Anmelden / Registrieren
Ihre Frage

Gaming PC 1000-1200€ Verbesserungsvorschläge gewünscht

Stichwörter:
  • Pc
  • Gaming
Letzte Antwort: in PC im Eigenbau: Zusammenstellung und Konfiguration
21. April 2017 11:28:28

hallo!

ich bin gerade dabei mir einen neuen (gaming) pc zusammenzustellen, nachdem ich mich ~8 jahre nicht up-to-date gehalten habe, was hardware angeht. prinzipiell habe ich recht viel aus eigenrecherche herausgefunden und mir schon einen eigenen build zusammengestellt.
der pc wird hauptsächlich zum spielen (1920x1080, ultra für die - hoffentlich zumindestens - nächsten zwei jahre), zum musik produzieren und zu einem kleinen teil videoschnitt benutzt werden.

meine einzige frage wäre nur, ob man aus dem, was ich da herausgesucht habe, noch sachen optimieren könnte. netzteil hab ich jetzt nicht inkludiert, da mein sharkoon silent storm (660w) noch ausreichen sollte. hdd/sdd ebenfalls nicht, weil ich einfach die aus dem alten system übernehmen werde.

jeder tipp ist sehr willkommen, danke schonmal im voraus!

CPU: Intel Core i7-7700K 4.2GHz Quad-Core Processor (€367.52 @ Mindfactory)
CPU Cooler: be quiet! PURE ROCK 51.7 CFM Sleeve Bearing CPU Cooler (€30.79 @ Aquatuning)
Motherboard: ASRock Z270 Pro4 ATX LGA1151 Motherboard (€125.18 @ Mindfactory)
Memory: G.Skill Ripjaws V Series 16GB (2 x 8GB) DDR4-2400 Memory (€128.24 @ Amazon Deutschland)
Video Card: Asus GeForce GTX 1070 8GB STRIX Video Card
Case: Corsair 270R ATX Mid Tower Case (€60.89 @ Amazon Deutschland)
Total: €712.62




p.s: die gtx 1070 wurde hauptsächlich deswegen genommen, damit ich in zukunft die möglichkeit hätte, auch noch auf höheren auflösungen flüssig spielen zu können

Mehr über : gaming 1000 1200 verbesserungsvorschlaege gewuenscht

21. April 2017 12:08:12

Ich würde aufgrund meiner Erfahrung mit Sharkoon Netzteilen, das Geld für ein ordentliches Netzteil mit investieren. Die teure neue Hardware nicht einem Sharkoon was schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat anvertrauen. Außerdem scheint das Netzteil von 2009 zu sein, und unterstützt die neuen C6/C7 Sleep Modi nicht, da kann es Probleme geben.
m
0
l
21. April 2017 12:17:08

Kobichief sagte:
Ich würde aufgrund meiner Erfahrung mit Sharkoon Netzteilen, das Geld für ein ordentliches Netzteil mit investieren. Die teure neue Hardware nicht einem Sharkoon was schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat anvertrauen. Außerdem scheint das Netzteil von 2009 zu sein, und unterstützt die neuen C6/C7 Sleep Modi nicht, da kann es Probleme geben.


ok, danke für den input! mit netzteilen kenn ich mich aber leider wirklich gar nicht aus, hast du eventuell einen tipp für mich, nach welchen marken ich da ausschau halten sollte?
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b 4 Gaming
21. April 2017 12:23:56

Zum Thema Sharkoon Netzteil möchte ich gerne die Netzteil-Übersicht der englisch-sprachigen Schwesterseite zitieren:

"Tier Five
Avoid IMMEDIATELY. These units are highly unsafe to use. No such protections added, very thin gauge wiring used, false advertising and too much to list. Reference to a higher tiered unit for a better, money saving and a much safer unit. For your safety's sake, please don't order or pick one up for use in your system. These units are a potential fire hazard and could even kill you, let alone your system."

Ich schlage vor du tauschst das gleich mit aus, das Budget gibt das ja her.

https://geizhals.de/super-flower-platinum-king-450w-atx...

Für einen i7-7700K solltest du auch einen leistungsfähigen Kühler einplanen:

https://geizhals.de/?cmp=1193857&cmp=1086466

Ansonsten entweder bei Board und Speicher auf Zuverlässigkeit setzen:
https://geizhals.de/gigabyte-ga-b250-hd3p-a1557921.html...
https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dim...

Oder auf maximale Leistung (ohne Überspannung im Speichercontroller):
https://geizhals.de/msi-z270-sli-plus-7a59-002r-a155746...
https://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-...

Für das gewählte Gehäuse solltest du noch 2 Eingangs-Lüfter für die Front dazubestellen:

https://geizhals.de/?cmp=1309290&cmp=476846
m
0
l
21. April 2017 13:02:51

ShieTar sagte:
Zum Thema Sharkoon Netzteil möchte ich gerne die Netzteil-Übersicht der englisch-sprachigen Schwesterseite zitieren:

"Tier Five
Avoid IMMEDIATELY. These units are highly unsafe to use. No such protections added, very thin gauge wiring used, false advertising and too much to list. Reference to a higher tiered unit for a better, money saving and a much safer unit. For your safety's sake, please don't order or pick one up for use in your system. These units are a potential fire hazard and could even kill you, let alone your system."

Ich schlage vor du tauschst das gleich mit aus, das Budget gibt das ja her.

https://geizhals.de/super-flower-platinum-king-450w-atx...

Für einen i7-7700K solltest du auch einen leistungsfähigen Kühler einplanen:

https://geizhals.de/?cmp=1193857&cmp=1086466

Ansonsten entweder bei Board und Speicher auf Zuverlässigkeit setzen:
https://geizhals.de/gigabyte-ga-b250-hd3p-a1557921.html...
https://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-lt-grau-dim...

Oder auf maximale Leistung (ohne Überspannung im Speichercontroller):
https://geizhals.de/msi-z270-sli-plus-7a59-002r-a155746...
https://geizhals.de/corsair-vengeance-lpx-schwarz-dimm-...

Für das gewählte Gehäuse solltest du noch 2 Eingangs-Lüfter für die Front dazubestellen:

https://geizhals.de/?cmp=1309290&cmp=476846


oh ok..na gut, wird dann wohl wirklich ausgetauscht haha
und vielen dank für die anderen empfehlungen!
werde mich für die "zuverlässig" variante entscheiden, was mobo und ram angeht. nur eine frage hätte ich noch, würde es einen unterschied machen, wenn ich anstatt der crucial ram einen corsair mit der selben taktung nehme? hauptsächlich deswegen, weil der shop, bei dem ich das ganze zeug kaufen würde, die crucial nicht im sortiment hat, dafür aber corsair mit - ebenfalls - 2400er taktung
m
0
l
a b 4 Gaming
21. April 2017 16:38:39

Macht wenig Unterschied. Crucial hat insgesamt eine herrausragende QA-Abteilung, aber Corsair und Kingston kann man auch noch guten Gewissens empfehlen.

Bei den Corsairs scheints die Riegel mit 14er Latenz derzeit nahezu zum gleichen Preis wie die mit 16er zu geben, also greif hier zu wenn dein Shop die im Angebot hat:

https://geizhals.de/?cmp=1217193&cmp=1299143
m
0
l
vor 16 Minuten

die hätten sie lagernd. ich überlegs mir noch :) 

danke für die hilfe!
m
0
l