Ihre Frage

Emulatoren Spiele auf dem Raspberry Pi 3 Model B

Stichwörter:
  • Software
  • Emulator
  • Raspberry Pi 3 Model B
  • Raspberry
  • Spiele
Letzte Antwort: in Softwareanwendungen
25. September 2017 22:23:45

Hallo

Ich wollte mal ein kleines Projekt machen und zwar ein kleinen "Computer" bauen und dann eine Emulator Software da drauf laufen zu lassen um dann alte Spiele zu spielen.

Ich wollte ein Raspberry Pi 3 Model B und als Software Retropie benutzen. Nun wollte ich aber fragen wie ich an die einzelnen Spiele ran komme. In den Tutorials die ich gesehen habe, hatten sie immer Originale Spiele von alten NES oder N64 Konsolen und haben die mit einem speziellen Gerät auf dem Computer gespeichert.

Ich habe früher andere Emulatoren auf dem Computer benutz und wollte fragen ob das auch mit dem Programm/Raspberry Pi 3 funktionieren.

Ausserdem wollte ich fragen ob ihr selbst schon mal mit Raspberry Pi`s rum experimentiert habt und was ihr so zusammengebaut habt. Bin immer für neue Ideen offen.


Mit freundlichen Grüssen

Neimiii

Mehr über : emulatoren spiele raspberry model

a b 6 Softwareanwendungen
26. September 2017 08:16:48

Hallo, zu Deiner ersten Frage darfst Du Dich gern selbst bemühen und durchforsten.
https://www.google.de/search?q=retropie+spiele+hinzuf%C...

Ansonsten habe ich Funksteckdosen von HEITECH (3er Set 20Euro) mit einem Funkmodul am Raspi Smart-App tauglich gemacht (Pilight) und mit Amazon Alexa eingebunden (HA-Bridge). Den Pi hab ich mit nem Touchscreen bestückt und im Flur montiert als kleine Steuerzentrale. Für backups habe ich ein Netzlaufwerk lokal eingebunden und mit Raspibackup einen Auftrag erstellt.

demnächst werde ich noch ein Ambilight selbst bauen in Verbindung mit einem Arduino.
m
0
l
vor 7 Minuten

Retropie auf dem Pi 3 ist ansich einfach und schnell aufgesetzt. Bei den N64 Spielen scheint es aber Performance Probleme zu geben. Das wird auch in der Doku beschrieben: https://retropie.org.uk/docs/Nintendo-64/

Beim N64 Emulator wird daher auch die Auflösung reduziert. Hatte es nur mal kurz bei mir ausprobiert. Sah aber nicht so schön aus. Hat mich aber auch nicht sonderlich gestört, da mich persönlich eher die SNES Spiele interessieren.

Als Controller habe ich übrigens zwei XBox 360 Wireless Controller für Windows, bzw. einen in der Windowes Version mit dem USB Dongle und einen ohne, da bis zu ich glaube 4 Controller über den einen Dongle funken können. Wurde von Retropie auch von alleine sofort erkannt und funktioniert problemlos.

Ansonsten habe ich im Moment nur noch nen alten Pi als Mumble Server laufen.
m
0
l