Ihre Frage

Treiber für Windows 7

Stichwörter:
  • Windows 10
  • Windows 7
  • Software
Letzte Antwort: in Windows 7
30. Oktober 2016 10:38:59

Hallo, ich komme mit windows 10 nicht klar und wollte deswegen wieder auf Windows 7 downgraden. Die cd hab icv noch, also direkt installiert. ALlerdings werden keine treiber installiert. Auf der hp homepage kann ich keine treiber runterladen, weil für mein modell nur windows 10-treiber angeboten werden.
KAnn ich trotzdem die treiber irgendwo her bekommen oder muss ich jetzt doch endgültig auf windows 10 umsteigen?
BEsten dank für jede hilfe!

Mehr über : treiber fuer windows

a b 6 Softwareanwendungen
30. Oktober 2016 14:30:31

Weclhes Modell haste denn?
wenn es von Intel ist, kannst Intel update utility benutzen
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
30. Oktober 2016 20:21:11

Gut wäre vor allem erstmal zu wissen welche Hardware DU hast. PC/LAPTOP, welches Modell, welche Teile sind verbaut?
Dann ist es ratsam ein Windows 7 Update Pack zu installieren - das gibt es bei WinFuture.de entweder für 64Bit oder 32Bit Systeme.
Da sind alle Windows Updates bis Oktober 2016 enthalten.

Zu den Gerätetreibern:
Versuche es doch einfach mit den WIndows 10 TReibern unter WIndows 7. Ansonsten musst wie schon geschrieben Deine Daten erstmal auflisten.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
1. November 2016 19:46:02

Vielen Dank für die Antworten!!
Funktioniert das mit den Windows 10-Treibern? Muss ich dafür uU irgendetwas im BIOS ändern?
Das Modell ist 15-ay114ng

Danke nochmals

Viele Grüße
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
1. November 2016 19:54:27

blumenthal sagte:
Vielen Dank für die Antworten!!
Funktioniert das mit den Windows 10-Treibern? Muss ich dafür uU irgendetwas im BIOS ändern?
Das Modell ist 15-ay114ng

Danke nochmals

Viele Grüße


Einfach ausprobieren - musst nur darauf achten ob du 32 bit oder 64 bit Windows installiert hast. Im BIOS musst nix umstellen
m
0
l
3. November 2016 22:58:05

Also,
das mit den Windows10-Treibern hat tatsächlich halbwegs geklappt. Jedenfalls komme ich jetzt ins internet, audiodriver und so funktionieren auch tadellos.
Aber: DIe Grafikkarte (AMD R5 M330) bekomme ich nicht ordentlich installiert. Habe mir den DriverbOOster runtergeladen, der die Karte erkennt und auch behauptet, sie wäre auf dem neuesten Stand.
In der Systemsteuerung allerdings ist unter dem Reiter "Grafikkarte" bei AMD Radeon R5 M330 ein Warnzeichen, Habe auch versucht, den Driver manuell über die AMD-Homepage herunterzuladen. Er installiert Crimson auch brav, hat auch den Hersteller meiner Karte erkannt und nachgefragt, ob der Treiber installiert werden soll, was ich natürlich bejaht habe.

Das Problem hat sich aber damit nicht erledigt. Wenn ich die AMD Settings öffnen will, sagt er mir, dass ich keine AMD treiber installiert habe.
AUch das Warnzeichen ist noch vorhanden

Gibt es dafür eine Lösung?

Besten Dank schon einmal im Voraus
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
3. November 2016 23:14:25

Rechtsklick auf das Gerät Treiber aktualisieren, Treiber manuell whlen aus einer Liste vorhandener Treiber wählen.

Welchen Treiber hast installiert? nimm mal dieses paket - du hast hoffentlich 64bit win7 installiert?

http://support.amd.com/de-de/download/mobile?os=Windows...

Tipp auch: du kannst auch windows 7 im uefi modus installieren - bootet deutlich schneller. dazu musst du einen USB stick im uefi modus erstellen mit windows 7 image - geht mit rufus.
m
0
l
3. November 2016 23:29:21

Erstmal vielen Dank, dass du hier immer so schnell antwortest!

Ja habe 64bit installiert. Bei der manuellen Suche sagt er mir, dass der Treiber auf den neuesten Stand ist.

Beim Gerätestatus steht:
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat (Code 43).
Ich habe noch eine Standard-VGA-Grafikkarte, die anscheinend ohne Probleme funktioniert.

Übrigens werden hier auch noch andere PRobleme angezeigt:
Unter andere Geräte erscheint ein "Unbekanntes Gerät" mit Warnzeichen

Unter Dynamic Platform an Thermal Framework ind der Manager und der Processor Participant auch mit Warndreieck versehen, aber auch hier wird mir bei Treibersuche gesagt, dass sie angeblich ordentlich installiert seien
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
3. November 2016 23:44:04

ist aber der falsche - de rist für windows 8 bzw win7 32 bit - den richtigen habe ich dir oben verlinkt ;) 
m
0
l
3. November 2016 23:46:40

Nein, das passte schon, hatte da den runtergeladen für windows7.
Habe jetzt den Treiber nochmal deinstalliert. Jetzt erscheint er momentan gar nicht bei der Gerätesteuerung. Kann ihn aber jetzt auch nicht mehr installieren....
m
0
l
4. November 2016 00:19:17

Hmmm okay, also trotz Installation bleibt hier alles beim ALten. Leider keine Änderung bisher...
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
4. November 2016 00:23:37

Zu erklären wie das mit dem Treier genau zu machen ist und was man sonst machen kann um rauszufinden was das für ein Gerät ist übersteigt den Rahmen hier. Google mal nach dem stichwort "Treiber VEndor ID" und "Treiber manuell aus Liste zuweisen". Das sollte helfen.

Maximalen Erfolg :) 
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
4. November 2016 09:04:18

driverbooster erstmal wieder deinstallieren und dann mit DDU uninstaller alle Treiber der Graka löschen. Dann wieder den von robberlin installieren über die Setup Routine
m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
4. November 2016 09:22:37

Möglicherweise schaffst Du ein halbwegs stabiles OS. Allerdings gegen den Willen von HP.

HP sagt: Mach Windows 10 oder nichts. Wo sind denn Deine Probleme damit?
m
0
l