Ihre Frage
Gelöst

Aufrüsten: brauche Kaufberatung

Stichwörter:
  • Grafikkarten
  • Aufrüsten
Letzte Antwort: in Produkte: Meinungen, Erfahrungen, Empfehlungen
13. September 2017 20:23:02

Ich müsste mal wieder aufrüsten und frage mich, ob es ausreicht, nur die Grafikkarte auszutauschen. Mein System:

i5-2400
8GB RAM
Mainboard: msi H67MA-E45
Radeon HD 6800

Mein Budget ist äußerst begrenzt, ich brauche aber auch keinen High-End-Kram. Mir würde es reichen, zB Witcher 3 problemlos spielen zu können. Das läuft zwar jetzt schon, aber mehr schlecht als recht. Anderswo wurde einem User als günstige Graka eine Palit GTX 1050 Ti empfohlen. Die wäre mit ~150€ rein finanziell auch für mich relevant, noch billiger wäre aber noch besser.

Lohnt es sich überhaupt, lediglich die Grafikkarte auszutauschen? Wenn ja, dürfte selbst das billigste aktuell erhältliche Modell noch eine passable Leistungssteigerung bringen, oder?

Danke schon mal!

Mehr über : aufruesten brauche kaufberatung

a c 234 U Grafikkarten
13. September 2017 20:35:44

Für 150 Euro hast ja nicht so die Auswahl, vielleicht gebaraucht. Klar ölohnt sich eine neue Karte noch.
m
0
l
a b U Grafikkarten
14. September 2017 09:24:44

Hallo Falk,

ja die neue Karte lohnt sich.
Eine GTX 1050 TI hat über 100% mehr Leistung als eine AMD 6870. Wenn du eine 6850 hast sind es sogar 150% sein.
Deine CPU reicht für die Karte noch.
Also da sollte der Flaschenhals nicht so klein werden.

Gruß,
Sebastian
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
a b U Grafikkarten
14. September 2017 11:27:34

100 bzw 150% sind doch schon etwas lieb gesehen, Aber ja das ding ist schneller. Du wirst Realistisch zwischen 60 und 100% mehr Leistung haben.

ABER

Witcher 3 geht auch mit ner TI nicht auf viel, da wirst du auf Low bleiben müssen! Wenn du da mehr willst, wirst du wohl min ne 1060 brauchen.

Spätestens dann fängt aber langsam der alte CPU an zum Flaschenhals zu werden.

Generell ist das System überholt. Es würde viel Sinn machen es ganz zu tauschen. Das kostet aber 700+€.
Da du die aktuell nicht hast, ist die Frage wie dringend du es brauchst. Bald ist Weinachten, wünsch dir Geld, und bau dann neu.
Ob du dir jetzt schon die Karte holst deine Wahl, aber wenn hol eine die dann bleibt!

Falls aber selbst damit das Geld knapp ist, und du unbedingt spaaren willst:
RX 560 Kostet noch mal fast 50% weniger als die 1050TI, hat aber nur 10 bis 20% weniger Leistung. Ich selber habe ne RX460 und bin zufreiden (Zocke aber auch fast nur Strategie wo die Anforderung nicht so extrem ist).

Egal was du tust, in spötestens 1 bis 1.5 JAhren wir der CPU neu müssen!
m
0
l
a b U Grafikkarten
14. September 2017 12:29:55

http://www.ebay.de/itm/Intel-Core-i7-2700K-2700K-3-5-GH...

http://www.ebay.de/itm/ASUS-NVIDIA-Grafikkarte-GeForce-...

http://www.ebay.de/itm/MSI-Radeon-RX-560-AERO-ITX-4GB-/...

Ja mein Freund Sugar, da sollte man schon noch ein wenig Geld in die Hand nehmen können und wollen. Buri hat das geschrieben, was sonst von mir gekommen wäre + dem, daß er sich mit solchen Spielchen auskennt - und ich halt nicht. Also: Hier geht noch ein upgrade für bescheidenes Geld.
Ansonsten = außerdem braucht es das gute Sparschwein, jeden Monat 30 Euro rein und dann klappt es auch mit dem Upgrade.
Viel Glück und Spaß am Gamern
m
0
l

Beste Lösung

14. September 2017 17:20:52

Danke euch für die Antworten!

Jetzt halbherzig alles aufzurüsten, scheint mir wenig sinnvoll. Da warte ich lieber auf finanziell bessere Zeiten.

Auf hohen Details muss ich nicht zocken, flüssiges Spielen mit halbwegs ansehnlicher Grafik reicht mir. Witcher 3 oder GTA 5 laufen jetzt schon flüssig, aber auf extrem niedrigen Details. Wenn ich mit der 1050 TI mit den Einstellungen etwas höher gehen könnte, wäre das für mich schon ausreichend.
Teilen
a b U Grafikkarten
14. September 2017 18:33:59

Na ja die TI ist auch eher etwas schwach dafür. Ich würde ne 1060 einbauen bei full HD, dann hast erst mal ruhe.
Falls es also noch läuft mit minimum bleib bei dem was du hast.
m
0
l
a b U Grafikkarten
15. September 2017 14:41:33

Der TE redet davon, dass 150€ eigentlich schon zu viel sind.
Da kann man ihm keine 300€ Graka empfehlen, weil die halt 100% überm Budget liegt.
Wenn er aktuell sein Spiel schon spielen kann, und er sich einfach ein wenig mehr Leistung für seinen PC haben möchte, dann ist die 1050 TI für ihn genau das richtige.
Klar ist die 1060 schneller...
Dann kommt der nächste und sagt: Nimm lieber ne 1070 usw....

Meine Meinung.
m
0
l
a b U Grafikkarten
15. September 2017 15:23:20

Na ja wurde ja schon empfohlen ganz zu wechseln und erst mal zu spaaren.

Wenn die aktuelle absolut nicht reicht, aber ein Komplett Neubau im nächsten JAhr geplant ist, würde ich eher RX 560 nehmen. Kostet 100 und reicht dicke aus!
m
0
l
a b U Grafikkarten
15. September 2017 16:40:06

Sugar wartet auf bessere Zeiten und wirft inzwischen jeden Tag den Euro in die coole Sau.
Das ist eine gute Entscheidung. eigentlich die Beste.
m
0
l