Anmelden / Registrieren
Ihre Frage
Gelöst

Welche Platte für Archivierung

Stichwörter:
  • 2
  • Archivierung
  • Zoll
  • Langzeit
  • Festplatten
  • HDD
  • 5
  • Netzteile
  • Extern
  • Western digital
Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
10. Januar 2017 17:51:48

Ich bin am überlegen, welche HDDs ich mir für die Archivierung meiner Schnittprojekte zulege.
Hatte bisher dafür immer 3,5-" WD Blues in solchen Gehäusen im Einsatz:
http://www.captiva-power.de/captiva-hdd-35-usb3-en.html

Nun habe ich überlegt, in Zukunft auf externe 2,5" Festplatten von WD zu setzen.
Vorteil: Ich komm günstiger weg (spare mir die Gehäusekosten) und habe ein Netzteil weniger am Schreibtisch.

Oder ist das vielleicht ein Nachteil - der fehlende On/Off-Switch?
Wozu könnt ihr mir raten? Bzw. gibt es noch eine dritte, alternative Lösung?

Mehr über : platte fuer archivierung

Beste Lösung

a b G Festplatten
10. Januar 2017 18:22:41

Sind die Projekte so klein. Kostenmaessiger waeren doch grosse 3.5Zoll Platten besser? Die jeweils nach Bedarf in eine USB3 Dockingstation stecken und danach wieder im Karton lagern. 2.5Zoll Platten zum archivieren lohnen doch nur, wenn Du die Platten extern transportieren und lagern willst.
Teilen
Ähnliche Ressourcen