Ihre Frage

Daten aus alter HD einlesen -> bootet nicht

Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
5. November 2016 09:46:28

Hallo zusammen,

folgendes Problem: ich habe eine alte SATA-HD, auf der bestimmte Daten sind, an die ich heran muss.

Da ich die Daten aber mittels des zugehörigen Programms einlesen muss, muss ich von der HD booten. Und das macht sie nicht. Win7 beginnt die Systemstart-Reparatur, rödelt stundenlang rum und beendet das Ganze ohne Ergebnis. Start im abgesicherten Modus erzeugt einen Bluescreen. 'Letzte funktionierende Konfiguration' klappt auch nicht, Wiederherstellungspunkte gibt es keine.

Ich denke mal, es liegt an den installierten Treibern, die jetzt natürlich nicht mehr passen und für ordentlich Verwirrung sorgen. Den PC, aus dem die HD ursprünglich stammt, gibt es nicht mehr.

Schließe ich die HD über USB an einen Laptop etc. an, ist ein Zugriff problemlos möglich. Bringt mir aber nichts, da ich wie gesagt das Programm nicht starten kann.

Hat jemand eine Idee? Booten ohne jegliche Hardware-Treiber oder so? Geht sowas und wenn ja, wie?

Mehr über : daten alter einlesen bootet

5. November 2016 10:29:10

Wenn es wichtig ist, dann kauf einen alten, gleichen von eBay. Das klappt.

m
0
l
6. November 2016 20:56:40

eigentlich sollte jedes programm auch von anderen datenträgern aus(deine alte platte) auf dem neuen pc gestartet laufen, oder umgekehrt auf dem neuen pc das programm installieren und starten und die daten vom alten laufwerk dann einlesen.

mfg
robert
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
9. November 2016 17:14:07

Fehler jetzt behoben?
m
0
l
15. November 2016 14:27:40

Hallo WeyounBN,

Meine Vorredner haben schon viel wichtiges gesagt. An deiner Stelle würde ich erst die Dateien auf einer anderen Platte sichern.

Du sagst:
''Da ich die Daten aber mittels des zugehörigen Programms einlesen muss, muss ich von der HD booten. Und das macht sie nicht. ''
und dann:
''Den PC, aus dem die HD ursprünglich stammt, gibt es nicht mehr.''

Also – soweit ich verstehe – du willst eine alte System Platte an einen anderen computer wieder als System Platte benutzen? Warum? Wenn das überhaupt passiert und Windows hochfährt – wird das System sehr unstabil sein. Du hast recht – die Treiber auf dieser alten Platte wurden auf der Harware der alten Computer angepasst – es waren ganz unterschiedlichen Prozessor, RAM, Graka und Chipsatz da.
Warum installierst du einfach nicht diese Programm auf der neue Platte am neuen Computer – und nur die Dateien Ordner dann darauf von der Alten verscheiben und eventuell benutzen?

Viele Grüße
Titania_WD
m
0
l