Anmelden / Registrieren
Ihre Frage
Gelöst

Suche Farblaser/LED-Drucker bis ca 200€

Stichwörter:
  • Farblaserdrucker
  • Drucker
  • Led
  • Laserdrucker
Letzte Antwort: in Ein- / Ausgabegeräte
14. März 2017 19:32:37

Vielleicht kann mir jemand von euch einen Farblaser/LED-Drucker empfehlen bis ca. 200€.
Mir ist klar das ist untere Preiskategorie aber mehr habe ich halt nicht, brauche aber einen Drucker.

Edit:
Da ich zu viele Ansprüche hatte, habe ich diese nun auf das wichtigste begrenzt:
Farblaser der auch kompatible Kartuschen annimmt mit Scanner.

Meine Ansprüche sind folgende:
Scannen und Kopieren
Einzelne Farbkartuschen
Kompatible Kartuschen verwendbar
relativ guter Fotodruck
schnelle erste Seite
Papier bis 160mg bzw 220mg
Foliendruck möglich
Etiketten und sonstige Sonderformate möglich
relativ günstige Druckkosten


Edit://
Es müssen nicht unbedingt alle erfüllt werden. Scannen ist aber ein muss.


Mein Druckvolumen ist unterschiedlich mal wenig mal mehr (50-220 Seiten/Monat)
Da ich für mein Hobby manchmal auch Fotodrucke benötige, wäre es gut wenn der Drucker diese wenigstens einigermaßen gut hin bekommt.

Danke!

Mehr über : suche farblaser led drucker 200

15. März 2017 09:54:21

Danke für den Link. Gestöbert habe ich schon.

Eine Empfehlung für einen Farblaserdrucker mit zumindest weitgehend den von mir gewünschten Eigenschaften wäre schon okay :) 
Oder Tipps für Hersteller und deren Vor- und Nachteile.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen

Beste Lösung

15. März 2017 11:12:51

Schnelle erste Seite können Laser überhaupt nicht. Oder Du schaffst es den Powersave zu umgehen, was Deine Stromrechnung um eben diese 200€ pro jahr erhöht.

Farblaser um die 200€ sind die unterste Schwelle. All Deine Wünsche könnten im höchsten Preissegment noch optimiert werden.

Ein Druckermodell umfassend empfehlen zu können ist zu einem Zeitpunkt, wo sein Nachfolgemodell bereits ausläuft.

Je weiter der Preis des Druckers unter die Herstellungskosten geht, desto subtiler der Schutz vor Fremdkartuschen.

Und Toner (170€?) kann man immer gleich mit dazu kaufen, denn die mitgelieferten Kartuschen sind immer fast leer. Wieg sie einfach vorher und vergleiche mit neuen.

Teilen
15. März 2017 19:28:40

Schneller erste Seite steht bei fast jedem Laser-/Led-Drucker dabei. meist so 10-15 Sekunden. Was ich schon als schnell empfinde.

Denn genau das nervt mich am Tintenstrahler. Ich will nur schnell eine Seite drucken und muss ewig warten bis er bereit ist.

Du scheinst sehr negativ eingestellt zu sein was Laserdrucker angeht.

Dann schraube ich meine Wünsche mal weiter runter. Farblaser der auch kompatible Kartuschen annimmt mit Scanner.
m
0
l
15. März 2017 21:46:36

Die aktuelle ct' hat einen ausführlichen Test mit Billig -Laserdruckern.
m
1
l
16. März 2017 13:43:24

McKintzer sagte:

Du scheinst sehr negativ eingestellt zu sein was Laserdrucker angeht.


Eher geht mir der gesamte Druckermarkt auf den Geist.

Und die in der Kundschaft herrschende Meinung an einem Drucker wäre noch etwas anderes nachhaltig außer der Marge vor dem Kunden.

m
0
l
vor weniger als eine Minute

McKintzer sagte:
Vielleicht kann mir jemand von euch einen Farblaser/LED-Drucker empfehlen bis ca. 200€.
Mir ist klar das ist untere Preiskategorie aber mehr habe ich halt nicht, brauche aber einen Drucker.


Schau mal bei drucker-check.de, da sind ein paar Laserdrucker aufgeführt und ausführlich beschrieben. Vielleicht hilft es Dir ja bei der Entscheidung weiter.

m
0
l