Ihre Frage
Gelöst

Rechner bootet immer von falschem Laufwerk, landet im Bios

Stichwörter:
  • Windows 7
  • Bios
  • Laufwerk
  • Rechner
Letzte Antwort: in Windows 7
7. Dezember 2016 11:47:34

Seit ich die Hot-Swap-Schublade der SSD von Staub befreit habe, bootet der PC nun scheinbar immer von einem anderen Laufwerk und landet im Bios. Dort gehe ich per F8 ins Bootmenü und klicke auf das SSD-Laufwerk, und schon bootet er wieder normal.
Leider muss ich das jedes Mal von Neuem tun. Neue Einstellung speichern geht ja nicht im Bios.
Weiss einer, wo oder wie ich das so einstellen kann, dass es künftig wieder richtig bootet?

Mehr über : rechner bootet falschem laufwerk landet bios

7. Dezember 2016 13:06:38

Direkt ins BIOS gehen (del, entf, oder wie eben ins BIOS kommst) und dort deine SSD als primäres Bootmedium einstellen, speichern.

Welches Motherboard hast?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen

Beste Lösung

7. Dezember 2016 13:51:47

Wo steckt die hot swap Schublade dran?

Im BIOS auf advanced klicken, dann auf boot. Boot Option Priorities entsprechend ändern. Mit F10 speichern
Teilen
7. Dezember 2016 14:38:42

Leider erscheinen im Bios nur 2 andere Laufwerke (BR und eine Festplatte), aber nicht die SSD. Somit kann ich die auch nicht nach Priorität auswählen. Wie bekomme ich die denn wieder sichtbar ins Bios?
Übrigens, eine weitere Festplatte und ein DVD-Laufwerk werden im Bios auch nicht aufgeführt.
m
0
l
7. Dezember 2016 18:08:10

Unter Boot priority override ist sie auch nicht zu sehen? Bios mal resetten per Jumper (clr cmos)
m
0
l
7. Dezember 2016 18:22:19

Die Hot Swap-SSD ist die Systemplatte? Warum bauste die nicht normal ein?

m
0
l
7. Dezember 2016 21:02:39

Gute Frage, bringt ja bei einer Systemplatte eher nix.
m
0
l
13. Dezember 2016 13:03:11

Hab es im Bios doch noch irgendwie geschafft, die SSD priorität zuzuordnen. Danke schön!

Die SSD ist in einer Hot-Swap-Schublade. Das ist also bereits normal eingebaut ;) 
m
0
l