Ihre Frage

PFN_LIST_CORRUPT - Hilfe

Stichwörter:
  • Hardware
  • Windows 7
  • DAS
Letzte Antwort: in Windows 7
17. Mai 2017 07:45:04

PFN_LIST_CORRUPT Und Tab Abstürze mit neuer Hardware
Hallo liebes Forum,

ich melde mich (erneut) mit einem neuen Problem.
Da ich bei meinem Windows 10 System ständig den Bluescreen mit der Message
"PFN_LIST_CORRUPT" bekommen habe, bin ich auf Windows 7 Gewechselt
mit der Hoffnung, das die Probleme verschwinden. Ich habe mir von
meinem Kumpel neue Hardware besorgt (Abgekauft, gebraucht). Die Hardware
hat bei Ihn funktioniert und man konnte gut drauf zocken.
Das einzige was in meinen PC noch vorher verbaut war ist das Netzteil
und die Festplatte. Beides schon etwas veraltet.

Dabei handelt es sich um

Mainboard : Gigaybyte GA-78LMT-S2P
Prozessor : AMD FX-4130 Quad Core
Dazu : 8 GB Ram (AMD ONLY)
Grafikkarte : nVidia Geforce GTX 650Ti


Nun, wo ich das betriebssystem Insatlliert habe tauchen wie gesagt der
Bluescreen immernoch auf, dazu fällt auf, das meine Tabs
egal ob in Chrome oder Firefox immer abstürzen, mal öfter, mal weniger.

Ich bin echt Ratlos und weiß nicht was ich tun soll. Treiber wurden alle
Installiert.
RAM wurde OHNE fehler überprüft.
die Aktion im CMD wurde ausgeführt. (Weiß den befehl nicht mehr)

Hatte jemand dieses Problem ebenfalls oder weiß jemand was zu tun ist?

PS: Windows Updates können teils nicht runter geladen werden.

Mehr über : fpn corrupt files hilfe

17. Mai 2017 08:03:04

Welches Netzteil ists?

Windows mit den neuen Komponenten komplett neu installiert?

Festplatte hast mal gecheckt mit dessen Herstellertool?
m
0
l
17. Mai 2017 08:24:13

Netzteil : Fsp group inc.
Fortron/source

model no. : Fsp350-60emdn

Windows schon mehrfach neu aufgesetzt.

Ich habe keine Ahnung wie die Festplatte heisst geschweige denn von welche Firma.
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
17. Mai 2017 08:29:58

RAM. Ich tippe auf den RAM. Einstellungen und QVL pruefen.

m
0
l
17. Mai 2017 20:20:56

BTW: Mit was hast du denn geprueft? Memtestx86 alleine reicht nicht. Das prueft nur auf physikalische Fehler. Oder schlaegt bei hochgradig instabilen Systemen an. Man kann also nicht sagen, ob es wirklich ein physikalische Defekt ist. Aber ein sauberes Durchlaufen sagt nur, das dein RAM heile ist. Ob der Speicherzugriff sauber funktioniert ist eine ganz andere Geschichte.

RAM selbst testen kann man z.B. mit Prime95. Das System wird dabei ausgelastet und man sieht dann sehr schnell, ob es hakt.
m
0
l