Ihre Frage
Geschlossen

bq Aquaris 4.5 Ubuntu Edition: Alternative zu Android und iOS?

Stichwörter:
  • Smartphones
  • Ubuntu
  • Mobil
Letzte Antwort: in Artikel
22. Juli 2015 19:32:11

Hoffentlich mausert sich UbuntuOS und insbesondere dessen Angebot an Apps noch etwas. Aber was den angeblichen Google-Kontozwang anbelangt, klar gilt der für Endverbrauchergeräte ab werk. Aber wer CustomROMs ohne GApps flasht, der braucht natürlich keinerlei Konten (auch wenn die das Umziehen von eienr Rom zur anderen erheblich vereinfachen). Zu einer Sache möchte ich noch etwas loswerden:
"[...] beliebte Apps wie WhatsApp Messenger fehlen[..]". Als ob sich WhatsApp für OpenSource-Software und deren Nutzer interessieren würde.

Spotify ist da ja mit Linux etwas entgegenkommender, Messenger wie Telegram ohnehin, aber WhatsApp ist für mich der Inbegriff für Mainstream-SocialMedia-Verblödung überhaupt. Ein Messenger, der nichtmal Dateien schicken kann, aber Schnellfunktionen für Selfies hat -.-
Punkte
1