Ihre Frage

Notebook 13-14 Zoll für die Uni, Office Anwendungen

Letzte Antwort: in Notebooks, Netbooks, Tablets und Player
20. April 2017 14:40:48

Hallo,

ich suche einen Notebook für die Uni, hauptsächlich genutzt für Recherche, Office Anwendungen, ab und zu mal Videos schauen.

Budget: Um die 500€, wenn möglich weniger

Bildschirm: 13-14 Zoll

Prozessor: denke mal i5 Prozessor?

Festplatte: SSD Festplatte

Anschlüsse: HDMI, USB, LAN

Betriebssystem: Windows 10

Farbe: Schwarz / Dunkelgrau

Anforderungen: Leicht und schmal

Hat jemand da eine Empfehlung für ein bestimmtes Gerät / eine bestimmte Marke?

Mehr über : notebook zoll fuer uni office anwendungen

20. April 2017 15:13:14

Da würde ich mich grad anschließen! Suche auch ein Notebook für die Uni. Es soll natürlich schnell, leicht und billig sein!:p  Was hälst du/ihr von den beiden Modellen? Etwas mehr als 500...

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/hp+250+g5+z2...

https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/fujitsu+life...

Mich würde interessieren ob es auch gescheite passiv gekühlte Lösungen gibt! Mit SSD Platte und ohne Lüfer hätte man keine Geräusche und keine Verschleissteile die Probleme machen könnten!
Beim Acer TravelMate befürchte ich sind mir die 11,6 Zoll zum Arbeiten zu klein!
Vielen Dank für eure Hilfe!
m
0
l
20. April 2017 16:07:19

Die beiden Geräte, die du vorgeschlagen hast, sind zwar Preis-/Leistungs-mäßig nicht schlecht, aber eben auch 15,6 Zoll groß. dawgalism hat sich ja 13-14 Zoll gewünscht, was für mich auch völlig verständlich ist, weil alles andere in der Uni schnell unpraktisch wird. Das führt aber auch immer zu dem Problem, dass die Preise in dieser Größenkategorie drastisch ansteigen.

Ein i5 wirst du bei deinen Anforderungen nie auslasten, deshalb mein Vorschlag dazu:

https://geizhals.de/lenovo-e31-70-80kx00qhge-a1430732.h...

Sowas kann man natürlich auch immer guten Gewissens gebraucht und überholt kaufen und bekommt damit meist eine bessere Verarbeitungsqualität als bei einem günstigen, neuem Gerät:

https://www.alternate.de/Dell/Latitude-E6420-general%C3...
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/gebrauchte+n...
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
20. April 2017 16:16:21

Luxnote.de

Gebrauchtes Thinkpad/ Austellungstueck

Die idealen Arbeitstiere fuer eure Anfordernungen
m
0
l
20. April 2017 18:15:01

Die Dicke sollte hinten anstehen. Wichtig ist bei einem Arbeitsgeraet, das es euch bei eurer Arbeit optimal unterstuetzt und nicht bremst. Manche Businessnotebooks sind aus gutem Grund etwas dicker. Kuehlung und Stabilitaet/ Robustheit sind da ein Faktor. Das gewicht wird auch maßlos ueberschaetzt. Wird euch schon nicht der Arm abfallen. Ich kann mein W500 bequem in einer Hand halten und auch damit arbeiten. (Das mit sicherem Halt) Und das ist dann schon mal ein anderes Kaliber und wirklich schwer. Aber eben nicht zu schwer.
m
0
l
20. April 2017 19:08:18

Kann dieses hier empfehlen, sind allerdings nochmal 80€ mehr:
https://www.campuspoint.de/lenovocampus-thinkpad-e470-2...

Dafür: Aktuelle Technik (keine 2 Generationen alte CPU wie oben) bei sinnvoller Ausstattung, brauchbares Display (FullHD, IPS), m.E. eine (z.T. deutliche) Qualitätsstufe besser verarbeitet als die preislich darunter liegenden zwischen 200-500€, gutes Touchpad, leichtes Gerät.
Nachteile: Kein OS (ggf. von der Uni), fest verbauter Akku, kein Ziffernblock.

Je nach dem: Kein optisches Laufwerk.

Zumindest für Geisteswissenschaftler ideal, i5 brauchst du nicht - auch nicht für SSPS oder Vergleichbares.

Grüße
m
0
l
18. Mai 2017 16:13:31

taoeosea sagte:
Und das ist dann schon mal ein anderes Kaliber und wirklich schwer. Aber eben nicht zu schwer.


Ja, die Aussage meine ich ernst. Das ist ein Workstation-Notebook mit vollausstattung. Es leicht zu nennen waere gelogen. Trotzdem war das Gewicht beim Arbeiten nie ein Problem. Auch mit einer Hand.
m
0
l