Ihre Frage
Gelöst

Ordner lässt sich nicht löschen, Hilfe !

Stichwörter:
  • Software
  • DAS
Letzte Antwort: in Softwareanwendungen
23. Februar 2017 21:58:52

Hi@ll

Ich habe eine Serie runter geladen wie schon hunderte mal davor da aich keine Zeit oft habe die Sachen so zu sehen wie sie kommen nur nach dem Entpacken war der Ordner leer und ich kann den gelöschten Ordner nicht löschen. Nicht mal mit Unlocker womit es bis jetzt immer ging. Und wenn ich ihn versuche normal zu löschen steht da. Element wurde nicht gefunden. Das Element befindet sich nicht mehr in C:/Benutzer/Name/Downloads. Überprüfen sie den Ort des Elements und wiederholen sie den Vorgang.

Wenn ich auf Eigenschaften des Ordner gehe steht da auch unter anderem bzw ist angeklickt "Schreibgeschützt". wenn ich das Häkchen versuche weg zu machen und dann auf Übernehmen und OK kommt. Beim Übernehmen der Attribute für die Datei ist ein Fehler aufgetreten. Dann steht als Nächstes der Ordner Name nochmal drunter und dann. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Weiß einer ein Rat wie ich das Ding dennoch gelöscht bekomme ? Der Ordner hat 0 Kb. dennoch bekomme ich ihn nicht weg.
Das Einzige was ich machen kann ist ihn zu verstecken aber das löst ja nicht das Problem.

Ich benutzte Win10 x64

Danke sehr

Mehr über : ordner laesst loeschen hilfe

23. Februar 2017 22:18:42

Ja gerade also nach Deinem Tip und dann kommt. Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Es ist so als ob er gar nicht da wäre ich ihn aber dennoch sehen kann
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b 6 Softwareanwendungen
23. Februar 2017 22:21:18

Dann fällt mir nur noch eine Linux CD ein um das Ding platt zu machen.
m
0
l
23. Februar 2017 22:23:33

mir fällt noch ne Neuinstallation von Win10 ein aber das ist etwas aufwendiger *fg

Ist das eine BootCD ? Wo kann ich sie runter laden und wie mache ich es damit ?
m
0
l
23. Februar 2017 22:34:03

Ok dann habe ich eben ne ISO von dem Linux und kann daraus eine bootfähige CD machen aber weißt Du wie ich es auch damit lösche in einzelnen Schritten weil ich Linux nur einmal drauf hatte Suse und nach kurzer Zeit runter geschmissen weil ich es zum kotzen fand.
m
0
l
23. Februar 2017 22:35:46

Du weißt Du was. Ich verstecke den Ordner einfach weil er eh 0 KB hat und dann ist das bis zur nächsten Neuinstallation auch erledigt :-) Ich betreibe jetzt nicht scheiß viel Aufwand wegen eines Ordner, der mir eh kein Platz frisst.

Ich danke dir herzlichst für Deine schnelle Hilfe.

m
0
l

Beste Lösung

a b 6 Softwareanwendungen
23. Februar 2017 22:41:45

Auch eine Idee.
Teilen
a b 6 Softwareanwendungen
23. Februar 2017 22:58:09

Hast Du beim Löschen über die Console
1. die Console mit Admion-Rechten gestartet?
2. den Ordner mit cd angewählt und den Namen in der Console für den Lösch-Befehl kopiert?
Ich vermute mal, dass der Name des Ordners nicht-druckbare Zeichen enthält. Je nach Vorgehensweise werden die dann bei copy&past, aber auch Windows-Befehlen durch Spaces ersetzt und schon kriegst Du die File-not-found-Meldung.
m
0
l
24. Februar 2017 06:46:39

Slayer01 sagte:
Du weißt Du was. Ich verstecke den Ordner einfach weil er eh 0 KB hat und dann ist das bis zur nächsten Neuinstallation auch erledigt :-) Ich betreibe jetzt nicht scheiß viel Aufwand wegen eines Ordner, der mir eh kein Platz frisst.

Ich danke dir herzlichst für Deine schnelle Hilfe.



Wie in Windows auch - zum Ordner navigieren und dann löschen^^ Soviel Aufwand ist das nicht, aber verstecken geht auch - ist halt die "russische" Methode :D 
m
0
l
24. Februar 2017 18:07:41

Leute der Ordner lässt sich nicht löschen. Und als ich es mit der Anweisung wie in dem Video durch die Eingabeaufforderung gemacht habe
"Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Es ist so als ob er gar nicht da wäre ich ihn aber dennoch sehen kann "
@Voll Ahnungslos. Deine Methode ist die wie in dem Video und geht eben nicht.
Und nein der Ordner enthält nur eben den Namen wie die Datei heißt also der Entpackte Film bzw Serie mit den üblichen Punkten im Titel dazwischen.

@dadadi es sind 3 Ordner in einem. Zuerst der Ordner der Serie dann eben der unpacked Ordner drunter und dann kommt da drin noch ein Ordner so wie der entpackte Ordner eben bei denen online heißt also vorher die gepackte WinRAR Dateien hießen und den kann man nicht löschen und auch nicht öffnen. Jede Aktion zeigt keine Wirkung
m
0
l