Ihre Frage

HDD über Software Aus- und Einschalten

Stichwörter:
  • Passiv
  • Software
  • Silent
  • Platten
  • Nvme
  • Festplatten
  • HDD
  • SSD
  • Lautstarke
  • Smart
Letzte Antwort: in Softwareanwendungen
20. Januar 2017 16:59:57

Hallo liebe Community!

Ich suche momentan nach einer Lösung, wie ich am besten meine zwei Datengräber, eine WD10EZRZ und eine Toshiba P300 - Sehr schnell, aber sehr Laut im Betrieb - softwareseitig Ausschalten kann. Ich verwende die Platten nur ca. 2-3 mal die Woche, ich möchte sie am liebsten auch nur dann hören müssen!

Wenn möglich, möchte ich auf externe Lösungen verzichten.
Auch das Windows Power Management hilft mir hier nicht wirklich weiter, da die Festplatten sehr häufig durch andere Prozesse aufgeweckt werden.

Gibt es irgendeine Lösung, mit der man die beiden Platten softwareseitig Ein- oder Ausschalten kann?

Vieln Dank im Voraus!

Herzliche Grüße
Himbatoni

Mehr über : hdd ueber software einschalten

20. Januar 2017 18:15:33

Hot Swap oder Extern, andere Lösung fällt mir da nicht ein.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b 6 Softwareanwendungen
a b G Festplatten
vor 2 Minuten

El-Locko sagte:
THGLeser sagte:
RevoSleep

Bei mir klappts so

http://www.chip.de/downloads/revoSleep_29717202.html


Beachten Sie, dass sich das Tool noch in der Entwicklung befindet und daher nicht immer einwandfrei und stabil läuft.



Weis ich, deshalb das "Bei mir klappts so" :D 
m
0
l