Anmelden / Registrieren
Ihre Frage

Neuer High-End PC

Stichwörter:
  • Ramdisk
  • Gaming
  • Intel
  • Samsung SSD
  • Noctua
  • Samsung
  • Pc
  • Streaming
  • MSI
  • Eigenbau
  • Sharkoon
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
16. April 2017 17:36:07

Hallo und frohe Ostern,

ich wollte mir nach Jahren mal wieder einen neuen PC gönnen und wollte den neuen dann auch so zusammen stellen, dass der auch für etwas länger gut - sehr gut ist.
Hab aber jetzt nicht richtig viel Ahnung davon und bräuchte etwas Unterstützung.
Investieren wollte ich so um die 1000€.

Hier meine aktuelle Zusammenstellung :

CPU : i7 7700K
Kühlung : Noctua NH -D15
MB : MSI Z270 Gaming M3 (oder ähnliches)
GPU : MSI GeForce GTX 1050 (oder ähnliches)
Gehäuse : Sharkoon DG7000

Eine 500GB SSD hab ich schon (Samsung 850 evo meine ich).
Und ich wollte auch wohl die ein oder andere HDD noch rein stecken.

Jetzt bräuchte ich noch etwas Hilfe beim RAM und beim NT.
Und lohnt sich RAM-Disk eigentlich ?
Und was ist mit M.2 SSD ?

Ich bedanke mich schon mal für jede Antwort und hoffe ihr könnt mir helfen.

Mehr über : neuer high end

a c 133 4 Gaming
16. April 2017 18:12:41

Muss das Gehäuse so häßlich sein? :D  Ram z.B. https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dim... Eine GTX 1050 würde ich nicht nehmen. GTX 1060 6 GB solltest schon nehmen. Geht bei ca. 250 Euro los https://geizhals.de/kfa-geforce-gtx-1060-6gb-oc-60nrh7d... CPU-Kühler geht auch günstiger https://geizhals.de/thermalright-true-spirit-140-power-... Netzteil: https://geizhals.de/super-flower-platinum-king-450w-atx... Ram Disk und M.2 brauchst nicht. Und wenn du aufs Übertakten verzichtest kannst am MB und CPU-Kühler noch sparen.
m
1
l
a b 4 Gaming
16. April 2017 19:00:41

Von High-End spricht man eigentlich erst ab 2000€ aufwärts, aber das nur am Rande.

Was soll den mit dem Rechner gemacht werden? Im Spielerechner sollte man mehr für die Grafikkarte als für die CPU ausgeben, für die Fotobearbeitung dagegen könnte die GTX 1050 schon passen.
m
1
l
Ähnliche Ressourcen
17. April 2017 11:10:24

Kühlung: Wenns denn Noctua sein soll - kann ich ja verstehen, sind schon schick - dann eventuell ne Stufe drunter.
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Noctua-NH-U...

Grafik: Siehe alterSack, ne GTX1060 6GB solltes schon sein für die nächsten 2 Jahre FullHD-Gaming.

M2-SSD: Sofern sie über PCIe angebunden ist "lohnt" sich das meines Erachtens als OS-Laufwerk - die meisten Leute werden dem aber widersprechen. Letztlich ne Geldfrage, P/L-mäßig eher nicht zu empfehlen.

RAM: Grundsätzlich 16GB 2400er, als Richtlinie. Ansonsten wie bei der M2-SSD: Letztlich ne Geldfrage. Bei den aktuellen Speicherpreisen würde ich da eher eine zurückhaltende Ausstattung wählen, sowohl hinsichtlich Kapazität (32GB statt 16), als auch Takt und Timings.

Board: Z270 ja. Welches Board i.e.L. abhängig von OC und Ausstattungsbedürfnissen.

PSU: Mit Blick auf ein eventuelles Grafikkartenupdate um die 500W (mit einer 1060 bleibt da viel Luft). Allgemein: Auf 5 Jahre Garantie achten! Beispiele - nicht sparen an dieser Stelle:
https://geizhals.de/super-flower-golden-green-hx-550w-a...
https://geizhals.de/seasonic-g-series-g-550-550w-atx-2-...

Gehäuse-Vorschläge - jupp, ist Geschmackssache, aber oben genanntes, na ja...:
https://geizhals.de/antec-p100-anthrazit-0-761345-81100... (recht groß; die Deckenlüfter sind leider schlecht entkoppelt --> Filzfüßchen einkleben, sonst sehr schönes Teil - auch wenn die alten Antec-Serien imho noch besser verarbeitet waren)
https://geizhals.de/fractal-design-define-c-fd-ca-def-c...
Oder der langweilige Budget-Klassiker:
https://geizhals.de/nanoxia-deep-silence-3-schwarz-nxds...

Grüße

PS: HighEnd is m.E. im Moment 14nm, Preisklasse egal. ;)  Nicht im Speicherbereich, klar.
m
1
l
21. April 2017 21:40:05

Danke für die Antworten

Ja wegen High-End ich wusste nicht wie ich das sonst nenne sollte... ;) 

Ich wollte Hauptsächlich spielen und streamen mit dem Teil.
Also dann am besten die 1060 ?
Hab da auch direkt mal eine frage zu den ganzen Bezeichnungen...
Gaming und Armor hab ich schon gefunden was das heißt.
Gaming X ist dann anscheinend nochmal besser
OC könnte Over Clocking heißen
Aber was ist mit dem Rest ?

Und das Gehäuse... joa... ich hab gerade auch noch ein Sharkoon und bin damit eigentlich zufrieden...
m
0
l
21. April 2017 23:23:51

Okay danke, GPU ist dann auch geklärt.

Jetzt muss ich nur noch RAM und PSU final entscheiden...
m
0
l
25. April 2017 18:31:15

Kann mir noch wer beim Netzteil helfen ?
Hier wurde ja doch recht verschiedene gepostet...
m
0
l