Ihre Frage
Gelöst

Epson Drucker Installation treibt mich zur Verweifelung!!!

Stichwörter:
  • Hp
  • Epson
  • Drucker
Letzte Antwort: in Ein- / Ausgabegeräte
13. September 2017 19:20:06

Heya Fories,

nachdem nun mein (geliebter) HP-Drucker seinen Geist aufgegeben hat, habe ich mich (leider) für einen Epson-Drucker entschieden...

Bin nun schon unzählige Jahre dabei und habe schon unzählige Drucker installiert, aber einen solchen Mist, Ärger bzw. Frust, hatte ich noch nie erlebt...

Erstes Gerät verweigerte den Dienst mit dem Hinweis auf eine defekte Papierkasette...
`kay, kann mal passieren!

Zum Glück war der Verkäufer (E-Kette) recht kulant und hat ohne viel hin und her den Drucker getauscht...

Tjaaaaa...
Bin vom Regen in die Traufe geraten...

Habe (leider) den Fehler gemacht alle Kabel schon anzuschliessen und dann erst die Installation zu beginnen... :/ 

Und seitdem bekomme ich die blöde Kiste nicht "zum laufen"...
`kay, die "internen" Funktionen laufen (sprich Scannen, Faxen & Kopieren), aber wenn ich versuche iwas vom PC auf den Drucker zu "bekommen", geht nichts...

Achja, der Hammer war die Epson-Hotline (die ich in meiner Verzweiflung sogar angerufen habe)!
Nachdem ich denen gesagt habe, dass ich sogar per Hand ALLES von Epson aus der Registry geholt habe, meinten die das die DANN eh nichts weiter machen könnten, da es ja keine "offizielle" Deinstallation war...

Aber gut, lange Rede, kurzer Sinn...

Hat evtl. von euch einer einen Tipp, wie ich diese dämliche Verbindung vom PC um Drucker (via USB) hinbekomme und drucken kann???

Wie gesagt, hatte schon alles via Registry gelöscht, habe eine "reguläre" Deinstallation gemacht undundund...
Aber bekomme trotzdem keine (wirkliche) Verbindung vom PC um Drucker...

Mit besten Dank, im voraus, für Eure Hilfe, Tipps, Ideen und Lösungsansätze!


THX! & Greetz,
Cab

Mehr über : epson drucker installation treibt verweifelung

13. September 2017 21:18:04

Erkennt der PC den Drucker irgendwie?
m
0
l
14. September 2017 07:23:55

Wenn der Drucker via USB angeschlossen ist, und im Geräte Manager auftaucht, kannst mal probieren den Treiber dort zu deinstallieren.
Dann Reboot -> Treiber CD rein und alles installieren -> USB anschließen wenn aufgefordert.

Testweise gings auch mit ner anderen HDD und nem frischen Windows zum gegentesten ob der denn überhaupt "kooperiert".
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
14. September 2017 10:31:46

OT: Es wird dir sicher nicht bei dem Druckerproblem helfen, aber wenn du mal wieder am verzweifeln bist muntert es dich sicher auf. Epson Druckerreparatur https://youtu.be/6XZ2RceutYI
m
0
l
14. September 2017 11:17:43

alterSack66 sagte:
Erkennt der PC den Drucker irgendwie?


Jein...
Komischerweise kann ich die anderen Funktionen (Scan, Faxen & Kopieren) nutzen!

Aber wenn ich versuche ein Dokument oder ähnliches zu Drucken, geht nichts! Bzw. wird mir die Druckerwarteschleife angezeigt, aber mit dem Hinweis FEHLER und das war es dann!

Komischerweise habe ich unter Geräte und Drucker den Drucker auch zweimal(!!!) stehen...
Siehe hier:


Bin echt am Ende mit meinen Latein! :/ 
m
0
l
14. September 2017 11:24:35

Kannst den 2. nicht löschen?
m
0
l
14. September 2017 12:11:54

dadadi sagte:
Wenn der Drucker via USB angeschlossen ist, und im Geräte Manager auftaucht, kannst mal probieren den Treiber dort zu deinstallieren.
Dann Reboot -> Treiber CD rein und alles installieren -> USB anschließen wenn aufgefordert.

Testweise gings auch mit ner anderen HDD und nem frischen Windows zum gegentesten ob der denn überhaupt "kooperiert".


Heya dadadi,
siehe "oben", auf den Screenshot den ich zu dem Beitrag vom alterSack66 gepostet habe...

So peinlich mir DAS jetzt auch ist, aber kannst Du mir ´nen Tipp geben, wie ich den Treiber explizit entfernen kann?
Oder einfach alle Treiber von Epson entfernen?

SRY!, das mit ´ner anderen HDD und ´nen "frischen Windows" würde ja bedeuten, das ich ´ne andere/zusätzliche HDD verbauen müsste und dann Win noch installieren müsste?

Oder verstehe ich da was falsch?

Greetz,
Cab
m
0
l
14. September 2017 12:22:48

alterSack66 sagte:
Kannst den 2. nicht löschen?


Leider nicht!
Seitdem ich den zweiten "gelöscht" habe, sind sowohl der erste, wie auch der zweite Drucker ausgegraut...

Und es kommt diese Meldung:


Greetz,
Cab
m
0
l
14. September 2017 13:06:28

Vielleicht mal etwas systematischer:
- es ist auch tatsächlich ein WF2760 ?
- woher kam der Treiber, den Du installiert hast ?
- Wenn Du scannen kannst, meinst Du vom PC aus mit dem Scan-Programm?
- Kannst Du die Test-Seite aus dem Eigenschaftendialog des Treibers drucken ?
- Hast Du im Setup-Menu des Druckers irgendwas verstellt ?
- Wird im Display was angezeigt, wenn Du druckst ? Wacht der Drucker z.B. aus dem Energiesparmodus auf ?
m
0
l
14. September 2017 13:07:50

Rechte Maustaste auf "Arbeitsplatz"/"Dieser PC" -> "Geräte Manager" -> dort mal schaun ob er überhaupt aufgelistet ist, wenn ja, dann rechte Maustaste darauf und "Deinstallieren" - dann sollte der Kollege nachfragen ob den Treiber löschen willst oder nicht.

Jepp, genau auf das wollte ich hinaus. Wenn dir das nicht zutraust, lass es aber lieber. Im Eingangspost klang es so als würdest dich prinzipiell eh auskennen^^

LG
m
0
l
15. September 2017 11:21:20

Moin, moin euch...

Als erstes VIELEN DANK für Eure Mühen, Ideen und Euer Engagement!!!

Mag es ja garnicht sagen, aber (aufmal) druckt der Epson wie er soll...
Wieso auch immer!?

Hatte (nochmal) alles per Hand aus der Registry gesucht was von Epson war, dann den (online) gezogenen Treiber installiert und anschließend die (mitgelieferte) Treiber-CD genutzt...

Und aufmal druckt er... *wunder* *am_kopf_kratz*

@ VollAhnungslos:
- Denke schon! Zumindest stand es so auf dem Karton und er wird auch "überall" als 2760er erkannt!
- Einmal aus dem Netz (Epson Seite) und von der mitgelieferten CD...
- Komischerweise ja!
- Nein!
- Nein! Habe die "Installation" nach den Anweisungen dort gemacht, aber keine Veränderungen vorgenommen
bzw. nur "meine Daten" ergänzt!
- Nein! Da werden nur die "obligatorischen" Symbole angezeigt...
- Kopie
- Scan
- Fax
In der Zeile darunter:
- Eco
- Epson Connect
- Werkzeug-Symbol

@dadadi:
Doch kenne mich schon aus!

Bin schon lange genug "dabei" und habe (BITTE nicht falsch verstehen) über solche Probleme gelacht!
Aber aufgrund einer Erkrankung habe ich bestimmte körperliche Einschränkungen bzw. durch die (sehr) starken Medi´s, die ich nehmen muss, habe ich teilweise Probleme mich an die kleinsten/geringsten Dinge zu erinnern!

Glaube mir, ist MIR mehr als peinlich, das ich (grade) bei solchen "Kleinigkeiten" Probleme habe,
es "abzurufen"...
Leider ist meine Konzentrationsfähigkeit eingeschränkt, durch diese fucken Medi´s!

Aber wie gesagt, VIELEN DANK! für Eure nette und geduldige Hilfe!!!

THX & Greetz,
Cab
m
0
l
15. September 2017 12:16:04

Niemand lacht hier über dich und deine Probleme - manchmal dauerts halt ein bisschen länger ;) 
Braucht dir nicht peinlich zu sein - dann alles Gute!
m
0
l

Beste Lösung

16. September 2017 12:55:52

Moin, moin Ihr!

Das ist eine "erfrischende" & nette Ausnahme!

Sind natürlich auch Fakten mit denen man (ich) nicht unbedingt "hausieren" geht!

Habe in anderen Foren schon einige "Unterstellungen" zu hören/lesen bekommen!

Aber wie gesagt: DANKE! nochmals für Eure Geduld & Hilfe!

Wenn es mich auch immer noch "wurmt", wieso es aufmal geht! :??: 


THX! & ´n entspanntes WE,
Cab
Teilen