Ihre Frage
Gelöst

Kaufberatung neue Soundkarte und Kopfhörer für Gaming, Musik und Film gesucht!?

Stichwörter:
  • Soundblaster
  • Gaming
  • Kopfhörer
  • Soundkarten
  • Asus
Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
28. Februar 2017 18:15:53

Hallo zusammen,

habe jetzt schon eine Weile in verschiedenen Foren verbracht, jedoch nie eine aussagekräftige Antwort auf meine Fragen gefunden.
Ich bin was Hi-Fi angeht ein absoluter Neuling, deshalb vergebt mir, wenn ich teilweise dumme Fragen stellen werde

Ich wollte mir ein neues "Soundsystem" für meinen Rechner zulegen, da ich mit meinem alten nicht wirklich zufrieden mehr bin.
Das System was ich suche werde ich überwiegend fürs Gaming benutzen ca. 75%, allerdings benutze ich die anderen 25% für Musik (Charts, Hip Hop, Rock und Elektronische Musik) und auch gerne für Filme, sei es Streams von Youtuber oder richtige Blockbuster.

Zurzeit verwende ich ein Astro A50 1. Generation und muss gestehen, wie viele von euch schon wissen ist der Sound nicht so dolle im Vergleich zu Kopfhörer.

Ich spiele gerne CS:GO, Battlefield und andere FPS, deshalb wäre mir Schritte hören und Gegnerortung ein sehr wichtiger Punkt, aber für Singelplayerspiele oder MMORPGs wäre mir ein atmosphärischer Sound auch wichtig.

Ich denke ich, ich bin kein leichter Fall was meine Anforderungen betrifft aber ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann

Das war es jetzt erstmal inhaltlich, nun wollte ich mal fragen, was ihr mir hierzu empfehlen könnt.

Soundkarte:
Als Soundkarte habe ich mir folgende überlegt, da ich schon vielen Foren gesehen habe, wie die Glaubenskriege ausbrechen, würde ich mir wünschen, diese hintenanzustellen und die beiden Soundkarten nach ihren Vorteilen und Nachteile an meine Anforderungen zu beurteilen bzw. mit welcher ich für die Zukunft besser fahren würde. Die STX II gefällt mir von den Daten und den Testberichten sehr gut, oft höre ich aber das die ZXR wesentlich besser im Bereich Gaming wäre, aber die STX II dafür in Film und Musik? Andersrum gefällt mir die ZXR auch sehr gut, durch den Scout Modus stelle ich mir diese für Shooter sehr gut vor, aber diese besitzt leider nur 5.1. Habe ich Vorteile bzw. Nachteile von 7.1 zu 5.1 von der Ortung?

1. Asus Essence STX II 7.1
2. Creative SOUND BLASTER ZXR
3. Asus Essence ST (PCI)

Gerne könnt ihr mir auch andere Soundkarten empfehlen bzw. auch Sound-Interfaces wobei diese kein Surround unterstützen und wenn doch extrem kostspielig sind. Deshalb habe ich mit diesen beiden Karten eigentlich in die engere Wahl zu allen anderen Soundkarten genommen, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren, da ich ja ein Neuling in diesem Bereich bin

Kopfhörer:

Zu den Kopfhörer habe ich mir folgende überlegt, ich würde gerne, davon ca. 2 Refernzmoelle wissen, die besser sind als die anderen, um mir diese zu bestellen und mal Probe zu hören, falls in diesem Budgetbereich für ca. 300 Euro oder ein wenig drüber etwas besseres zu finden ist, bin ich nicht abgeneigt, mir auch diesen anzuschauen. Meine Favoriten sind die Beyerdynamic, da ich schon sehr oft gehört habe, dass diese sehr bequem sein sollen und ich in der Freizeit, oft sehr lange Sessions, diese tragen werde. Wichtig ist hierbei wieder die oben genannten Anforderungen, vor allem im Bereich Gaming, das ich Gegner besser orten kann.
1. Beyerdynamic DT990 Pro
2. Beyerdynamic DT770 Pro
3. Denon AH-D2000
4. Sennheiser HDR 165
5. Sennheiser HD 598
6. Audio-Technica ATH-PRO700MK2
7. Audio-Technica ATH-M50 X
8. SonyMDR-XB600
9. Sennheiser MOMENTUM 2.0
10. V-Moda Crossfade M-100
11. AKGK712
12. Beyerdynamic MMX 300 (2. Generation)

Ich hoffe ich habe nicht zu sehr übertrieben und mein Text, bzw. Anforderungen kann man ein wenig nachvollziehen. Wie gesagt ich bin ein totaler Anfänger also vergibt mir, dass ich so eine mega Liste an Kopfhörer hier hingeklatscht habe, aber ich kann mich nicht ganz entscheiden und worauf ich achten muss. Ich danke schon einmal im voraus und freue mich auf die Diskussion und Beratung, die wie ich hoffe mich zu den richtigen Produkten führt, da ich nicht noch einmal einen Fehlkauf tätigen möchte, wie mit meinem Astro A50.

Viele Grüße

DreadnoxXx

Mehr über : kaufberatung soundkarte kopfhoerer fuer gaming musik film gesucht

1. März 2017 13:56:30

Soundkarte brauchst keine, und das ganze Gespiele mit 5.1 und 7.1 in Kopfhörern funktioniert nicht.
Ich höre mit DT 660, bei Kopfhörern wie Boxen gilt immer, selber hören und was gefällt kaufen. Hatte mich damals gegen den DT990 entschieden, war mir den Aufpreis nicht Wert.
m
0
l

Beste Lösung

1. März 2017 18:26:11

Würde definitiv auch von 5.1 und 7.1 abraten gerade fürs Zocken einfach aus persönlichen Erfahrungswerten.
Nur für CS:GO würde ein Kingston HyperX Cloud vollkommen ausreichen, gleichwertig mit einem doppelt so
teurem Sennheiser Game One / Zero. Aber bei Deinem Budget fällt mir direkt das Beyerdynamic MMX 300 ein!!
Teilen
14. September 2017 15:02:06

teurem Sennheiser Game One / Zero. Aber bei Deinem Budget fällt mir direkt das Beyerdynamic MMX 300 ein!!
m
0
l