Ihre Frage
Gelöst

[Windows 7]Bildschirm erweitern nicht möglich, obwohl zweiter Monitor erkannt wird!

Stichwörter:
  • Bildschirm
  • Monitore
  • Windows 7
  • Desktop
Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
16. September 2017 19:55:35

Ich brauche nochmal Hilfe!

Seitdem ich meinen Computer neu gestartet habe, funktioniert die Funktion "Bildschirm erweitern" unter Desktop -->Bildschirmauflösung-->Mehrere Anzeigen nicht mehr. Ich versuche es von "Desktop nur auf 1 anzeigen" auf "Diese Anzeigen erweitern umzustellen", dann drück ich auf "Übernehmen" und es passiert nichts, außer das es wieder auf "Desktop nur auf 1 anzeigen" gestellt wird. Ich habe die neusten Treiber für meine Grafikkarte installiert und beide Monitore werden erkannt. Ich kann den Desktop auch ohne Probleme duplizieren oder von Monitor zu Monitor den Desktop wechseln, aber erweitern geht nicht. Habe auch schon ein Wiederherstellungspunkt geladen, der 2 Tage vor dem Fehler von Windows Update erstellt wurde, leider auch ohne Erfolg. Habe auch schon versucht es mit der Nvidia-Systemsteuerung versucht. Da muss ich dann erst den zweiten Monitor aktivieren und auf übernehmen drücken und dann friert das Fenster kurz und deaktiviert den Monitor wieder. Aber wenn ich den Zweiten an stelle und den Ersten aus dann geht es, nur das der Desktop dann auf dem Zweiten ist. Ein Display ist mit DVI angeschlossen und den anderen hab ich ein Mal mit HMDI angeschlossen und das andere mal mit einem VGA-->DVI Adapter, beide mal kein Erfolg.

Hab schon nach Malware gescannt und keine gefunden und mit DDU die den Display Driver deinstalliert und komplett neu geladen.

Operating System

Windows 7 Ultimate 64-bit SP1
CPU
AMD FX-8120
Zambezi 32nm Technology

RAM
16,0GB Dual-Channel DDR3 @ 666MHz (9-9-9-24)

Motherboard
BIOSTAR Group TA970XE (CPU 1)

Graphics
32inch LG FHDä (1920x1080@60Hz)
2250W (1920x1080@60Hz)
2047MB NVIDIA GeForce GTX 680 (Undefined)

Storage
1863GB Seagate ST2000DM001-9YN164 ATA Device (SATA)
57GB Generic- SD/MMC USB Device (USB)

Optical Drives
TSSTcorp CDDVDW SH-224BB ATA Device

Audio
Breakaway Pipeline --> Ist ein Audio Enhancer (kann nicht daran liegen da ich den
vor dem Problem auch schon hatte)

Brauche dringend Hilfe!

Mehr über : windows bildschirm erweitern moeglich obwohl monitor erkannt

Beste Lösung

16. September 2017 22:22:43

Test mal einen Bildschirm an HDMI und den anderen dann an beiden DVI-Anschlüssen.
Teilen
16. September 2017 22:45:43

Hab ich gemacht, funktioniert in beiden nicht, wird immernoch zurück gestellt. Wenn ich den zweiten Monitor also den der in DVI ist aus seinem Anschluss nehmen und er nicht mehr verbunden ist, steht da trotzdem als Option unter Desktop-->Bildschirmauflösung-->Anzeige ein Option und zwar: "Anzeigegerät auf VGA". Wenn ich den zweiten Monitor dann wieder verbinde (in den DVI Eingang in dem er vorher nicht war), hab ich dann 3 Auswahlmöglichkeiten bei Desktop-->Bildschirmauflösung-->Anzeige: 1. 32inch LG FHD
2. AOC 2250
3. Anzeigegerät auf VGA
m
0
l
Ähnliche Ressourcen
17. September 2017 15:18:19

Ok also... Ich hab's jetzt behoben und zwar musste ich einfach nicht mit DDU (Display Driver Uninstaller) den Treiber deinstallieren, sondern einfach in dem Setup unter "Benutzerdefiniert", "Neuinstallation" auswählen und schon ging es, sogar ohne Neustart.
Trotzdem danke für eure Hilfe!

UPDATE: Doch noch nicht ganz gefixt! Mein PC resettet jetzt anscheinend jedes mal, wenn ich ihn neu starte, Einstellungen: Wallpaper Engine Hintergrund und die Auflösung und das er wieder nur auf einem Bildschirm anzeigt!

UPDATE: Ich werde das mit dem resetten der Einstellungen separat nochmal fragen!
m
0
l
17. Oktober 2017 14:10:14

Ich werde das mit dem resetten der Einstellungen separat nochmal fragen!
m
0
l