noctua mit 60 % das schafft glaub ich auch nicht. Zu den 1,425 VCore sag ich erst gar nix. Aber dafür kann das Board nix. Das ist trotzdem gut.