Ihre Frage

PC booted nicht von cd/dvd

Stichwörter:
  • Dvd
  • Laufwerk
  • Windows 7
  • Pc
Letzte Antwort: in Windows 7
4. März 2017 11:07:36

Hallo, mein mainboard war kaputt und ich hab es nun durch ein neues ersetzt.
Es handelt sich um ein Gigabyte G41M combo. Mir ist bekannt dass der pc veraltet ist, will aber keinen neuen kaufen.
Nun zur eigentlichen problematik: der pc will einfach nicht über das ide-dvd laufwerk booten, auch nicht über ein sata-dvd laufwerk, auch nicht wenn ich alle boot priorities auf cd-rom setze und auch nicht wenn ich die festplatte abklemme.
Die win7 cd ist keine originale aber hat bisher immer funktioniert (geht auch auf meinem zweiten pc).
Bei dem ide und sata dvd-laufwerk dreht die cd nur kurz an und der pc versucht über eine hdd zu booten (obwohl das aus den boot möglichkeiten rausgenommen ist). Dann kommt fie Meldung dass kein bootfähiges medium vorhanden ist. Erst wenn ich die sata hdds abklemme probiert der pc länger über das verbleibende dvd laufwerk zu booten. Immer ohne erfolg.

Ich gehe mal stark davon aus dass da eine einstellung im bios nicht richtig ist, nur welche?

Mehr über : booted dvd

5. März 2017 11:43:32

CD/DVD-Brenner kosten so etwa 15€. Das definiert die Haltbarkeit.

Versuche es - falls die Hardware dies unterstützt - mit einem USB-Stick.

Ansonsten wirst Du die 15€ wohl investieren müssen.

...und komm mir nicht mit: "wie kann das sein, dass ein 15€-Laserpräzisionswerkzeug nach sechs Jahren nicht mehr geht?"
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
5. März 2017 12:07:50

So wie ich das verstanden hab ist das noch ein IDE-Laufwerk.
Wenn das mit F12 nicht klappt.

-> Kabel testen (die waren oft das Problem)
- DVD/CD mal an den mittleren Anschluss stecken
- Anderes Kabel zur Hand?
-> Hast Du die Geräte richtig auf Master/Slave gejumpert?

m
0
l
5. März 2017 14:19:57

Gerne genommen: der Master-Slave-Jumper am LW steht falsch. Im Bios steht der IDE-Controller vermutlich auf Cable-Select? Und ist der auch aktiviert? Bei den Combo-Boards muss man den manchmal gegen zwei SATA-Ports "eintauschen". Wird das DVD-LW denn im Bios überhaupt erkannt?
m
0
l