Anmelden / Registrieren
Ihre Frage
Gelöst

Dell: BIOS-Passwort aufheben!

Stichwörter:
  • Mainboard
  • Dell
  • Bios
  • Notebook
  • DAS
  • Latitude
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
20. März 2017 19:24:56

Hallo Community,

letztens habe ich auf legale Weise mehrere Notebooks aus
Firmenbestand erworben und möchte sie nutzen.
Bis auf die fehlende Festplatte sind sie intakt,
letztere kaufe ich neu und baue sie ein.

Leider kann ich aber die Boot-Konfiguration nicht verändern.
Ich kann noch nicht absehen, ob das zum Problem wird,
aber so oder so wäre ich gerne Herr über meine Hardware.

Ich habe bereits die CMOS-Batterie entfernt(!),
doch leider muss ich das BIOS nach wie vor entsperren
und kann es ohne Entsperrung nur einsehen ohne zu bearbeiten.


Die Notebooks sind aus der Latitude-Reihe von Dell.
Nummer müsste ich nachgucken.

Hat jemand eine Idee, wie ich das BIOS entsperre?
Kann eine Sperrung bei Auslieferung bereits aktiviert sein?
Wenn ja, woher bekäme ich das Auslieferungs-Passwort?


Ich nahm ja an, ohne die CMOS-Batterie würde alles in Grundeinstellung versetzt...

Vielen Dank für alle Tipps!!!

Mehr über : dell bios passwort aufheben

20. März 2017 20:59:47

Hallo kutsutom,

bei 10 Jahre alten und neueren Notebooks ist das Passwort in einem auf dem Mainboard versteckten Chip gespeichert. Mit dem Entfernen der Speicherbatterie ist es nicht mehr getan, es soll ja das Passwort gerade auch in dem Fall erhalten bleiben, dass ein unbefugter Dritter sich in den Besitz des Notebooks bringt.
Man muss sich an Dell wenden, dorthin das Notebook einsenden, die sind in der Lage, das BIOS Passwort zurückzusetzen. Es lohnt sich aber nur bei neuwertigen Notebooks. Sind die Geräte 3 oder mehr Jahre alt, wird es sich nicht mehr rechnen.
Dass die Geräte schon mit der Auslieferung ein Passwort haben, ist mir nicht bekannt.

Freundliche Grüße

Wilhelm
m
0
l
a b D Notebooks
20. März 2017 21:02:42

Masterpasswort bei Dell anfordern. Ging zumindest früher mal wenn du eine Rechnung hast.
m
0
l

Beste Lösung

a b D Notebooks
21. März 2017 08:35:31

Kommt auf das Modell an. Manchmal hilft googlen. Unter Umstaenden gibt es Tools, die helfen koennen, wenn das Geraet ueberhaupt mit diesen programmen hoch faehrt. Wenns komplett gesperrt ist wirds eng.

Das du die Boot-Reihenfolge nicht aendern kannst ist vielleicht nicht so schlimm. Wenn du die HDD ausbaust kann es passieren, das er doch ein anderes Medium nimmt. Das solltest du vorher testen.
Teilen