Ihre Frage

Midi Tower passend zur Hardware (Hitze, Platz)

Stichwörter:
  • Hardware
  • Midi tower
  • Gehäuse
Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
18. August 2017 17:26:34

Hallo,

könnt ihr mir einen Midi Tower empfehlen, passend zur Hardware unten (Hitze und Platz)
Es soll ein schlichtes Gehäuse sein. Kein Sichtfenster etc..
Eventuell gedämmt wegen der Lautstärke.

I5-7600
Msi H270 PC Mate
Thermalright Spirit 140
Zotac 1070 AMP! Extreme Edition

Mehr über : midi tower passend hardware hitze platz

18. August 2017 17:57:18

In Abhängigkeit wieviel du ausgeben möchtest schaue doch mal bei Nanoxia oder Fractal Design vorbei. Ein R5 oder Deep Silence 1 oder 3 sollten deinen Ansprüchen genüge tun. Vor allem bei der geringen Abwärme. ^^
m
0
l
19. August 2017 04:03:13

Die schwedische Fractal Einbauküche (ich zeigs hier mal zur besseren Sicht in sauberem weiß) bietet 10 Kilo gutes und solides Blech mit viel Ausstattung für jene leidenschaftlichen Fans der Elektra Gilde.

http://classic-motorbikes.net/wp-content/uploads/2015/1...

http://www.fractal-design.com/home/product/cases/define...

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Fractal-Des...

Beim Nanoxia schwingt es auch, allerdings kompakt und auch von der Verarbeitung im Stil von italienischem Design. Die hier[ b] liegenden Lüfter[/b] von Vittorio Klackermaxi kannst gleich austauschen und dir neue = bessere dazu bestellen. Falls du noch ein Aquarium für ne Wakü anschaffen willst . die sollen auch unter Wasser laufen. Fragen wir den Goldfisch.

Die Blacknoise Einstiegslüfter mit 1500 Touren und Spätzle empfehlen sich nicht nur, sie sind nach 4 Wochen unabdingbar. Sorry!.

http://www.blacknoise.com/site/de/produkte/noiseblocker...

Hier wird bei Nanoxia - das Review trägt schon ganz gut auf. *Grins* - umfangreich und ins-gesamt ielseitig und gern vom billig geboten, sogar ne Lü-Steuerung und Bitumenmatten - das ist drin für 9 Kilo Fiat 0 Stahlschrott... kompletto 90 € pagare.

Die Verarbeitung bleibt dem Preis iwo geschuldet = somit angemessen - genauso wie es dafür in der 'unteren Mittelklasse' "absolut ausgreift ist..."

https://www.technic3d.com/review/gehaeuse/1765-nanoxia-...

http://nanoxia-world.com/de/produkte/-gehaeuse/deep-sil...

https://www.mindfactory.de/product_info.php/Nanoxia-Dee...

Im Gegensatz zu Nanoxia - bei Lian Li wird richtig was für das Geld geboten. Echte Tip Top -Verarbeitung, gute Alu - Kühleigenschaften - als wertiges Case eher ein Mix aus Metallbaukasten + IT-Geldanlage - Lians Voll-Alugehäuse = mehr als nur ein durchdachtes und variables Innen u. Außen-Styling.

Modifizierbar je nach Bedarf und Länge der Grafixkarten oder Speicherplätze - Einlaß - Staubfilter und Platz für Kühltürme. Für USB 4.0 u. Donnerkabel 7 - sobald es das gibt, wird es auch supportet - kannste in der Zubehörkollektion alles (un) mögliche finden und zur Ergänzung erwerben.

http://www.lian-li.com/en/dt_portfolio/pc-7n/

https://www.caseking.de/lian-li-pc-7na-midi-tower-silbe...

oder konservativer gehalten = das PC 8

https://www.caseking.de/lian-li-pc-8nb-midi-tower-usb-3...

https://www.caseking.de/search/index/sSearch/lian+Li+Zu...ör/sPerPage/48/sPage/2

So...
Wer jetzt richtig Geld sparen
will oder muss, kriegt beim technisch anspruchslosen und ehrlichen Coolermaster N300 viel P/L für sein Spar Geld. Dazu gehört ein sauber vernietetes Gehäuse mit dem man vieles auf Dauer richtig macht. Eine Art VW Spar-Käfer der IT. Das was drin ist, das taugt auch. Lüfter ordentlich und haltbar.

http://eu.coolermaster.com/de/case/n-series/n300/
https://www.mindfactory.de/product_info.php/Cooler-Mast...

Und beim Bitphönix Nova Tiefgaragehier noch ein Scheible ohne Asche.. bitteschön https://www.mindfactory.de/product_info.php/BitFenix-No... ..machts der CPU kuschleig warm, sonst schick.

und hier der PL Hammer mit Glas und Besteckkasterl - wer nu wat zu zeigen, der auch wat zu gucken hat..

Da freuen sich die Kiddies - und die neuen Bretter sind ja ohnehin auf Bling Bling und LED. Da müssen die Casemacher ja mitmachen.

https://www.rakuten.de/produkt/nzxt-s340-elite-tower-ge...

Das Ding ist wenig futuristisch - doch - wenn man's mag - generell macht NZXT = Na-zix-gstes - schon seine Hausaufgaben ordentlich - weiß es schon - *4themoney* zu gefallen. prodzuiert vom Createur boîtiers des l'ordinateur.

Grüß alle - und schreibe welches - und wearum welches.. THX - Und : Wisse so ein gut gemachtes Fenster - kann - doch nett sein - finde ich :-)
m
0
l
19. August 2017 18:10:01

Ja bei den Lüftern stimme ich dir zu, die sind etwas klackerig bei Nanoxia. Die von Lian Li sind aber auch nicht der Stern am Abendhimmel. ;) 
Die NB sind gut, aber auch die Neuauflage der Kaze Flex von Scythe sollen gut sein.

Das Lian Li hab ich nicht vorgeschlagen da es nicht gedämmt ist oder gibt es da ein Nachrüstkit bei Caseking?

Grüße ^^
m
0
l
19. August 2017 19:45:06

Chemidemi sagte:
Ja bei den Lüftern stimme ich dir zu, die sind etwas klackerig bei Nanoxia.
Die von Lian Li sind aber auch nicht der Stern am Abendhimmel. ;) 
Die NB sind gut, aber auch die Neuauflage der Kaze Flex von Scythe sollen gut sein.

Das Lian Li hab ich nicht vorgeschlagen da es nicht gedämmt ist oder gibt es da ein Nachrüstkit bei Caseking?

Grüße ^^


Welcome Back im Katerclub. Whats Lob - Pussycat? ^^
Habe mir erlaubt, Deine Vorschläge zu kommentieren, weil sie zu deN Wünschen passen. Bin ich D'accor. ObS der Kaufinteressent genau so sieht? - und in sein Budget passen - oder Schorch Klonauge - whatelse.^^

Also, IT ist Infotec, wie bei Pepsi Cola, wo nur derjene Kasse macht, der die informellen Wünsche einserseits als auch die Erwartung des Käufers andererseits berücksichtigt

Sind ja zunächst reine "Katalog-Leichen" - siehe das interessante Review über Na-Noxia...;-) Sugar soll wissen was er wofür kriegt, Daher - meine - Bewertung und Meinung zu bekannten Produkten, wo ich überzeugt bin. Jeder hat da sicher so seinen
Standpunkt.

Die bei Lian mitgelieferten Lüfter sind entweder Coolink CT 120 - geht so.
oder den BS 120 oder als 140er den BS 05. = gut.
Jedenfalls habe wir - eher Kritiker bei Lüftern - nichts wesentliches zu beanstanden.
Anders bei Nanoxia, wo nach 4 Wochen oder früher Schicht ist.

Selbst die Cooltek CT 120 laufen als Einstiegsbesückung schon in verschiedenen Geräten - und das seit Jahren .Kein gigeliges High End Zeugs - aber sicher kein Mist.^^

Von Skythe Flex kannte ich die Alten - ungelärt - wo nun der Hype dafür herkam.
Die neuen kenne ich nicht. Darum - No comment..

In Lians Boutique gibt es fast alles, auch Dämmatten.
Kann Dir sagen, daß ich nie welche verbaute..
Lüfter entscheide ich gern zuerst nach Gehör.
Brummer und Klacker etc. gleich weg oder Bastelkiste.
Ein Pusterich, der seine Anforderungen erfüllt + haltbar ist, geht okay..
Und die P/L stimmt.
Tipp >> Günstig und gut sind auch die weißen Arctic,
besonders die PWM. http://

Habe die G-Häusel- wo möglich - weiss und silber gelinkt, weil Innen besser zu sehen ist.



m
0
l