Ihre Frage

Virus auf meinem Laptop

Stichwörter:
  • Fehler
  • Problem
  • Laptop
  • Antivirus
  • Software
Letzte Antwort: in Softwareanwendungen
24. Februar 2017 13:01:16

Hi Leute.

Ich wollte nachfragen ob mir jemand bei meinem Problem helfen könnte.

Und zwar habe ich auf meinem Laptop das Problem das sobald ich was in einem Webbrowser was eingebe sich 2-3 Seiten öffnen die mir was anderehen wollen das ich was runterlade/Kreditkarten eingebe und sonst ein Müll. Deswegen habe ich mir ein Antivirus Programm von Norton gekauft und das auch mit einem Komplettscan dann direkt ausgeführt. Der Scan hat insgesamt 9 Viren gefunden und diese gelöscht/behoben. Als ich dann nochmal einen Komplettscan getätigt habe hat er nicht mehr schlimmes gefunden. Das Problem ist aber das sich die Seiten immernoch weiterhin öffnen. Ich habe schon 4 Mal durchgescannt und alles mögliche probiert aber er findet nichts schädliches mehr.

Vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem oder weiss gerade die Antwort und könnte mir helfen. Ich wäre euch sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüssen

Neimiii

Mehr über : virus laptop

24. Februar 2017 13:45:51

Du hast zusätzlich zu den 9 Viren wohl auch noch Adware/Malware.
Mach noch einen Scan mit MalwareBytes (die Frei oder Trial Version reicht hier vollkommen).
Außerdem würde ich in Programme und Software prüfen was als letztes Installiert wurde, dort findet sich manchmal auch das ein oder andere Werbe-Programm.

Anschließend musst du nur noch rausfinden was alles umgestellt wurde.
Eventuell wurden Browser-Extensions installiert, oder in die Konfiguration für "welche Seiten sollen geöffnet werden wenn ich den Browser öffne" wurden diese Seiten eingefügt.

Gesehen habe ich auch schon das die Verknüpfungen zu den Browsern ausgetauscht wurden, das kannst du mit Rechtsklick -> Eigenschaften auf die jeweilige Verknüpfung prüfen. Dort sollte eigentlich nur der Pfad zur .exe des jeweiligen Browsers in der Zeile stehen und sonst nichts.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b 6 Softwareanwendungen
24. Februar 2017 14:51:11

Ein so verseuchtes System musst du platt machen und Windows neu installieren. Alles andere ist Pfusch.
m
2
l
24. Februar 2017 15:36:04

alterSack66 sagte:
Ein so verseuchtes System musst du platt machen und Windows neu installieren. Alles andere ist Pfusch.

Sehe ich genauso

Und nach dem Installieren mal überlegen,welche Seiten man im Internet so anklickt.
Evtl. zum Surfen eine VMbox mit Linux nutzen

m
0
l
a b 6 Softwareanwendungen
24. Februar 2017 17:33:54

War sicher wieder der Button "Hübsche Mädels aus deiner Nachbarschaft warten auf dich" schuld .... ^^ :p 

Ansonsten wie schon geschrieben - Neuinstallation und bevor du noch ins Internet gehst direkt nen Virenscanner installieren.
m
0
l
24. Februar 2017 17:55:00

Wer sich Norten "kauft" der klickt auch weiter auf "Hübsche Mädels aus deiner Nachbarschaft warten auf dich" also lass das System wie es ist, ist nach spätestens 3 Tagen eh wieder verseucht :p 
m
1
l
5. März 2017 17:23:43

Das Problem wurde behoben und ist nur ein kleiner Arbeitslaptop das heisst bin da eigentlich nur Word und PP Dateien am erstellen und manche Steam Spiele am spielen also wusst ich selbst nicht wie dieser Virus zustande kam. Vielleicht durch einen USB Stick den ich von paar leuten bekommen habe zum arbeiten.
m
0
l
5. März 2017 18:18:00

Plattmachen ist sicherer.
Ich würde so ein Teil nicht in mein WLAN lassen.

Edit: Und jedem Nutzer der sowas nicht platt macht untersagen meine Email zu speichern.

Noch mal Edit: Hier der Grund:
- Du kannst nicht wissen ob Norton alles gefunden hat und es gibt auch keinen Weg das 100% auszuschließen.
- Selbst wenn alle Viren runter sind, könnten die Hintertürchen hinterlassen haben.
- Neben dem "Ich verkauf dir Poker, Pillen Porno" Geschäftsmodell und dem "Ich zieh deine Kreditkartendaten ab" Geschäftsmodell gibt es eine Reihe weitere, die nicht sofort "sichtbar" sind.
- Ein Brückenkopf im LAN/WLAN reicht um das Netzwerk abzuhören und die anderen Geräte zu infiltrieren.

m
0
l
5. März 2017 19:03:24

Tja, ein Zusammenhang ist da sicher auszuschließen...
m
0
l