Ihre Frage
Gelöst

Noctua NH-L9x65 ausreichend?

Stichwörter:
  • Noctua
  • Lüfter
  • Kühlung
  • CPU
Letzte Antwort: in Kühlung
19. März 2017 16:42:52

Ich habe vor, mir den Noctua NH-L9x65 Topblow Kühler als Lüfter für meinen CPU zu kaufen. Nachdem ich jetzt schon 2 verschiedene Lüfter hatte, die beide nicht ausreichend oder irgendwie verkehrt waren, wollte ich jetzt auf Nummer Sicher gehen und hier nochmal nachfragen, ob sich der Kühler zum Spielen eignet. In den Kommentaren der Amazonseite fand ich mehrfach die Aussage, der Lüfter sei für kleine Gehäuse konzipiert und fürs Gaming nur mäßig geeignet.

Mein System:
Mainboard: ASRock 970M Pro3
Prozessor: AMD FX-8350
Grafikkarte: Radeon RX 480 Graphics
Gehäuse: Corsair CC-9011077-WW Carbide Series 100R Silent Mid-Tower ATX

Mehr über : noctua l9x65 ausreichend

19. März 2017 19:18:00

alterSack66 sagte:
Evtl. den https://geizhals.de/noctua-nh-l12-a741816.html?hloc=at&... der müsste gerade noch reinpassen oder den Thermalright AXP 100/200 ist aber scheiße zu montieren.


Erstmal vielen Dank für deinen Rat.
Aber wüsstest du eventuell einen Lüfter, bei dem ich mir wirklich sicher sein kann, dass er ins Gehäuse passt? Ich möchte ungern, den dann wieder zurückschicken müssen. Ebenso bin ich nicht wirklich erfahren in diesem Gebiet, weshalb ich ebenfalls ungern einen schwer montierbaren Lüfter einbauen würde.
m
0
l
a b W Kühlung
19. März 2017 19:34:07

Der Pallas passt auf alle Fälle, wenn er zum Mainboard passt und auch vorne nix wichtiges verdeckt.
m
0
l
19. März 2017 19:46:19

alterSack66 sagte:
Der Pallas passt auf alle Fälle, wenn er zum Mainboard passt und auch vorne nix wichtiges verdeckt.


"Zum Mainboard passen" heißt mit dem Sockel kompatibel sein, oder? Das wäre er schonmal.
Und was meinst du, mit "vorne nichts wichtiges verdecken"?
m
0
l
21. März 2017 10:54:40

Laut Informationen von der Noctuawebseite sind weder der NH-L9x65 noch der NH-L12 für den Betrieb mit einem FX-8350 geeignet, da diese schlicht unterdimensioniert sind.
Ich kenne jetzt nicht dein Gehäuse, aber wenn es ein Noctua sein soll, so wäre als Topblow-Kühler der NH-C14S zu empfehlen.
Weiterhin empfehlenswert wäre der Scythe Grand Kama Cross 3.
m
0
l
21. März 2017 16:23:32

Darkling71 sagte:
Laut Informationen von der Noctuawebseite sind weder der NH-L9x65 noch der NH-L12 für den Betrieb mit einem FX-8350 geeignet, da diese schlicht unterdimensioniert sind.
Ich kenne jetzt nicht dein Gehäuse, aber wenn es ein Noctua sein soll, so wäre als Topblow-Kühler der NH-C14S zu empfehlen.
Weiterhin empfehlenswert wäre der Scythe Grand Kama Cross 3.


Gehäuse: Corsair CC-9011077-WW Carbide Series 100R Silent Mid-Tower ATX
m
0
l
21. März 2017 18:19:29

Wenn man auf der Webseite von Corsair nachschaut, dann ist die maximal zulässige Höhe für die CPU-Kühlung 150mm.
- Der Noctua NH-C14S hat eine Höhe von 115mm oder 142mm, je nachdem wo der Lüfter montiert wird. ==> passt auf jeden Fall, wen der Lüfter unter dem Kühler montiert wird, sonst wird es zu knapp.
- Die Höhe des Scythe Grand Kama Cross 3 liegt bei 147mm. ==> Lüfter wird wahrscheinlich zu dicht am Seitenteil des Gehäuses liegen.
m
0
l
21. März 2017 20:47:51

Darkling71 sagte:
Wenn man auf der Webseite von Corsair nachschaut, dann ist die maximal zulässige Höhe für die CPU-Kühlung 150mm.
- Der Noctua NH-C14S hat eine Höhe von 115mm oder 142mm, je nachdem wo der Lüfter montiert wird. ==> passt auf jeden Fall, wen der Lüfter unter dem Kühler montiert wird, sonst wird es zu knapp.
- Die Höhe des Scythe Grand Kama Cross 3 liegt bei 147mm. ==> Lüfter wird wahrscheinlich zu dicht am Seitenteil des Gehäuses liegen.


Was heißt am Seitenteil? Gibt's noch nen anderen leisen Lüfter, den du empfehlen kannst?
m
0
l
a b W Kühlung
21. März 2017 20:52:46

Wenn 3 mm bleiben ist das der Luft egal. Seitenteil ist der Deckel links am Gehäuse.
m
0
l
21. März 2017 21:07:38

alterSack66 sagte:
Wenn 3 mm bleiben ist das der Luft egal. Seitenteil ist der Deckel links am Gehäuse.


Passt der Lüfter denn dann rein oder nicht?
m
0
l
a b W Kühlung
21. März 2017 21:22:51

Wenn sich keiner vermessen hat ja.
m
0
l
21. März 2017 21:26:00

alterSack66 sagte:
Wenn sich keiner vermessen hat ja.


Hat der denn ausreichende Kühlleistung, um den Prozessor zu kühlen? Und ist er einigermaßen leise?
m
0
l
a b W Kühlung
21. März 2017 21:33:54

Solange du nicht übertaktest sollte das klappen.
m
0
l